Dienstag, 04.08.2020
Salzkammergut-Rundblick - Nachrichten für das Salzkammergut

ANSCHOBER: Werde Gespräch mit neuem Innenminister und Justizminister für Lösung der Vernunft gegen Abschiebung der Lehrlinge suchen

Nach der heutigen Stellungnahme des Innenministeriums ändert sich für den Initiator der Allianz „Ausbildung statt Abschiebung“ absolut nichts. Anschober: „Wenn der politische Wille vorhanden ist, können wir Lösungen der Vernunft schaffen. Am besten durch eine Gesetzeskorrektur durch den Nationalrat oder durch kleine Schritte im Zuständigkeitsbereich von Innenminister und Justizminister. Aus diesem Grund werde ich vorrangig das Gespräch mit diesen beiden Ministern suchen, um eine Lösung der Vernunft zu erreichen, statt hunderte gut integrierte Lehrlinge abzuschieben.“

„Im Sinne einer 3+2 – Regelung nach deutschem Modell könnte Lehrlingen die Möglichkeit geboten werden, nach einem Negativbescheid ihre Ausbildung fortzusetzen und erste wertvolle Arbeitserfahrungen in Österreich zu sammeln. Dies wäre im Sinne der österreichischen Wirtschaft und würde dem dramatischen Fachkräftemangel entgegenwirken, um so eine Lösung der menschlichen Vernunft zu erreichen“, appelliert Integrationslandesrat Rudi Anschober. Ebenso könnte eine Änderung der gesetzlichen Kriterien für das „Bleiberecht“ im Sinne einer Berücksichtigung wirtschaftlicher und regionaler Kriterien für viele Lehrlinge eine Rettung darstellen.

Anschober: „Bundeskanzlerin Bierlein hat sich bereits im August 2018 in einem Interview mit Ö1 gegen die Abschiebung von Lehrlingen ausgesprochen und kann ihre wertvolle Expertise in den Entwurf einbringen. Wenn also nun der politische Wille in der Bundesregierung für eine Lösung im Gegensatz zur Vorgängerregierung vorhanden ist, dann können wir es auch schaffen, eine Lösung zu erreichen. Die Zeit drängt, denn praktisch wöchentlich kommt es derzeit bereits zu Abschiebungen.“

Ganz ohne Gesetzesänderung wäre es zudem sofort möglich, den Zugang zur Lehre für Asylwerber/innen in Mangelberufen wieder zu öffnen. Hierzu wäre – wie bei der Abschaffung im September 2018 – nur ein Erlass der Sozialministerin nötig.

Diese News an Freunde schicken:

 


Weitere Artikel

KNV und KWG prämieren die älteste Ölheizung Oberösterreichs -  - KWG 
Gewinner Thomas Brindl l. mit KWG Geschäftsführer Peter J. Zehetner

KNV und KWG prämieren die älteste Ölheizung Oberösterreichs

28.05.2019

Die „älteste“ Ölheizung Oberösterreichs ist 53 Jahre

weiter lesen ...
 
Hannes Heide aus Bad Ischl kandidiert für EU-Parlament -  -

Hannes Heide aus Bad Ischl kandidiert für EU-Parlament

26.05.2019

Der Bürgermeister für Europa: „Die Antwort kann nur Gerechtigkeit sein“

weiter lesen ...
 

FMTI provoziert gezielt Konflikt: Bürotermine statt faire Lohnrunde im Herbst

23.05.2019

FMTI will Teilnahme von BetriebsrätInnen an Lohn- und Gehaltsverhandlungen massiv erschweren. PRO-GE und GPA-djp kritisieren bewusste Provokation und warnen vor frühem Konflikt.

weiter lesen ...

LR Achleitner: Umsetzung der OÖ. Tourismusreform geht zügig voran – Neuer Tourismusverbandes Attersee-Attergau

22.05.2019

Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner: „Auch am Attersee hat sich neue schlagkräftige Tourismusorganisation gebildet“

weiter lesen ...
 

AK-Präsident Kalliauer: Mobile Pflegekräfte brauchen gesunde Arbeitsbedingungen, um optimal betreuen zu können

21.05.2019

Der „Tag der Mobilen Dienste“ am 21. Mai soll aufzeigen, welch wertvolle Arbeit die Beschäftigten in der mobilen Pflege und Betreuung Tag für Tag erbringen.

weiter lesen ...

Ermittlungsvefahren gegen Gmundner Bürgermeister eingestellt

17.05.2019

Orther Stub’n-Verpachtung:
Ermittlungsverfahren gegen Bürgermeister eingestellt

weiter lesen ...
 
