Freitag, 20.09.2019

Perfektes Skivergnügen in Oberösterreich

Die sieben Snow & Fun Skigebiete sind rechtzeitig zum Wochenende wieder in Betrieb und bieten bei strahlendem Sonnenschein beste Pistenbedingungen. In Vollbetrieb gehen die Skigebiete Hochficht, Hinterstoder, Wurzeralm, Dachstein West, Feuerkogel und die Freesports Arena Dachstein Krippenstein. Der Kasberg startet mit einem Teilbetrieb. Schneehöhen zwischen 1,8 Metern am Hochficht und 3,9 Metern auf der Wurzeralm begeisterten bereits in den vergangenen Tagen die Skifahrer/innen. „Auch die kleineren Skigebiete in Oberösterreich sind hervorragend mit Schnee versorgt und als regionale Wintersport-Nahversorger gerade für Familien mit Kindern beliebtes Ausflugsziel. Aufgrund der aktuellen Lawinensituation im freien Gelände wird den Skifahrerinnen und Skifahrern empfohlen, unbedingt im gesicherten Pistenraum zu bleiben. Für Tourengeherinnen und Tourengeher bietet sich alternativbeispielsweise die Aufstiegsspur auf der Wurzeralm an“, erklärt Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner.

„In den vergangenen Tagen wurde in den Skigebieten unter großem Einsatz gearbeitet, um den Skifahrerinnen und Skifahrern und Wintergästen perfekte Bedingungen für ihr Freizeitvergnügen zu bieten. Ich bedanke mich bei allen, die sich hier unermüdlich eingesetzt haben, ob bei den Seilbahnen, Energieversorgern, Tourismusbetrieben, in den Gemeinden, bei den Einsatzkräften, Lawinenkommissionen, Bergrettung, um nur einige zu nennen, zeigt LR Achleitner Respekt für die unermüdliche Arbeit in den Wintersport-Destinationen. „Die ausgezeichnete Schneelage bringt jetzt beste Voraussetzungen über die Semesterferien hinaus bis zum Sonnenskilauf im März“, freut sich Dietmar Tröbinger, Geschäftsführer der OÖ. Seilbahnholding und Sprecher der Snow & Fun Skigebiete.

„Das Interesse für Winterurlaub in Oberösterreich ist ungebrochen groß, die Anfragen- und Buchungslage für die Semesterferien sehr gut. Um die traumhaften Bedingungen in den Skigebieten nach den Schneefällen der letzten Wochen bestmöglich darzustellen, verstärken wir nun die Kommunikations- und Marketingaktivitäten auf den Hauptmärkten Österreich, Deutschland und Tschechien.“, erklärt Mag. Andreas Winkelhofer, Geschäftsführer des Oberösterreich Tourismus.

Viele Stammgäste in Oberösterreichs Skigebieten
Befragt nach den Beweggründen für Skifahren in Oberösterreich, nennen 61 Prozent der Gäste übrigens die gute Erreichbarkeit, 43 Prozent die Qualität der Pisten und gut ein Viertel den attraktiven Preis. Mehr als die Hälfte sind hoch zufriedene Stammgäste und kommen mehrmals pro Jahr ins Skigebiet (Quelle: MANOVA GmbH, Satisfaction Monitor Seilbahnen 2018).

Aktuelle Informationen zu den Skigebieten und zum Wintersport in Oberösterreich unter www.oberoesterreich.at


Diese News an Freunde schicken:
Oö. Landeskorrespondenz

Verweise:

www.oberoesterreich.at


Bilder zum Vergrößern anklicken:

 

Weitere Artikel

Vier rumänische Paketzusteller schamlos ausgebeutet und dann in die Insolvenz geschlittert: AK erkämpfte offene Ansprüche -  - AK-Präsident Dr. Johann Kalliauer - Foto Arbeiterkammer OÖ

Vier rumänische Paketzusteller schamlos ausgebeutet und dann in die Insolvenz geschlittert: AK erkämpfte offene Ansprüche

18.01.2019

Fast 400 Rechtsakte musste die AK Oberösterreich in den vergangenen drei Jahren anlegen, um Beschäftigten im Kleintransportgewerbe zu ihrem Recht zu verhelfen.

weiter lesen ...
 
Spitz ist alleiniger Eigentümer von Gasteiner Mineralwasser -  - © Gasteiner Mineralwasser 
Bild 01: Walter Scherb jun., Geschäftsführer von Spitz und Gasteiner Mineralwasser

Spitz ist alleiniger Eigentümer von Gasteiner Mineralwasser

18.01.2019

Gasteiner Mineralwasser, das führende Mineralwasser aus Westösterreich, befindet sich seit Anfang des Jahres zur Gänze im Eigentum des Lebensmittelherstellers Spitz. Die Brau Union Österreich, die bislang 49 Prozent an Gasteiner hielt, konzentriert sich künftig auf ihr Kerngeschäft.

weiter lesen ...
 

Lichtermarsch durch Bad Ischl am 18. Jänner 2019

18.01.2019

12-Stunden-Tag, Zerschlagung der Sozialversicherungen, Kürzungen im Kulturbereich, demokratiegefährdende Politik der Regierung - ES REICHT!

weiter lesen ...

