Dienstag, 04.08.2020
Salzkammergut-Rundblick - Nachrichten für das Salzkammergut

Parlamentarische Bürgerinitiative: AK OÖ überreicht Nationalratspräsidentin Bures 38.000 Unterschriften

Im März hat die Arbeiterkammer Oberösterreich eine Parlamentarische Bürgerinitiative für die verfassungsrechtliche Absicherung der Kernelemente unseres gesetzlichen Pensionssystems nach dem Umlageverfahren gestartet. „Wir haben in knapp drei Monaten fast 38.000 Unterschriften gesammelt und damit die Anforderungen zum Einreichen einer Parlamentarischen Bürgerinitiative um ein Vielfaches übertroffen“, freut sich der AK-Präsident AK OÖ, Dr. Johann Kalliauer. Eine Delegation aus Vertretern/-innen der AK, der Unterstützungsplattform für die Bürgerinitiative, Nationalratsabgeordneten und Spitzengewerkschaftern, hat die Unterschriften heute offiziell dem Parlament, vertreten durch die Zweite Nationalratspräsidentin Doris Bures, überreicht.

Neben zahlreichen Mitgliedern von Präsidium und Vorstand der AK OÖ sowie der Unterstützungsplattform ließen es sich die Nationalräte und Gewerkschaftsvorsitzenden Rainer Wimmer (PRO-GE) und Josef Muchitsch (Gewerkschaft Bau-Holz), sowie die Nationalräte/-innen Alois Stöger, Markus Vogl, Dietmar Keck und Sabine Schatz nicht nehmen, bei der Unterschriftenübergabe dabei zu sein.

Die Parlamentarische Bürgerinitiative ist damit rechtskräftig eingebracht. Das Parlament ist nun verpflichtet, das Anliegen im Ausschuss für Petitionen und Bürgerinitiativen des Nationalrats zu behandeln und aufgefordert, die Ziele der Initiative gesetzlich umzusetzen.

Die Unterzeichner fordern den Österreichischen Nationalrat auf, das Vertrauen aller Generationen, vor allem junger Menschen, in die gesetzliche Pension zu stärken, indem er folgende aktuelle Prinzipien des österreichischen Pensionssystems verfassungsrechtlich absichert:

· Das gesetzliche Pensionssystem Österreichs basiert auf einer solidarischen Pflichtversicherung nach dem Umlageverfahren, bei dem die Pensionsversicherungsbeiträge der aktuell Erwerbstätigen direkt an die Pensionsbezieher/-innen ausbezahlt werden. Die erwerbstätigen Generationen können von zukünftigen Generationen verlässlich das Gleiche erwarten.

· Das gesetzliche Pensionssystem garantiert allen Erwerbstätigen Pensionen, die den Lebensstandard sichern und vor Altersarmut schützen. Die Republik verpflichtet sich, diese lebensstandardsichernden Pensionen auch weiterhin durch staatliche Zuschüsse zu garantieren.

Mit der Einreichung beim Parlament ist die Initiative keineswegs abgeschlossen. „Wir werden weiterhin intensiv Unterschriften sammeln und möglichst viele Abgeordnete aller Parteien überzeugen, unser Anliegen zu unterstützen. Je mehr Menschen an unserer Bürgerinitiative teilnehmen, desto eher werden wir das Ziel einer verfassungsrechtlichen Absicherung unseres guten und erfolgreichen Pensionssystems erreichen“, sagt Erstunterzeichner Dr. Johann Kalliauer.

In ca. einer Woche kann die Bürgerinitiative auch online auf der Homepage des Parlaments unter www.parlament.gv.at unterstützt werden.
Diese News an Freunde schicken:
AK OÖ

 


Weitere Artikel

Armut bekämpfen, nicht Arme bestrafen -  - AK-Präsident Dr. Johann Kalliauer - Foto Arbeiterkammer OÖ

Armut bekämpfen, nicht Arme bestrafen

11.06.2019

AK fordert bei Sozialhilfe vom Bund Neustart und vom Land das Nutzen von Spielräumen

weiter lesen ...
 
AK-Rechtsschützer erkämpfen höhere Pflegestufe und damit 242 Euro mehr an Pflegegeld für schwerkranke Pensionistin -  - AK-Präsident Dr. Johann Kalliauer - Foto Arbeiterkammer OÖ

AK-Rechtsschützer erkämpfen höhere Pflegestufe und damit 242 Euro mehr an Pflegegeld für schwerkranke Pensionistin

08.06.2019

Die Pensionsversicherungsanstalt (PVA) hatte einer schwer erkrankten 78-jährigen Linzerin ein Pflegegeld der Stufe 4 zuerkannt.

weiter lesen ...
 

Weltmilchtag am Gmundner Wochenmarkt

08.06.2019

Milch trägt zur Wertschöpfung im ländlichen Raum bei. Österreichs Milchwirtschaft punktet mit einzigartiger Qualität.

weiter lesen ...

ANSCHOBER: Werde Gespräch mit neuem Innenminister und Justizminister für Lösung der Vernunft gegen Abschiebung der Lehrlinge suchen

08.06.2019

Nach der heutigen Stellungnahme des Innenministeriums ändert sich für den Initiator der Allianz „Ausbildung statt Abschiebung“ absolut nichts.

weiter lesen ...
 

