Montag, 19.04.2021
Salzkammergut-Rundblick - Nachrichten für das Salzkammergut

In Österreich herrscht Maskenchaos, Testchaos, Impfchaos

In Österreich herrscht Maskenchaos, Testchaos, Impfchaos -  -

Wien (OTS) -
„Die Stimmung unter den Ă€lteren Menschen in Österreich ist eine Mischung aus Ärger und Verzweiflung“, fasst Pensionistenverbands-PrĂ€sident Dr. Peter Kostelka die Corona-Lage nach einer Pannen-Pech- und Pleiten-Woche der Regierung zusammen: Zuerst die unvollstĂ€ndig ausgelieferten Masken an die Über-65-JĂ€hrigen inklusive „Made in Austria und/oder China“-Desaster. Dann die seit Tagen nicht mehr verfĂŒgbaren Gratis-Schnelltest in den Apotheken und jetzt die basarartige Verteilung der Impfstoffe an die EU-MitgliedslĂ€nder und die Abzocke von bis zu 50 Euro fĂŒr Atteste fĂŒr Hochrisikopatienten. Der Pensionistenverbands-PrĂ€sident fordert die Regierung auf, „die Lage rasch in den Griff zu bekommen und die Chaos-Tage zu beenden.“

Kostelka: „Vielen Pensionistinnen und Pensionisten ist der tĂ€gliche Weg in die Apotheke, um zu schauen, ob die Gratis-Schnelltests endlich verfĂŒgbar sind, nicht zumutbar. Der Pensionistenverband schlĂ€gt daher ein einfaches Reservierungssystem vor: Wer noch keine Tests bekommen hat, soll sich in der Apotheke vormerken lassen und damit Tests reservieren können. Wenn diese eintreffen, bekommt man einen Anruf, eine SMS oder ein E-Mail, dass sie abholbereit sind. „Das erspart Ă€lteren Menschen sinnlose Wege und vermindert dadurch auch die Ansteckungsgefahr“, erklĂ€rt der PVÖ-PrĂ€sident.

Wegen der schleppend voranschreitenden Impfungen fordert Kostelka von der Regierung ein besseres und transparentes Impfstoff-Einkaufsmanagement, das Österreich garantiert jenen Anteil an Impfstoffen sichert, der unserem Land zusteht: „Alle Österreicherinnen und Österreicher – nicht nur die Ă€ltere Generation – haben diese laufenden Verunsicherungen satt. Was die Menschen jetzt brauchen, ist Sicherheit. Sie wollen wissen, WER, WANN, WO, WIE und WOMIT geimpft wird!“
Diese News an Freunde schicken:
Pensionistenverband Österreichs

Verweise:

pvoe.at

 


Weitere Artikel

Aktuelle Informationen und Details zu COVID-19 - Aktueller Stand der Infizierten in Oberösterreich 19.04.2021 08:30 Uhr
 -

Aktuelle Informationen und Details zu COVID-19

Aktueller Stand der Infizierten in Oberösterreich 19.04.2021 08:30 Uhr

COVID-19 Infizierte in Oberösterreich (Quelle: RĂŒckmeldungen BvBs)
Übersichtstabelle der Infizierten in Oberösterreich

weiter lesen ...
 
Dauertestmöglichkeit fĂŒr die Bevölkerung ab 25.1.2021 -  -

Dauertestmöglichkeit fĂŒr die Bevölkerung ab 25.1.2021

Wie schon vom Land OÖ bekanntgegeben, gibt es ab kommenden Montag ein freiwilliges Testangebot:

weiter lesen ...
 

Lockdown-Verordnung: Hauptausschuss gibt grĂŒnes Licht fĂŒr angekĂŒndigte Lockerungen

12.03.2021

Gastronomie darf in Vorarlberg wieder öffnen, Sport- und FreizeitaktivitÀten mit kleinen Kinder- und Jugendgruppen möglich

weiter lesen ...

Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus in Österreich

12.03.2021

Bisher 488.042 FÀlle, 8.831 verstorben und 453.078 genesen. 1.609 hospitalisiert, davon 348 intensiv. 3.126 Neuinfektionen österreichweit.

weiter lesen ...
 

