Mittwoch, 14.11.2018
 

PROBAHN OÖ-DEMO AUF B1 IN LAMBACH

Einen starken Protest gegen die vom Land Oberösterreich beschlossenen Fahrplankürzungen mit 12. Dezember 2010 erreichte PROBAHN OÖ mit der erfolgreichen Durchführung einer Demonstration mit „Gehzeugen“ auf der B1 in Lambach. Es beteiligten sich daran 11 Partnerorganisationen: Verein FAHRGAST OÖ, VIDA OÖ, ARGE HAAGER-LIES, FAIRKEHR, Lebensraum A8, Lebensraum Mattigtal, Freunde der Mühlkreisbahn, Fördergemeinschaft Donauuferbahn, Verein Klimaschutz-Initiative, Verein Bahn Linz-Gallneukirchen-Pregarten und Personenkomitee Neue Verkehrslösungen Salzburg.

Unter dem Motto „FÜR die SCHIENE auf die Straße gehen“, wurde zum einen den Autofahrern ihr Mehrplatzbedarf im Gegensatz zu einem Fußgeher vorgeführt, und zum anderen auf die ungerechte Verteilung der Geldmittel vor Ort (mit dem Bau der Umfahrung in Lambach, der teuersten in OÖ., und der bereits erfolgten Stilllegung von 2 Regionalbahnen* und Fahrplanausdünnungen mit Fahrplanwechsel) hingewiesen.

Ca. 100 Teilnehmer unterstrichen folgende Forderungen: - Mehrleistung statt Leistungsrücknahme im öffentlichen Verkehr im Land OÖ.
- * Sofortige Wiederinbetriebnahme der Regionalbahnen Lambach – Haag („Haager-Lies“) und Lambach – Gmunden Seebahnhof („Seebahnhoflinie“).
- Ausbau der Regionalbahnen zu Regionalstadtbahnen, anstatt den Bau neuer Straßen.
- Sofortige Wiederaufnahme der IC-Verbindung Linz – Graz.
- Finanzierung: Flächendeckende Einführung der LKW-Maut (=auf allen Straßen), Kostenwahrheit im Straßen-Güterverkehr und Zweckbindung der Straßen- u. Ökosteuern zugunsten der Bahn, um die drohende Leistungsrücknahmen im Bahngüter- u. -personenverkehr abzuwenden.
- Verlagerung des Verkehrs auf die Schiene auch im Interesse des Klimaschutzes, weil auf der Bahn nur 1/10 der Energie gegenüber der Straße erforderlich ist und diese großteils mit erneuerbarer Energie betrieben wird, der Straßenverkehr hingegen mit fossiler aus Erdöl.

Auf keinen der 20 Bahnlinien OÖ’s bzw. auf keiner Bahn im Zentralraum Linz gibt es ein richtiges Taktfahrplangefüge bzw. einen S-Bahn-Betrieb (d.h. Mo.-So. früh bis spätabends) wie in anderen Bundesländern, so in Graz, Salzburg, Innsbruck, Vorarlberg und ab nun auch in Kärnten. Es gibt lediglich S-Bahn-ähnliche bzw. S-Bahn-Vorläuferverkehre.


Weiters fanden an diesem Tag die österreichweite Haupt-Kundgebung in St. Pölten statt, dem „politischen Zentrum der Bahnvernichtung“, von wo aus auch die Fortsetzung der Donauuferbahn von Sarmingstein Richtung Wachau betroffen ist.