Erfolgreicher SPÖ-Einsatz: Oö. Landtag fordert von Bundesregierung tägliche Schul-Turnstunde ein

17.01.2019

SPÖ-Bildungssprecherin Promberger: „Strache muss Kürzungen zurücknehmen!“

weiter lesen ...
 

Volle Solidarität mit ungarischen Gewerkschaften

17.01.2019

Die Proteste gegen die arbeitnehmerfeindliche Politik von Viktor Orban sind berechtigt und wir fordern, dass die Gewerkschaften gehört werden“, so PRO-GE Vorsitzender Rainer Wimmer.

weiter lesen ...

Produkttipp zum Valentinstag: Die neue Blaschke Törtchen-Linie

17.01.2019

Die Blaschke Törtchen-Linie wird in der kürzlich eröffneten Spezialitäten Konditorei in Attnang-Puchheim gefertigt

weiter lesen ...
 
Wegen der Kürzungen durch die Bundesregierung -  - AK-Präsident Dr. Johann Kalliauer - Foto Arbeiterkammer OÖ

Wegen der Kürzungen durch die Bundesregierung

15.01.2019

AK und ÖGB lehnen AMS-Budget in Oberösterreich ab

weiter lesen ...
 
24-Stunden-Betreuung -  - AK-Präsident Dr. Johann Kalliauer - Foto Arbeiterkammer OÖ

24-Stunden-Betreuung

14.01.2019

Arbeiterkammer hilft bei Problemen mit Agenturen und fordert besseren gesetzlichen Schutz vor unseriösen Anbietern

weiter lesen ...
 
Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer auf Lokalaugenschein im abgeschnittenen Hallstatt -  - Dr. Christoph Preimesberger (Landesleiter der oö. Bergrettung), Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer, -- Foto: Land OÖ

Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer auf Lokalaugenschein im abgeschnittenen Hallstatt

11.01.2019

Situation auf Grund der anhaltenden sowie kommenden Schneefälle und Niederschläge weiterhin angespannt

weiter lesen ...
 

LR Steinkellner: Stärkste Wintersaison der vergangenen Jahre

11.01.2019

Heuriger Winter übertrifft Salzverbrauchmenge der letzten Jahre deutlich

weiter lesen ...

Gerstorfer sagt vom Schnee eingeschlossenen Gemeinden Unterstützung zu

11.01.2019

Ärztin fährt mit Boot zu den Patienten

weiter lesen ...
 
LH-Stv.in Mag.a Haberlander: Einsatzkräfte arbeiten rund um die Uhr, um medizinische Versorgung zu gewährleisten -  - Direktor Mag. Thomas Märzinger, Landeshauptmann-Stellvertreterin Mag.a Christine Haberlander, Landesrettungskommandant Reinhard Schmidt, MSc MAS 
Fotos: Land OÖ/Daniel Kauder,

LH-Stv.in Mag.a Haberlander: Einsatzkräfte arbeiten rund um die Uhr, um medizinische Versorgung zu gewährleisten

11.01.2019

Alle gespag-Spitäler erreichbar und voll einsatzbereit

weiter lesen ...
 
Schneechaos in Oberösterreich:Bedeutung der Eigenvorsorge Zivilschutz-SMS hat sich bewährt -  - v.l.: GF Josef Lindner, Präs. NAbg. Mag. Michael Hammer, LR KommR Elmar Podgorschek 
Foto: OÖ Zivilschutz/Dazinger,

Schneechaos in Oberösterreich:Bedeutung der Eigenvorsorge Zivilschutz-SMS hat sich bewährt

11.01.2019

Landesrat Podgorschek appelliert gemeinsam mit dem OÖ Zivilschutz außerdem an die
Bevölkerung, einen Notvorrat für mindestens eine Woche anzulegen.

weiter lesen ...
 
Digitalisierung betrifft bereits jeden dritten Job -  - AK-Präsident Dr. Johann Kalliauer - Foto Arbeiterkammer OÖ

Digitalisierung betrifft bereits jeden dritten Job

11.01.2019

AK-Zukunftsfonds fördert Mitglieder mit 30 Millionen Euro

weiter lesen ...
 

Oberösterreichs Skigebiete – aktuelle Lage und Ausblick

11.01.2019

Die aktuelle Wettersituation mit den enormen Neuschneemengen in kürzester
Zeit und teilweise sehr starken Wind stellt die heimischen Seilbahnbetriebe und
alle mit ihr in Verbindung stehenden Unternehmen (Hotellerie, Gastronomie,
Skischulen etc.) natürlich vor große Herausforderungen.

weiter lesen ...

Neujahrskonzert des Wirtschaftsbundes in Vorchdorf

08.01.2019

Mehr als 400 Gäste folgten gestern bereits zum 9. Mal der Einladung der Wirtschaftsbundortsgruppe von Vorchdorf und besuchten das alljährliche Neujahrskonzert in der Kitzmantelfabrik

weiter lesen ...
 
 
Werbung