Hochinzidenz-Bezirke: Strategie fĂŒr Kontrollen wird mit Polizei und Bundesheer vorbereitet

12.03.2021

Um die Verbreitung des Coronavirus einzudĂ€mmen, ist seitens der Bundesregierung auch vorgesehen, ab einer 7-Tages Inzidenz von 400 ĂŒber 7 Tage in Regionen Maßnahmen wie eine Ausreise nur mit negativen Test zu treffen.

weiter lesen ...

„Rechtzeitig handeln“. VerstĂ€rkte Testungen fĂŒr Gemeinden mit hoher Inzidenz

12.03.2021

Das Land Oberösterreich setzt in den Maßnahmen zur EindĂ€mmung des Coronavirus den nĂ€chsten Schritt.

weiter lesen ...
 
Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus in Österreich -  -

Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus in Österreich

11.03.2021

Bisher 484.916 FÀlle, 8.798 verstorben und 450.862 genesen. 1.596 hospitalisiert, davon 329 intensiv. 2.997 Neuinfektionen österreichweit.

weiter lesen ...
 
Landesrat Achleitner: Beste Hilfe fĂŒr Tourismus ist Öffnung mit Hausverstand -  - Landesrat Achleitner_Land_OOE_Stinglmayr

Landesrat Achleitner: Beste Hilfe fĂŒr Tourismus ist Öffnung mit Hausverstand

11.03.2021

Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner: „Die heute vom Bund prĂ€sentierten Maßnahmen bringen eine wirksame UnterstĂŒtzung fĂŒr die Betriebe und ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter - weitere Öffnungsschritte nach Prinzip ‚Test & Go‘ wĂ€ren aber sinnvoll und vertretbar“

weiter lesen ...
 
Testangebot wird angenommen: Mehr als 2 Millionen Schnelltests durchgefĂŒhrt -  - Quelle -- Land OOE

Testangebot wird angenommen: Mehr als 2 Millionen Schnelltests durchgefĂŒhrt

10.03.2021

Impfungen schreiten voran: Bereits 100.000 Personen in Oberösterreich geimpft

weiter lesen ...
 

Impfungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Gesundheitswesen nahezu abgeschlossen

10.03.2021

Mehr als 24.500 Vollimmunisierungen und mehr als 27.000 Erstimpfungen im Gesundheits- und Sozialwesen

weiter lesen ...

Ein Jahr Corona-Pandemie: Das Salzkammergut Klinikum zieht Bilanz

05.03.2021

BAD ISCHL/GMUNDEN/VÖCKLABRUCK. Am 14. MĂ€rz jĂ€hrt sich die Aufnahme der ersten COVID-PatientInnen im Salzkammergut Klinikum.

weiter lesen ...
 
Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus -  -

Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus

05.03.2021

Bisher 470.314 FÀlle, 8.669 verstorben und 439.101 genesen. 1.421 hospitalisiert, davon 326 intensiv. 2.668 Neuinfektionen österreichweit.

weiter lesen ...
 
Corona-Wohnzimmertests aus Apotheken finden reißenden Absatz -  -

Corona-Wohnzimmertests aus Apotheken finden reißenden Absatz

05.03.2021

Apothekerkammer: Drei Viertel aller Apotheken haben keine Gratis-Tests mehr vorrÀtig

weiter lesen ...
 
Vorbeugen statt Sperren – Maßnahmen fĂŒr Bezirke mit hohen Inzidenzen festgelegt: -  -

Vorbeugen statt Sperren – Maßnahmen fĂŒr Bezirke mit hohen Inzidenzen festgelegt:

04.03.2021

Monitoren – Informieren – Testen – Nachverfolgen – Isolieren

weiter lesen ...
 

AK-PrĂ€sident Kalliauer fordert dringend ein BeschĂ€ftigungsprogramm des Landes Oberösterreich fĂŒr Langzeitarbeitslose

02.03.2021

Seit fast einem Jahr warnen Arbeitsmarktexperten vor einem coronabedingten Anstieg der Langzeitarbeitslosigkeit.

weiter lesen ...

Covid-19: Information an FahrgĂ€ste der RegionalzĂŒge R 4405 und R 3414 von Bad Ischl nach Gmunden und retour

01.03.2021

Eine positiv auf Covid-19 getestete Person hat zu folgenden Zeiten RegionalzĂŒge von Bad Ischl nach Gmunden und retour benĂŒtzt:

weiter lesen ...
 
 
Corona-Virus - Hotlines
Wichtige Telefonnummern und aktuelle Meldungen finden Sie auf der Website des Bundesministerium fĂŒr Gesundheit