KNV und KWG prämieren die älteste Ölheizung Oberösterreichs

28.05.2019

Die „älteste“ Ölheizung Oberösterreichs ist 53 Jahre

weiter lesen ...

Hannes Heide aus Bad Ischl kandidiert für EU-Parlament

26.05.2019

Der Bürgermeister für Europa: „Die Antwort kann nur Gerechtigkeit sein“

weiter lesen ...
 
FMTI provoziert gezielt Konflikt: Bürotermine statt faire Lohnrunde im Herbst -  - Rainer Wimmer (PRO-GE) -- Foto Kurt Schmidsberger

FMTI provoziert gezielt Konflikt: Bürotermine statt faire Lohnrunde im Herbst

23.05.2019

FMTI will Teilnahme von BetriebsrätInnen an Lohn- und Gehaltsverhandlungen massiv erschweren. PRO-GE und GPA-djp kritisieren bewusste Provokation und warnen vor frühem Konflikt.

weiter lesen ...
 
LR Achleitner: Umsetzung der OÖ. Tourismusreform geht zügig voran – Neuer Tourismusverbandes Attersee-Attergau -  - Erste Vollversammlung des neuen Tourismusverbandes Attersee-Attergau - Aufsichtsratsvorsitzender Andreas Aichinger, Geschäftsführerin Angelina Eggl und Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner. . Foto: Hans Ebner,

LR Achleitner: Umsetzung der OÖ. Tourismusreform geht zügig voran – Neuer Tourismusverbandes Attersee-Attergau

22.05.2019

Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner: „Auch am Attersee hat sich neue schlagkräftige Tourismusorganisation gebildet“

weiter lesen ...
 
AK-Präsident Kalliauer: Mobile Pflegekräfte brauchen gesunde Arbeitsbedingungen, um optimal betreuen zu können -  - AK-Präsident Dr. Johann Kalliauer - Foto Arbeiterkammer OÖ

AK-Präsident Kalliauer: Mobile Pflegekräfte brauchen gesunde Arbeitsbedingungen, um optimal betreuen zu können

21.05.2019

Der „Tag der Mobilen Dienste“ am 21. Mai soll aufzeigen, welch wertvolle Arbeit die Beschäftigten in der mobilen Pflege und Betreuung Tag für Tag erbringen.

weiter lesen ...
 

Ermittlungsvefahren gegen Gmundner Bürgermeister eingestellt

17.05.2019

Orther Stub’n-Verpachtung:
Ermittlungsverfahren gegen Bürgermeister eingestellt

weiter lesen ...

SPÖ Bezirkskonferenz 2019 - Europatag bei der SPÖ im Bezirk Gmunden

13.05.2019

Im Rahmen des SPÖ-Bezirksparteitages am Mittwoch 8.5.2019 im ALFA Steyrermühl haben die Sozialdemokrat*innen im Bezirk Gmunden eine Delegiertenkonferenz mit dem Fokus auf die anstehenden EU-Wahlen abgehalten.

weiter lesen ...
 
70 Aussteller und Ausstellerinnen, großes Interesse -  - v.l.n.r.: Elisabeth Bruckmüller (Sozialministerium), Karin Hörzing (Vbgm. Linz), Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer, Nicole Sonnleitner (Leiterin ULF) 
Foto: Land OÖ/Denise Stinglmayr,

70 Aussteller und Ausstellerinnen, großes Interesse

13.05.2019

Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer: FEST.ENGAGIERT – Die Freiwilligenmesse OÖ

weiter lesen ...
 
Franz Xaver und Johanna Magerl erhielten eine Ehrung der WKO Gmunden -  - Bildrechte/Copyright: WKO Gmunden

Franz Xaver und Johanna Magerl erhielten eine Ehrung der WKO Gmunden

10.05.2019

Eine große Überraschung gab es für das Ehepaar Franz Xaver und Johanna Magerl. Die Kinder Simone und Franz überraschten die beiden gemeinsam mit der WKO Gmunden und der Gemeinde

weiter lesen ...
 
Chancen im Tourismus entdecken - - „get a job“ bringt Tourismus-Profis in die Schulen - Überträgt seine Freude am Beruf auf junge Menschen: Lulzim Fejzullahi, Unternehmer aus Ebensee --- Foto : WKO

Chancen im Tourismus entdecken

- „get a job“ bringt Tourismus-Profis in die Schulen

10.05.2019

Seine Begeisterung für die Arbeit in der Tourismuswirtschaft vermittelte Lulzim Fejzullahi SchülerInnen im Rahmen des „get a job“-Projektes der WKO.

weiter lesen ...
 

Der Ottnanger LAbg. Rudolf Kroiß wieder Fraktionsobmann in der AK

10.05.2019

Am 7. Mai 2019 wurden bei der konstituierenden Vollversammlung der Arbeiterkammer Oberösterreich alle 110 gewählten AK-Räte angelobt.

weiter lesen ...

Vorchdorfer gewinnt beim Klimabilanz-Gewinnspiel der Oö. Klimarettung

10.05.2019

Stellvertretend für Landesrat Rudi Anschober überreichte Landtagsabgeordneter Stefan Kaineder beim Klimabündnistreffen die Preise des Haushaltsklimabilanz Gewinnspiels der Klimarettung.

weiter lesen ...
 
 
Werbung