Sonntag, 05.12.2021
Salzkammergut-Rundblick - Nachrichten für das Salzkammergut

Neuer Erlass des Bundes berücksichtigt Intensivbetten und Impfrate

Neuer Erlass des Bundes berücksichtigt Intensivbetten und Impfrate -  -

Der neue Erlass tritt mit heute, 27.8.2021, in Kraft und berücksichtigt bei der Einstufung eines Bezirks neben der bisherigen 7-Tages-Inzidenz pro 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner nun auch die Durchimpfungsrate des jeweiligen Bezirks und – wie auch von Oberösterreich gefordert – den Belag der zur Verfügung stehenden Intensivbetten.


Intensivbettenauslastung

Der neue Erlass wird für Bezirke eines Bundeslandes erst schlagend, wenn mehr als zehn Prozent der gesamten Bettenkapazität auf Intensivpflegestationen eines Bundeslandes mit COVID-19-Patientinnen und –Patienten belegt sind. Bei insgesamt 279 Intensivbetten in Oberösterreich bedeutet dies mehr als 28 Intensivpatientinnen bzw. –patienten. Ist dies nicht der Fall, kommt der Erlass nicht zur Anwendung.


Inzidenzwerte pro Bezirk

Die Einstufung, ab welcher 7-Tages-Inzidenz ein Bezirk als Hochinzidenzgebiet gilt, ist abhängig von der Durchimpfungsrate des Bezirks (bezogen auf die Gesamtbevölkerung lt. e-Impfpass). Sollte der aufgrund der Durchimpfungsrate festgesetzte Inzidenzwert an sieben aufeinanderfolgenden Tagen überschritten werden, ist eine Ausreise aus dem betroffenen Gebiet nur mit einem gültigen 3-G-Nachweis zu verordnen.


Konkret heißt das: der ab 27.8.2021 gültige, neue Hochinzidenzerlass kommt in Oberösterreich zur Anwendung wenn: mehr als 28 der insgesamt 279 Intensivbetten in OÖ mit COVID-19-Erkrankten belegt sind UND die festgelegte 7-Tage-Inzidenz eines Bezirks an sieben aufeinanderfolgenden Tagen überstiegen wird.


Die Inzidenzwerte werden täglich aktualisiert (14:30 Uhr) und sind am Dashboard des Landes OÖ ersichtlich. Derzeit weisen die Stadt Wels (311,2), Eferding (239,8) und die Stadt Linz (178,2) die höchsten Werte auf. Somit hat der geltende Erlass derzeit keine Auswirkung auf die genannten Städte bzw. den Bezirk, da Wels mit einer Durchimpfungsrate von dzt. 50,4 % unter der dafür geltenden 7-Tage-Inzidenz von 400 liegt und die Intensivbelegung unter 28 Personen ist.
Diese News an Freunde schicken:
Oö. Landeskorrespondenz

 


Weitere Artikel

Ab Montag 22. November gilt ein bundesweiter Lockdown. -  -

Ab Montag 22. November gilt ein bundesweiter Lockdown.

Aktuelle Maßnahmen ab 22. November 2021
Ab 22. November 2021 gelten vorerst folgende Regelungen:

weiter lesen ...
 
Aktuelle Situation Covid-19 in OÖ (Stand 26. August 2021) -  -

Aktuelle Situation Covid-19 in OÖ (Stand 26. August 2021)

26.08.2021

Neuinfektionen:
Seit gestern gab es 336 Neuinfektionen in Oberösterreich. (Fälle aktiv nachweisbar: 2.515 mit Stand 14:30 Uhr).

weiter lesen ...
 

Aktuelle Situation Covid-19 in OÖ (Stand 25. August 2021)

25.08.2021

Neuinfektionen:
Seit gestern gab es 374 Neuinfektionen in Oberösterreich. (Fälle aktiv nachweisbar: 2.298 mit Stand 14:30 Uhr).

weiter lesen ...

Aktuelle Situation Covid-19 in OÖ (Stand 24. August 2021)

24.08.2021

Neuinfektionen:
Seit gestern gab es 188 Neuinfektionen in Oberösterreich. (Fälle aktiv nachweisbar: 2.050 mit Stand 14:30 Uhr).

weiter lesen ...
 