In Steindorf bei Straßwalchen fand eine Pressekonferenz am Bahnhof statt, bei der folgende Forderungen vorgebracht wurden: - Erhaltung des Bf. Steindorf u. Ausbau zum Bahn-Busknoten zw. OÖ. u. Sbg.
- S-Bahn von Salzburg über Steindorf (dort Flügelung) bis Simbach u. Attnang, - dazu Elektrifizierung der Mattigtalbahn u.
- Wiederinbetriebnahme ehem. Hst. (Ederbauer, Aching) u. Errichtung neuer Hst. (Irrsdorf, Stallhofen)
- Vorrang des Nahverkehrs vor der Vergabe von Trassen an private Betreiber im Fernverkehr

 Ein Umdenken in der oberösterreichischen Verkehrspolitik ist absolut erforderlich!
Diese News an Freunde schicken:
P. Baalmann

 


Weitere Artikel

Waldbrandschutz verordnung des Bezirkes Gmunden (gültig für den gesamten Bezirk Gmunden von 09.11.2018 – 30.11.2018)

VERORDNUNG der Bezirkshauptmannschaft Gmunden vom 8. November 2018 zum Schutz vor Waldbränden (Waldbrandschutz-Verordnung) für den Bezirk Gmunden.
Auf Grund des § 41 Abs. 1 Forstgesetzes 1975, BGBl. Nr. 440/1975 idgF. BGBl. I Nr. 102/2015, wird verordnet:

weiter lesen ...
 

3. Zwieselalm- Aufstieg am 30.12.2010

12.12.2010

Am 30.12.2010 findet in Gosau zum 3. Mal der „Zwieselalm- Aufstieg“ statt, eine Hobby- Tourenskiveranstaltung für jedermann. Gemeinsam wird nach Pistenschluss die Abfahrt bis zur Zwieselalm-Aussicht erklommen.

weiter lesen ...
 

KAMINBRAND BEI WOHNHAUS

12.12.2010

Brennende Ablagerungen in einem Rauchfang führten am Abend des 12. Dezember 2010 zu einer Alarmierung der Feuerwehren Bad Goisern und Lasern.

weiter lesen ...

St. Gilgen: Hirtenspiel im Mozarthaus

12.12.2010

Heitere Adventgeschichten, gelesen von Heidi Gruber, verbunden mit einem Hirtenspiel, das die Kinder aus St. Gilgen im heimischen Dialekt aufführen.

weiter lesen ...
 

Hilfswerk SALZKAMMERGUT - Erfolgreiches Jahr 2010

12.12.2010

Trotz der wirtschaftlich schwierigen Jahre 2009/2010 konnten bei der traditionellen Weihnachtsfeier des Hilfswerkes Salzkammergut FSZ Leiterin Mag Gisela Wydra und Obmann BR Josef Steinkogler einen Erfolgsbericht präsentieren.

weiter lesen ...

Perchtenlauf in der Gmundener Innenstadt!

12.12.2010

Schaurig, schön und furchterregend, so könnten man die Perchten der 4 Passen aus dem Salzkammergut beim heutigen Perchtenlauf in der Gmundener Innenstadt beschreiben.

weiter lesen ...
 

Alpineinsatz der Bergrettung Grünau am Samstag 10.Dezember - Gondelbergung Grünau/Kasberg

12.12.2010

Nach einer Seilentgleisung der Gruppenumlauf am Kasberg wurde die Bergrettung Grünau am Samstag 10.Dezember gegen 11 Uhr zur Personenbergung gerufen.

weiter lesen ...
 

Faustball:Schlagerrunde in Laakirchen

12.12.2010

ASKÖ Laakirchen 1 holte in der 1. Bundesliga die erhofften 2 Punkte gegen den ATV Drösing (3:0), gegen Union Freistadt (0:3) war nichts zu holen.

weiter lesen ...
 

AEZ RC44 Sailing Team - ÖSTERREICHER MELDEN SICH ZU WORT

12.12.2010

Während Österreichs AEZ RC44 Sailing Team beim Saisonfinale erstmals einen Fuß auf den Boden bekommt, enteilt AC-Champion James Spithill der Miami Konkurrenz.

weiter lesen ...
 

Ein besinnlicher Adventnachmittag im Senjorenheim Vorchdorf!

