Sonntag, 05.12.2021
Salzkammergut-Rundblick - Nachrichten für das Salzkammergut

Niederschwelliges Pop-Up-Impfangebot gut angenommen: schon mehr als 14.600 Impfungen verabreicht

Die anmeldefreien Walk-In-Impfungen werden von Oberösterreichs Bevölkerung nach wie vor gut angenommen. Mehr als 14.600 Menschen nutzten bisher dieses niederschwellige Angebot, um sich mitunter auch spontan gegen das Coronavirus impfen zu lassen.


„Wir haben in Oberösterreich bewusst auf Sensibilisierung, Aufklärung und Motivation in Kombination mit einem niederschwelligen, unkompliziert zugänglichen und breiten Impfangebot gesetzt. Nur die Impfung bietet einen effektiven Schutz gegen einen schweren Krankheitsverlauf und verringert das Risiko einer Ansteckung. Daher wollen wir einen möglichst unkomplizierten und bürgernahen Zugang zur Corona-Schutzimpfung weiterhin anbieten“, informiert Landeshauptmann-Stellvertreterin und Gesundheitsreferentin Christine Haberlander.


Zwischenbilanz: Einkaufszentren sind Impf-Spitzenreiter

Im Rahmen der zahlreichen bereits durchgeführten Pop-Up-Impfaktionen konnten mittlerweile mehr als 14.600 Menschen zusätzlich zu den Impfungen in den Impfstraßen des Landes und in den Ordinationen, geschützt werden.


Neben den Pop-Ups in den Gemeinden und den Impfbussen in Linz, Wels und Steyr mit mehr als 3.600 Impfungen, sowie bei Sportveranstaltungen im Rahmen der Aktion „Sport und Impfen“ mit mehr als 1.350 Impfungen, wurden vor allem die Impfstraßen in den oö. Einkaufzentren mit rund 9.650 Impfungen sehr gut angenommen. In den kommenden Tagen werden in vielen Gemeinden neue Impfmöglichkeiten aufpoppen. So setzen derzeit u.a. die Bezirke Braunau, Freistadt, Rohrbach und Kirchdorf/Krems einen Impfschwerpunkt.


„Wir bedanken uns bei den Bezirkshauptleuten und den Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern sehr herzlich für ihr Engagement und die Unterstützung, ihren Bürgerinnen und Bürger eine so wohnortnahe, anmeldefreie Impfmöglichkeit anzubieten“, freut sich Landeshauptmann-Stellvertreterin und Gesundheitsreferentin Christine Haberlander und appelliert gleichzeitig: „Für den persönlichen Schutz jedes einzelnen und um den Schutz der Gesellschaft bestmöglich auszubauen, kommt die Impfung direkt zu den Menschen. ‚Jede einzelne Impfung zählt.“


Weitere niederschwellige Impfangebote in Planung

Derzeit laufen die Gespräche für ein weiteres niederschwelliges Impfangebote an den oö. Fach- und Hochschulen. Auch dort soll die Möglichkeit geschaffen werden, um gerade die jungen Menschen noch besser zu erreichen.
Diese News an Freunde schicken:
Oö. Landeskorrespondenz

Verweise:

Alle Impfangebote in Oberösterreich in Übersicht: www.ooe-impft.at

 


Weitere Artikel

Ab Montag 22. November gilt ein bundesweiter Lockdown. -  -

Ab Montag 22. November gilt ein bundesweiter Lockdown.

Aktuelle MaĂźnahmen ab 22. November 2021
Ab 22. November 2021 gelten vorerst folgende Regelungen:

weiter lesen ...
 
Steigende Infektionszahlen wirken sich auch auf Spitäler aus -  - OOELogo

Steigende Infektionszahlen wirken sich auch auf Spitäler aus

19.08.2021

Landeskrisenstab legt Schwerpunkt auf Contact Tracing und warnt: Hochinzidenzerlass des Bundes mit Ausreisekontrollen fĂĽr Regionen gilt nach wie vor

weiter lesen ...
 

Land OĂ– begrĂĽĂźt NIG-Empfehlung fĂĽr Auffrischungsimpfungen

17.08.2021

Vorbereitungen fĂĽr Drittimpfungen bereits angelaufen

weiter lesen ...

Aktuelle Situation Covid-19 in OĂ– (Stand 17. August 2021)

17.08.2021

weiter lesen ...
 