Niederschwelliges Pop-Up-Impfangebot gut angenommen: schon mehr als 14.600 Impfungen verabreicht

24.08.2021

Gespräche für Impfungen an Unis und Fachhochschulen laufen

weiter lesen ...

Steigende Infektionszahlen wirken sich auch auf Spitäler aus

19.08.2021

Landeskrisenstab legt Schwerpunkt auf Contact Tracing und warnt: Hochinzidenzerlass des Bundes mit Ausreisekontrollen für Regionen gilt nach wie vor

weiter lesen ...
 
Land OÖ begrüßt NIG-Empfehlung für Auffrischungsimpfungen -  -

Land OÖ begrüßt NIG-Empfehlung für Auffrischungsimpfungen

17.08.2021

Vorbereitungen für Drittimpfungen bereits angelaufen

weiter lesen ...
 
Aktuelle Situation Covid-19 in OÖ (Stand 17. August 2021) -  -

Aktuelle Situation Covid-19 in OÖ (Stand 17. August 2021)

17.08.2021

weiter lesen ...
 
LH-Stv. Haberlander angesichts steigender Corona-Zahlen:
„Wachsam bleiben, Schutzmaßnahmen einhalten, impfen lassen!“ -  - Christine Haberlander_ Fotocredit anfügen Volker WeihboldLand OOE

LH-Stv. Haberlander angesichts steigender Corona-Zahlen:
„Wachsam bleiben, Schutzmaßnahmen einhalten, impfen lassen!“

17.08.2021

Der Krisenstab des Landes Oberösterreich beobachtet, bewertet und analysiert die Corona-Fallzahlen täglich präzise, um gegebenenfalls frühzeitig mit konkreten Handlungsempfehlungen reagieren zu können.

weiter lesen ...
 

Dritte Schutzimpfung: LH-Stv. Christine Haberlander fordert vom Bund individualisierte Erinnerungsschreiben via e-Impfpass

10.08.2021

Der für Gesundheit zuständige Bundesminister Dr. Wolfgang Mückstein kündigte heute erste Auffrischungsimpfungen gegen das Corona-Virus für Mitte Oktober dieses Jahres an.

weiter lesen ...

Corona Schutzimpfung am 06.08.2021in Schwanenstadt

03.08.2021

Freitag, 06.08.2021
um 16.OO - 20.00 Uhr im Stadtsaal Schwanenstadt

weiter lesen ...
 
Anmeldefreie Impftage in OÖ starten in die nächste Runde -  -

Anmeldefreie Impftage in OÖ starten in die nächste Runde

02.08.2021

Kommenden Mittwoch, Donnerstag und Freitag gibt es erneut die Möglichkeit für Walk-In-Impfungen

weiter lesen ...
 
Mit der Schutzimpfung Quarantäne als Kontaktperson vermeiden -  - OOELogo

Mit der Schutzimpfung Quarantäne als Kontaktperson vermeiden

01.08.2021

Vollständig Immunisierte müssen nicht 14 Tage in Quarantäne

weiter lesen ...
 
Corona-Impfstandort Toscana übersiedelt ab 29. Juni in die Bezirkssporthalle Gmunden -  - Corona-Impfstandort Toscana übersiedelt ab 29. Juni in die Bezirkssporthalle Gmunden

Corona-Impfstandort Toscana übersiedelt ab 29. Juni in die Bezirkssporthalle Gmunden

31.07.2021

GMUNDEN Nachdem das Toskana-Congress als Impfquartier nicht mehr zur Verfügung steht, musste eine neue Bleibe gefunden werden.

weiter lesen ...
 

Aktuelle Situation Covid-19 in OÖ (Stand 30. Juli 2021)

30.07.2021

Seit gestern gab es 74 Neuinfektionen in Oberösterreich. (Fälle aktiv nachweisbar: 631 mit Stand 14:30 Uhr).

weiter lesen ...

PCR-Gurgeltests: Nach Linz nun auch Start in den Bezirken GM und VB

29.07.2021

Test-Methode besonders bei Jüngeren sehr gefragt

weiter lesen ...
 
 
Corona-Virus - Hotlines
Wichtige Telefonnummern und aktuelle Meldungen finden Sie auf der Website des Bundesministerium für Gesundheit