Sonntag, 18.04.2021
Salzkammergut-Rundblick - Nachrichten für das Salzkammergut

Land OÖ unterstützt Pflegekräfte auf vielfältige Art und Weise

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Gesundheits- und Pflegeberufen leisten mit ihrer Arbeit einen wichtigen Beitrag für die Gesellschaft – das steht nicht erst seit Ausbruch der Corona-Krise fest. Um deren Leistung zu honorieren hat das Land bereits vieles umgesetzt, angefangen bei einer steuerfreien Prämie in Höhe von 500 Euro für alle Vollzeitbeschäftigten im Gesundheits- und Pflegebereich, sowie der zusätzlichen Corona-Zulage bis zu 250 Euro für all jene, die in Schutzausrüstung direkt mit Corona-Patientinnen und -Patienten arbeiten. Hervorzustreichen ist das einvernehmlich mit den Gewerkschaften ausverhandelte Pflegepaket, das einstimmig in der Landesregierung beschlossen wurde. Die Gesamtkosten des Pflegepakets betragen 34 Millionen Euro jährlich und werden von Land OÖ und Gemeinden je zur Hälfte getragen.

Am Montag traf sich Landeshauptmann-Stellvertreterin abermals mit den Gewerkschaften younion und vida, die eine Unterschriftenliste übergaben. Haberlander bedankte sich für das gute Miteinander im Sinne der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

„Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Gesundheits- und Sozialeinrichtungen leisten tagtäglich Großartiges, damit die Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher Hilfe bekommen, wenn sie eine solche brauchen. Corona brachte insbesondere in diesen Tätigkeitsbereichen einen zusätzlichen Aufwand mit sich. Ich bin allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Gesundheits- und Pflegebereich dankbar für ihren wichtigen Einsatz. Diesen Dank hat das Land bereits mehrfach untermauert, etwa mit einer steuerfreien Prämie in Höhe von 500 Euro für alle Vollzeitbeschäftigten im Gesundheits- und Pflegebereich, einer zusätzlichen Corona-Zulage bis zu 250 Euro für all jene die in Schutzausrüstung direkt mit Corona-Patientinnen und -Patienten arbeiten, und vor allem durch ein einvernehmlich mit der Gewerkschaft vereinbartes Pflege-Paket mit einem jährlichen Budgetvolumen von 34 Millionen Euro“, betont Gesundheitsreferentin LH-Stellvertreterin Christine Haberlander.

Landeshauptmann-Stellvertreterin Haberlander übernahm am 22. März eine Unterschriftenliste der Gewerkschaften younion und vida. Ein kontinuierlicher Austausch darüber, was die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter brauchen ist wichtig. Davon profitieren letzten Endes sowohl die Arbeitgeber als auch die Arbeitnehmer.
Diese News an Freunde schicken:
Oö. Landeskorrespondenz

 


Weitere Artikel

Aktuelle Informationen und Details zu COVID-19 - Aktueller Stand der Infizierten in Oberösterreich 18.04.2021 08:00 Uhr
 -

Aktuelle Informationen und Details zu COVID-19

Aktueller Stand der Infizierten in Oberösterreich 18.04.2021 08:00 Uhr

COVID-19 Infizierte in Oberösterreich (Quelle: Rückmeldungen BvBs)
Übersichtstabelle der Infizierten in Oberösterreich

weiter lesen ...
 
Dauertestmöglichkeit für die Bevölkerung ab 25.1.2021 -  -

Dauertestmöglichkeit für die Bevölkerung ab 25.1.2021

Wie schon vom Land OÖ bekanntgegeben, gibt es ab kommenden Montag ein freiwilliges Testangebot:

weiter lesen ...
 

Aktuelle Situation Covid-19 in OÖ (Stand 24. März 2021, 15:00 Uhr)

24.03.2021

weiter lesen ...