12.12.2010

Ein wahrlicher Ohren-und Augenschmaus wurde den Bewohnern, den Angehörigen und dem Personal des Senjorenheimes Vorchdorf am Samstag Nachmittag geboten.

weiter lesen ...

Laakirchen (OÖ): 10. Atemschutzleistungsprüfung im Abschnitt Gmunden

12.12.2010

Am Samstag, 11. Dezember 2010 stellten sich insgesamt 13 Atemschutztrupps der Feuerwehren Gmunden, Oberweis, Reindlmühl, Roitham, Diethaming, Ohlsdorf, Kirchham und Laakirchen der zehnten Atemschutzleistungsprüfung in den Stufen Bronze und Silber.

weiter lesen ...
 

LIONS danken allen Flohmarktbesuchern

12.12.2010

„Wir können mit dem Resultat sehr, sehr zufrieden sein“ zieht LIONS-Präsident Ing. Gerhard Flohberger ein positives Resümee des diesjährigen Flohmarktes, der am 8.12. im Bad Ischler Pfarrheim über die Bühne gegangen war.

weiter lesen ...
 

Seilentgleisung bei der Umlaufbahn am Kasberg

11.12.2010

Am 11.12.2010, ca. 10:44 Uhr, kam es bei der Gruppenumlaufbahn am Kasberg (Seilbahnverbindung zw. Farrenau und Kasbergalm auf 1360 m Seehöhe) aufgrund einer starken Windböe zur Entgleisung des Förderseils bei der Stütze Nr 5, der talwärts fahrenden Gruppe Nr 4.

weiter lesen ...
 

Freiwillige Feuerwehr St. Lorenz - Schwerer Verkehrsunfall in Schwarzindien

11.12.2010

Um 9.10 Uhr erfolgte auf der B154 ein schwerer Verkehrsunfall. In der Nähe des Badeplatzes Schwarzindien geriet ein PKW, gelenkt 29jährigen St. Lorenzerin, in’s Schleudern und krachte frontal in einen entgegenkommenden Reisebus

weiter lesen ...
 

Fenstersturz von zwei Kindern

11.12.2010

2 Kinder vielen inTimelkam aus dem Fenster und wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades mit dem Notarzt in das LKH Vöcklabruck eingeliefert.

weiter lesen ...

Segeln- SHOWDOWN IN OZEANIEN

Australien-Weltcup - 13.-18. Dezember 2010, Melbourne

11.12.2010

Österreichs Segel-Asse geben sich auf der Südhalbkugel die wettbewerbsmäßige Kante und starten mit dem Weltcup vor Melbourne in die vorolympische Saison.

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Wetter Aktuell

jetzt, Mittwoch

über­wiegend bewölkt
Temperatur: 9 ºC
Wind: 1km/h aus N
Luftfeuchtigkeit: 71%

im Tagesverlauf

klarer Himmel
Tageswerte: 0 bis 9 ºC
 
Mondphase
 Aktuelle Tag- Nachtverteilung

 

Mond zunehmend
Vollmond: 22.11.2018
Neumond: 07.12.2018
Sonnenaufg.: 06:55
Sonnenunterg.: 16:20
 

Do

leichter Regen
-1 bis 6 ºC

Fr

leichter Regen
-3 bis 3 ºC

Sa

klarer Himmel
-6 bis 4 ºC
 
 Wetter-Tendenz 1 Woche
Temperaturverlauf (farbig, Werte links)
Bewöklung in Prozent (grau, Werte rechts)
Niederschlag in mm/h (Balken, Werte links, blau=Regen, weiß=Schnee)
Wind in km/h (orange Linie, Werte rechts)
Quellen: AKU, OpenWeatherMap
www.godspeed.at
www.v-rex.eu
Autohaus Lahnsteiner
www.salzkontor.at
Ebensee, Sägewerk, Carports, Dachstühle, Balkone, Zäune
Text