Montag, 29.11.2021
Salzkammergut-Rundblick - Nachrichten für das Salzkammergut

60 Jahre Bergrettungshütte Hallstatt

Vor mittlerweile 60 Jahren wurde die Hütte des Bergrettungsdienstes Hallstatt unter großen Mühen in der Nähe des Wiesberghauses errichtet, um als Meldestelle für alpine Notlagen und Stützpunkt für Rettungseinsätze zu dienen.
Anlässlich dieses Jubiläums wanderte eine 15-köpfige Truppe des BRD am Samstag, dem 4. September 2021 bei wunderbaren spätsommerlichen Wetterbedingungen vom Echerntal aus hinauf. Seit vielen Jahren kümmert sich der engagierte Hüttenwart Karl Seethaler (alias „Wuna“) darum, dass die Hütte nicht nur gepflegt, sauber, praktisch und gemütlich, sondern auch technisch bestens ausgerüstet ist.
Zur Feier des Tages sorgten die GiZiKoGla mit ihrem scheinbar unendlich großen musikalischen Repertoire für beste Stimmung. Bis zum Sonnenuntergang wurde gemeinsam geplaudert, gelacht, musiziert und gesungen, bis sich bei Einbruch der Dunkelheit alle gemeinsam hinauf ins Wiesberghaus begaben. Nach einem ausgezeichneten Abendessen ging das Feiern und Musizieren munter weiter. Auch Hüttenwirt Karl schnappte sich seine Zuck und stimmte mit ein, und selbst die musikalische Wirtin des Wiesberghauses nahm sich Zeit, die GiZiKoGla auf ihrer Harfe zu begleiten.
Viele haben in den letzten 60 Jahren etwas dazu beigetragen, dass die Hütte vor 60 Jahren gebaut und seither bestens in Stand gehalten wurde. An diesem Wochenende feierten die Bergretter*innen der älteren und der jüngeren Generation gemeinsam dieses schöne Jubiläum.
Diese News an Freunde schicken:
Bergrettung Hallstatt

Bilder zum Vergrößern anklicken:

 

Weitere Artikel

OÖ. Rotes Kreuz sucht Freiwillige für den Rettungsdienst

Innerhalb von nur wenigen Minuten sind die Rettungskräfte des OÖ. Roten Kreuzes nach der Alarmierung vor Ort – flächendeckend im gesamten Bundesland.

weiter lesen ...
 
„Impfung ohne Anmeldung“ in der VS St.Agatha-ein voller Erfolg! -  - RK Bad Goisern

„Impfung ohne Anmeldung“ in der VS St.Agatha-ein voller Erfolg!

05.09.2021

Diese ging am 3. September von 13 – 19 Uhr über die Bühne. 107 (!) Personen haben diese Gelegenheit genutzt, sich mit dem Einmalimpfstoff Johnson&Johnson impfen zu lassen.

weiter lesen ...
 

Polnische Frau aus Klettersteig gerettet

05.09.2021

Fünf polnische Freunde unternahmen am 4. September 2021 gemeinsam eine Klettersteig-Tour am Krippenstein, Gemeinde Obertraun.

weiter lesen ...

Motorradlenker nach Sturz mit Notarzthubschrauber weggebracht

04.09.2021

Ein 26-Jähriger aus Linz wurde unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung mit dem Notarzthubschrauber Martin 3 in das Salzkammergut Klinikum Vöcklabruck geflogen.

weiter lesen ...
 

Kletterer von Notarzthubschrauber gerettet

04.09.2021

weiter lesen ...

Betrug mit gefälschten Tradingplattformen

03.09.2021

Ein 43-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck erhielt am 1. Juni 2021 über eine Social Media Plattform eine Freundschaftsanfrage. Er betrachtete das Profil und bestätigte die Anfrage. Schnell verlagerten sich die Konversationen auf einen Messenger, wobei sich eine Frau als Accountinhaberin vorstellte.

weiter lesen ...
 
Bergsteiger kam nicht mehr weiter -  -

Bergsteiger kam nicht mehr weiter

02.09.2021

weiter lesen ...
 