SPÖ Bezirkskonferenz 2019 - Europatag bei der SPÖ im Bezirk Gmunden -  -

SPÖ Bezirkskonferenz 2019 - Europatag bei der SPÖ im Bezirk Gmunden

13.05.2019

Im Rahmen des SPÖ-Bezirksparteitages am Mittwoch 8.5.2019 im ALFA Steyrermühl haben die Sozialdemokrat*innen im Bezirk Gmunden eine Delegiertenkonferenz mit dem Fokus auf die anstehenden EU-Wahlen abgehalten.

weiter lesen ...
 
70 Aussteller und Ausstellerinnen, großes Interesse -  - v.l.n.r.: Elisabeth Bruckmüller (Sozialministerium), Karin Hörzing (Vbgm. Linz), Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer, Nicole Sonnleitner (Leiterin ULF) 
Foto: Land OÖ/Denise Stinglmayr,

70 Aussteller und Ausstellerinnen, großes Interesse

13.05.2019

Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer: FEST.ENGAGIERT – Die Freiwilligenmesse OÖ

weiter lesen ...
 
Franz Xaver und Johanna Magerl erhielten eine Ehrung der WKO Gmunden -  - Bildrechte/Copyright: WKO Gmunden

Franz Xaver und Johanna Magerl erhielten eine Ehrung der WKO Gmunden

10.05.2019

Eine große Überraschung gab es für das Ehepaar Franz Xaver und Johanna Magerl. Die Kinder Simone und Franz überraschten die beiden gemeinsam mit der WKO Gmunden und der Gemeinde

weiter lesen ...
 

Chancen im Tourismus entdecken

- „get a job“ bringt Tourismus-Profis in die Schulen

10.05.2019

Seine Begeisterung für die Arbeit in der Tourismuswirtschaft vermittelte Lulzim Fejzullahi SchülerInnen im Rahmen des „get a job“-Projektes der WKO.

weiter lesen ...

Der Ottnanger LAbg. Rudolf Kroiß wieder Fraktionsobmann in der AK

10.05.2019

Am 7. Mai 2019 wurden bei der konstituierenden Vollversammlung der Arbeiterkammer Oberösterreich alle 110 gewählten AK-Räte angelobt.

weiter lesen ...
 
Vorchdorfer gewinnt beim Klimabilanz-Gewinnspiel der Oö. Klimarettung -  - v.l.: DI Andreas Drack (Land OÖ), Mag. Reinhard Ammer, LAbg. Stefan Kaineder 
Foto: Cityfoto.at, Simlinger Wolfgang,

Vorchdorfer gewinnt beim Klimabilanz-Gewinnspiel der Oö. Klimarettung

10.05.2019

Stellvertretend für Landesrat Rudi Anschober überreichte Landtagsabgeordneter Stefan Kaineder beim Klimabündnistreffen die Preise des Haushaltsklimabilanz Gewinnspiels der Klimarettung.

weiter lesen ...
 
EUROPE RISING -  - Hannes Heide ließ es sich natürlich nicht entgehen die Europäische Union gemeinsam mit vielen Europa-Freunden zu feiern.

EUROPE RISING

10.05.2019

großes EU-Fest der SPÖ beim Lentos in Linz: 1.000 Gäste, 4 tolle Musik-Acts und fantastische Stimmung

weiter lesen ...
 
Bezirkstag Wirtschaftsbund Salzkammergut: Ettinger mit 100% wiedergewählt -  - v.l.: Karl Baumgartner, Wolfgang Greil, Martin Windischbauer, Günter Neumann, Brigitte Stumpner, Martin Ettinger, Willi Gollowitzer, Doris Hummer, Roland Lohninger, Arno Perfaller, Franz Amering, Kai Höller;

Bezirkstag Wirtschaftsbund Salzkammergut: Ettinger mit 100% wiedergewählt

09.05.2019

Mehr als 100 Gäste nahmen am 7. Mai am Bezirkstag des Wirtschaftsbundes Salzkammergut in der Vorchdorfer Remise von Stern & Hafferl teil.

weiter lesen ...
 

ANSCHOBER/Lehrlinge: Massive Kritik an Wirtschaftsministerin und Appell zur Versachlichung

09.05.2019

Entweder die Wirtschaftsministerin kennt die Zahlen in Oberösterreich nicht oder sie täuscht die Öffentlichkeit.

weiter lesen ...

Oberösterreicher bauen umweltfreundliche Textilfaserfabrik in China

09.05.2019

- Regauer one-A Engineering freut sich über den größten Auftrag in der Unternehmensgeschichte
- Die Unterzeichnung eines Vorvertrages fand am Mittwoch im Linzer Landhaus statt

weiter lesen ...
 
 
Werbung