„Rechtzeitig handeln“: Eigener Testbus unterstützt ab sofort Monitoring in Regionen mit hohen Infektionsraten

23.03.2021

Bereits vor zwei Wochen hat das Land Oberösterreich unter dem Motto „Rechtzeitig handeln“ ein umfangreiches Maßnahmenpaket geschnürt

weiter lesen ...
 

Österreich - Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus

22.03.2021

Bisher 516.565 Fälle, 9.089 verstorben und 475.227 genesen. 1.983 hospitalisiert, davon 437 intensiv. 2.412 Neuinfektionen österreichweit.

weiter lesen ...

Bereits mehr als 200.000 Impfungen gegen Covid-19 in Oberösterreich

21.03.2021

Mit 209.746 Impfungen wurde in Oberösterreich am Wochenende die 200.000er Marke überschritten.

weiter lesen ...
 
Österreich - Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus -  -

Österreich - Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus

20.03.2021

Bisher 511.440 Fälle, 9.052 verstorben und 470.684 genesen. 1.844 hospitalisiert, davon 394 intensiv. 3.344 Neuinfektionen österreichweit.

weiter lesen ...
 

Corona-Impfung: Möglichst rasche Einladung an Ü-65-Jährige

19.03.2021

Bildungspersonal in Kinderbildungs- und -betreuungseinrichtungen, Volks- und Sonderschulen erhält heute Einladung

weiter lesen ...
 
Faßmann: „Schulen testen jetzt dreimal in der Woche“ -  - Bundesminister Heinz Faßmann 
 Foto: BKA/Andy Wenzel

Faßmann: „Schulen testen jetzt dreimal in der Woche“

19.03.2021

Heute Start für den dritten Selbsttest: 2 Millionen Tests pro Woche an den Schulen

weiter lesen ...
 

Durch grünes Licht für Astra Zeneca kann Impfplan fortgesetzt werden – Lieferkürzungen des Bundes bremsen allerdings die Umsetzung

18.03.2021

Heute hat die Europäische Arzneimittelbehörde (EMA) entschieden, dass die Impfungen mit AstraZeneca weitergeführt werden können – da die Impfung sicher ist und der Nutzen größer ist als das Risiko.

weiter lesen ...

Land OÖ startet mit OÖ. Rotem Kreuz Erste Hilfe-Initiative „Einfach Leben retten“ für Gesunde Gemeinden

17.03.2021

Sicherheit geben, im Notfall einzugreifen – Aktionsmonat Juni 2021

weiter lesen ...
 
Österreich - Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus -  - ARCHIVFOTO KLEIN HELMUT

Österreich - Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus

17.03.2021

Bisher 501.224 Fälle, 8.956 verstorben und 463.714 genesen. 1.851 hospitalisiert, davon 400 intensiv. 3.239 Neuinfektionen österreichweit.

weiter lesen ...
 

Impfangebote jetzt auch für registrierte über 65-Jährige

17.03.2021

OÖ adaptiert Impfplan, Präsentation nach Entscheidung der EMA über AstraZeneca

weiter lesen ...
 
Covid-19: Information an Fahrgäste der Westbahn/ÖBB von Wels HBF nach Obertraun -  -

Covid-19: Information an Fahrgäste der Westbahn/ÖBB von Wels HBF nach Obertraun

15.03.2021

Eine positiv auf Covid-19 getestete Person befand sich am 07.03.2021 in folgenden Zügen:

weiter lesen ...
 

Ab heute , 15. März, treten Öffnungsschritte im Bereich Kinder- und Jugendsport in Kraft:

15.03.2021

Vereinstraining für Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

weiter lesen ...

In Österreich herrscht Maskenchaos, Testchaos, Impfchaos

13.03.2021

Pensionistenverband: Regierung muss Lage endlich in den Griff bekommen – Reservierungssystem für Schnelltests und besseres Impfstoff-Einkaufsmanagement gefordert

weiter lesen ...
 
 
Corona-Virus - Hotlines
Wichtige Telefonnummern und aktuelle Meldungen finden Sie auf der Website des Bundesministerium für Gesundheit