Sonntag, 18.04.2021
Salzkammergut-Rundblick - Nachrichten für das Salzkammergut

Alkoholisierte zogen Spur der Verwüstung durch Gmunden.

Alkoholisierte zogen Spur der Verwüstung durch Gmunden. -  -

Ein 17-Jähriger und ein 18-Jähriger, beide aus dem Bezirk Gmunden, gingen am 2. April 2021 gegen 1 Uhr durch Gmunden. Die zwei Alkoholisierten hinterließen auf ihrem Weg eine Spur der Verwüstung. Insgesamt wurden von den zwei Beschuldigten fünf Kennzeichen samt Kennzeichenhalterung von fünf verschiedenen Fahrzeugen gerissen. Bei einem dieser Fahrzeuge schlugen sie mit einem Stein die vordere und hintere Windschutzscheibe ein. Außerdem schlugen sie bei einem Bagger auf einer Baustelle mit einem Stein die Seitenscheibe ein. Auf dem Weg der Verwüstung wurden außerdem ein Springbrunnen, ein Zeitungsständer und diverse Seitenspiegel von parkenden Fahrzeugen beschädigt. Zusätzlich kam es laut eigenen Angaben der Beschuldigten zu Beschädigungen von Straßenlaternen. Auch entfernten sie diverse Verkehrsschilder bei einer weiteren Baustelle und entsorgten sie anschließend in der angrenzenden Wiese. Bei einer Schule schlugen sie mit einem Stein ein Fenster ein und beschädigten ein Pflanzenbeet eines Kindergartens. Wenige Stunden später begaben sich die beiden zur Polizeiinspektion Gmunden. Jedoch nicht mit dem Vorhaben die Taten zu gestehen, sondern um den Kennzeichenverlust des eignen Mopeds anzuzeigen. Die Beschreibung einer zuvor aufmerksamen Zeugin passte auf die zwei jungen Männer, und so wurden sie zu den Verwüstungen befragt. Bei den Vernehmungen legte der 17-Jährige ein umfassendes Geständnis ab. Der 18-Jährige gab an, sich aufgrund der starken Alkoholisierung an nichts mehr erinnern zu können. Die beiden Beschuldigten werden an die Staatsanwaltschaft Wels und an die BH Gmunden wegen Übertretungen der Covid-19-Schutzmaßnahmenverordnung angezeigt.
Diese News an Freunde schicken:
LPD-Oberösterreich

 


Weitere Artikel

OÖ. Rotes Kreuz sucht Freiwillige für den Rettungsdienst

Innerhalb von nur wenigen Minuten sind die Rettungskräfte des OÖ. Roten Kreuzes nach der Alarmierung vor Ort – flächendeckend im gesamten Bundesland.

weiter lesen ...
 
Brand in Faistenau -  -

Brand in Faistenau

01.04.2021

Am 30.03.2021, gegen 15:00 Uhr, brach in Faistenau ein Brand in einer Werkstätte aus

weiter lesen ...
 

Keine Nachwuchsprobleme bei den Laakirchner Feuerwehren

01.04.2021

Trotz der durch Covid bedingten, schwierigen Situation konnte auch heuer wieder die Grundausbildung in den sechs Laakirchner Feuerwehren erfolgreich abgeschlossen werden.

weiter lesen ...

E-Biker erlitt bei Unfall tödliche Verletzungen

31.03.2021

weiter lesen ...
 

Forstarbeiter von Lärche getroffen

29.03.2021

Zu einem schweren Forstunfall kam es am 29. März 2021 gegen 14:30 Uhr im Gemeindegebiet von Ebensee.

weiter lesen ...

Vorankündigung: Rettungssanitäterkurs - Sommerakademie 2021

29.03.2021

Der Kurs beginnt am 12. Juli 2021 (8 Uhr) an der Bezirksstelle Gmunden.

weiter lesen ...
 
Erfolgreiche Suchaktion
 -  -

Erfolgreiche Suchaktion

28.03.2021

Eine 25-Jährige aus dem Bezirk Wels-Land erstattete am 28. März 2021 gegen 12 Uhr die Anzeige, dass sich ihr ehemaliger 27-jähriger Lebensgefährte aus dem Bezirk Wels-Land das Leben nehmen wolle.

weiter lesen ...
 
26.3.2021: Feuerlöscherüberprüfung bei der FF St. Agatha -  - Freiwillige Feuerwehr St. Agatha

26.3.2021: Feuerlöscherüberprüfung bei der FF St. Agatha

24.03.2021

Da die letzte Feuerlöscherüberprüfung im vergangenen November 2020 aufgrund der Coronamaßnahmen nicht durchgeführt werden konnte wir dies jetzt nachgeholt.

weiter lesen ...
 
Alpinunfall in Faistenau -  -

Alpinunfall in Faistenau

22.03.2021

weiter lesen ...
 

Pkw überschlug sich bei Unfall

22.03.2021

Eine 32-Jährige aus dem Bezirk Vöcklabruck fuhr am 22. März 2021 gegen 8:45 Uhr mit ihrem Pkw auf der B153 Richtung Bad Ischl

weiter lesen ...

Vermeintlicher Kriminalbeamter wollte Pensionist betrügen

22.03.2021

Ein 77-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck erhielt am 9. März 2021 gegen 11:25 Uhr auf seinem Festnetzanschluss einen Anruf einer Frau, die ihn mit einem leichten Akzent mit den Worten Hallo Onkel ansprach.

weiter lesen ...
 
Fahrzeugbergung „En Masse“ -  - Fotos: www.feuerwehr-altmuenster.at

Fahrzeugbergung „En Masse“

21.03.2021

So kann man den Einsatz am 20.3.2021, kurz nach 17 Uhr nennen.

weiter lesen ...
 
Hausbrand in Schwanenstadt -  -

Hausbrand in Schwanenstadt

19.03.2021

Am 19. März 2021 gegen 10 Uhr bemerkten Hausbewohner eines Einfamilienhauses in Schwanenstadt, dass es Probleme mit der Hauselektrik gibt, da das Licht flackerte und der Wäschetrockner nicht funktionierte.

weiter lesen ...
 
Vier Drogendealer in Haft -  -

Vier Drogendealer in Haft

19.03.2021

Durch Ermittlungen der Polizei Bad Ischl gemeinsam mit der Suchtgiftgruppe des BPK Liezen konnten mehrere Beschuldigte ausfindig gemacht werden

weiter lesen ...
 

Schneefall sorgte für Chaos

18.03.2021

Auf Grund von teilweise schweren Schneefällen Mittwochabend in Teilen von Oberösterreich kam es zu mehreren Unfällen.

weiter lesen ...

Brand Wohnhaus – Rasches Hilfe durch Eingreifen eines benachbarten Feuerwehrmitgliedes verhindert Schlimmeres

18.03.2021

Am Mittwochabend, 17.03.2021 wurden die Feuerwehren des Pflichtbereiches Scharnstein um 19:46 Uhr von der Landeswarnzentrale zu einem Wohnhausbrand im Bereich Hochbuchegg alarmiert.

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Feuerwehreinsätze LIVE
Text
Direkt aus der Einsatzzentrale: Laufende Einsätze der Feuerwehren in Oberösterreich.
Wird jede Minute aktualisiert.
Blutspende-Termine
Hier finden Sie die aktuellen Blutspendetermine in Österreich:


Text