LH-Stv. Haberlander angesichts steigender Corona-Zahlen:
„Wachsam bleiben, Schutzmaßnahmen einhalten, impfen lassen!“

17.08.2021

Der Krisenstab des Landes Oberösterreich beobachtet, bewertet und analysiert die Corona-Fallzahlen täglich präzise, um gegebenenfalls frühzeitig mit konkreten Handlungsempfehlungen reagieren zu können.

weiter lesen ...

Dritte Schutzimpfung: LH-Stv. Christine Haberlander fordert vom Bund individualisierte Erinnerungsschreiben via e-Impfpass

10.08.2021

Der für Gesundheit zuständige Bundesminister Dr. Wolfgang Mückstein kündigte heute erste Auffrischungsimpfungen gegen das Corona-Virus für Mitte Oktober dieses Jahres an.

weiter lesen ...
 
Corona Schutzimpfung am 06.08.2021in Schwanenstadt -  -

Corona Schutzimpfung am 06.08.2021in Schwanenstadt

03.08.2021

Freitag, 06.08.2021
um 16.OO - 20.00 Uhr im Stadtsaal Schwanenstadt

weiter lesen ...
 
Anmeldefreie Impftage in OÖ starten in die nächste Runde -  -

Anmeldefreie Impftage in OÖ starten in die nächste Runde

02.08.2021

Kommenden Mittwoch, Donnerstag und Freitag gibt es erneut die Möglichkeit für Walk-In-Impfungen

weiter lesen ...
 
Mit der Schutzimpfung Quarantäne als Kontaktperson vermeiden -  - OOELogo

Mit der Schutzimpfung Quarantäne als Kontaktperson vermeiden

01.08.2021

Vollständig Immunisierte müssen nicht 14 Tage in Quarantäne

weiter lesen ...
 

Corona-Impfstandort Toscana ĂĽbersiedelt ab 29. Juni in die Bezirkssporthalle Gmunden

31.07.2021

GMUNDEN Nachdem das Toskana-Congress als Impfquartier nicht mehr zur VerfĂĽgung steht, musste eine neue Bleibe gefunden werden.

weiter lesen ...

Aktuelle Situation Covid-19 in OĂ– (Stand 30. Juli 2021)

30.07.2021

Seit gestern gab es 74 Neuinfektionen in Oberösterreich. (Fälle aktiv nachweisbar: 631 mit Stand 14:30 Uhr).

weiter lesen ...
 
PCR-Gurgeltests: Nach Linz nun auch Start in den Bezirken GM und VB -  - OOELogo

PCR-Gurgeltests: Nach Linz nun auch Start in den Bezirken GM und VB

29.07.2021

Test-Methode besonders bei JĂĽngeren sehr gefragt

weiter lesen ...
 
LH-Stv. Haberlander: „Impfen schützt: vor, während und nach der Reise“ -  - Christine Haberlander_ Fotocredit Volker WeihboldLand OOE

LH-Stv. Haberlander: „Impfen schützt: vor, während und nach der Reise“

29.07.2021

Angesichts hoher Zahlen an Infektionen bei Reisenden, Appell an Jugendliche und junge Erwachsene: Impfen vorm Reisen schützt vor schweren oder tödlichen Verläufen

weiter lesen ...
 
LH-Stv. Haberlander/LR Achleitner: „Impfen ist die beste Verteidigung, der Sport geht in die Offensive“ -  -

LH-Stv. Haberlander/LR Achleitner: „Impfen ist die beste Verteidigung, der Sport geht in die Offensive“

28.07.2021

Leichter Zugang zur COVID-19-Schutzimpfung bei insgesamt
sieben Sportveranstaltungen: Auftakt macht Faustball-WM in Grieskirchen

weiter lesen ...
 

Zuwachs bei Pop-Up-Impfstellen

27.07.2021

Impfen ohne Anmeldung nun auch bei IKEA Haid

weiter lesen ...

Auch in der kommenden Woche wieder an 2 Tagen unangemeldete Impfmöglichkeit in der Bezirkssporthalle Gmunden

26.07.2021

In der Bezirkssporthalle in Gmunden wird auch nächste Woche zusätzlich zum Pfizer-Impfstoff an zwei Tagen der Impfstoff von Johnson & Johnson ohne vorherige Anmeldung angeboten.

weiter lesen ...
 
 
Corona-Virus - Hotlines
Wichtige Telefonnummern und aktuelle Meldungen finden Sie auf der Website des Bundesministerium fĂĽr Gesundheit