Camillo Award 2021: Herausragende SanitäterInnen im Parlament ausgezeichnet - In der Kategorie FlugretterInnen wurden heuer zwei Hauptpreise vergeben. Gernot Halbwirth hat als leitender Flugretter bei der Martin Flugrettung in Scharnstein und Bad Vöslau mit einem neuen Ausbildungskonzept die qualitative Weiterentwicklung tonangeben - Camilo Award 2021 
Von links: Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka (OEVP), Gernot Halbwirth Martin 3 Scharnsteim, Martin 5 Bad Vöslau -- © Parlamentsdirektion / Thomas Topf

Camillo Award 2021: Herausragende SanitäterInnen im Parlament ausgezeichnet

In der Kategorie FlugretterInnen wurden heuer zwei Hauptpreise vergeben. Gernot Halbwirth hat als leitender Flugretter bei der Martin Flugrettung in Scharnstein und Bad Vöslau mit einem neuen Ausbildungskonzept die qualitative Weiterentwicklung tonangeben

02.09.2021

Sobotka: Anerkennung und Wertschätzung sind gerade in Krisenzeiten von besonderer Bedeutung

weiter lesen ...
 
Einsatz FF St. Agatha -  - Freiwillige Feuerwehr St. Agatha

Einsatz FF St. Agatha

01.09.2021

Fahrzeugbergung mit Kran

weiter lesen ...
 

Brandereignis – Polizeihubschrauber zur Unterstützung angefordert

31.08.2021

Am 30. August 2021 vormittags heizten zwei Angestellte im Alter von 52 und 59 Jahre, beide aus der Steiermark, in Obertraun im Zuge eines Wartungsganges oberhalb der Gleiskörper den Ofen ihrer Diensthütte ein

weiter lesen ...

BMA verhindert Schlimmeres

27.08.2021

Am 27. August 2021 gegen 07.00 Uhr wurden die FF Frankenmarkt und die FF Raspoldsedt zu einem Brandmeldealarm im Frankenmarkter Armaturenwerk gerufen.

weiter lesen ...
 
Rotes Kreuz Bad Goisern: „Pensionsfeier“ für Ewald Ebner -  - Goldene Verdienstmedaille für Ewald Ebner - von links nach rechts: Ewald Ebner, Bezirksstellenleiter Mag. Alois Lanz, Ortsstellenleiter Hans Hinterer, Vize-BGM Traudi Glas, Mag. Erich Haneschläger (LV OOE)

Rotes Kreuz Bad Goisern: „Pensionsfeier“ für Ewald Ebner

27.08.2021

Der hauptamtliche Mitarbeiter und Dienstführende der Ortsstelle Bad Goisern tritt ab 1. September in den verdienten Ruhestand.

weiter lesen ...
 
Spende an Griechenland -  - AW Markus Gruber und Christine Höller

Spende an Griechenland

20.08.2021

Feuerwehr Altmünster spendet für Griechenlandhilfe

weiter lesen ...
 
Paragleiterin blieb in Baumkrone hängen -  -

Paragleiterin blieb in Baumkrone hängen

20.08.2021

Eine 33-Jährige aus dem Bezirk Gmunden wollte am 19. August 2021 gegen 17:10 Uhr gemeinsam mit ihrem Freund einen Paragleit-Flug vom Grünberg in Gmunden durchführen.

weiter lesen ...
 

Lenker aus Traktor geschleudert

18.08.2021

Ein 41-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden fuhr am 17. August 2021 um 19:20 Uhr mit seinem Traktor auf einer Gemeindestraße in der Ortschaft Lindach in der Gemeinde Roitham in Richtung Roitham.

weiter lesen ...

Paragleiter tödlich verunglückt

16.08.2021

Ein 60-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden stieg am 15. August 2021 gegen 18:30 Uhr im Bereich des Hochleckens auf das Plateau des westlichen Höllengebirges, um von dort zu einem Gleitschirmflug zu starten.

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Feuerwehreinsätze LIVE
Text
Direkt aus der Einsatzzentrale: Laufende Einsätze der Feuerwehren in Oberösterreich.
Wird jede Minute aktualisiert.
Blutspende-Termine
Hier finden Sie die aktuellen Blutspendetermine in Österreich:


Text