Mittwoch, 08.07.2020
Salzkammergut-Rundblick - Nachrichten für das Salzkammergut

Elisabeth Feichtinger tritt mit jüngstem Team an

Im Herbst 2017 ist Elisabeth Feichtinger, Bürgermeisterin von Altmünster, für die SPÖ in den Nationalrat eingezogen. Bei den vorgezogenen Neuwahlen im heurigen September wird sie erneut kandidieren.

„Die vergangenen eineinhalb Jahre im Parlament waren spannend. Ich habe viele Kontakte geknüpft und möchte weiterhin eine starke Stimme für unsere Region in Wien sein“, so Elisabeth Feichtinger. Die 31-jährige Politikerin arbeitet im Parlament im Landwirtschafts-, Umwelt- und Unterrichtsausschuss, wo sie sich – wie in ihren Reden im Parlament auch – vor allem für eine Politik einsetzt, die die Menschen am Land und das Thema Nachhaltigkeit wieder mehr ins Zentrum rückt.

Jüngstes Team „Mit Dominik Gessert (29), Bernadette Lang (37), Stefan Loidl (26) und Denisa Husic (25) habe ich nicht nur ein äußerst junges, engagiertes Team an meiner Seite – als Gruppe bieten wir mit unseren verschiedenen beruflichen und privaten Hintergründen ein gutes Abbild der Bevölkerung und können so bei wichtigen Themen viele verschiedene Blickwinkel miteinbeziehen“, zeigt sich Feichtinger (31) erfreut.

Nah dran an den Menschen
Die Aufgaben als Nationalratsabgeordnete und als Bürgermeisterin ergänzen sich laut Feichtinger sehr gut: „Das Parlament bietet mir die Möglichkeit die Sichtweisen aus der Kommunalpolitik mit einzubringen – als Bürgermeisterin bin ich nahe dran an den Bürgerinnen und Bürgern.“

Stimmen aus dem Bezirk
„Mit Elisabeth Feichtinger haben wir eine wahlkampferprobte Kandidatin, die das vermutlich jüngste Team Oberösterreichs anführen wird. Mit ihr wird es uns sicherlich gelingen, wieder ein ausgezeichnetes Ergebnis zu erzielen“, so Bezirks- und Landesfrauenvorsitzende Sabine Promberger.

Wahlkampagne und Nachwuchs
Auf die vielen Gespräche mit den BürgerInnen freut sich Feichtinger: „Gemeinsam mit meinem engagierten Team auf Bezirksebene, welches am Montag, dem 17. Juni, beschlossen wurde, werde ich mit und für unsere Spitzenkandidatin Pamela Rendi-Wagner mein Bestes geben.“ Im Juli wird zudem ihr Baby zur Welt kommen. „Das wird ein intensiver Sommer, aber ich habe einen tollen Ehemann, ein tatkräftiges Team im Bezirk, sowie Familie und Freunde, die voll und ganz hinter mir stehen. Gemeinsam schaffen wir das“, so Elisabeth Feichtinger.
Diese News an Freunde schicken:

 


Weitere Artikel

AK-Kalliauer: Steuergerechtigkeit muss auf allen Ebenen der EU höchste Priorität bekommen -  - AK-Präsident Dr. Johann Kalliauer - Foto Arbeiterkammer OÖ

AK-Kalliauer: Steuergerechtigkeit muss auf allen Ebenen der EU höchste Priorität bekommen

19.06.2019

Nach der EU-Wahl muss es ein vorrangiges Ziel sein, endlich für Steuergerechtigkeit in der Europäischen Union zu sorgen

weiter lesen ...
 
Vom Mühlenbauer zum Weltmarktführer für Skiförderbänder -  - Bildrechte/Copyright: © SUNKID

Vom Mühlenbauer zum Weltmarktführer für Skiförderbänder

15.06.2019

Die Firma Bruckschlögl eröffnet ihr neues Hauptgebäude in Bad Goisern und gibt spannende Einblicke in die 130 jährige Firmengeschichte.

weiter lesen ...
 

Kundenorientierte Lösung für die Zukunft von Wintereder Reisen gefunden

15.06.2019

Gute Neuigkeiten für Kunden der Wintereder Touristik GmbH.

weiter lesen ...

Parlamentarische Bürgerinitiative: AK OÖ überreicht Nationalratspräsidentin Bures 38.000 Unterschriften

15.06.2019

Im März hat die Arbeiterkammer Oberösterreich eine Parlamentarische Bürgerinitiative für die verfassungsrechtliche Absicherung der Kernelemente unseres gesetzlichen Pensionssystems nach dem Umlageverfahren gestartet.

weiter lesen ...
 

Armut bekämpfen, nicht Arme bestrafen

11.06.2019

AK fordert bei Sozialhilfe vom Bund Neustart und vom Land das Nutzen von Spielräumen

weiter lesen ...

AK-Rechtsschützer erkämpfen höhere Pflegestufe und damit 242 Euro mehr an Pflegegeld für schwerkranke Pensionistin

08.06.2019

Die Pensionsversicherungsanstalt (PVA) hatte einer schwer erkrankten 78-jährigen Linzerin ein Pflegegeld der Stufe 4 zuerkannt.

weiter lesen ...
 
Weltmilchtag am Gmundner Wochenmarkt -  -

Weltmilchtag am Gmundner Wochenmarkt

08.06.2019

Milch trägt zur Wertschöpfung im ländlichen Raum bei. Österreichs Milchwirtschaft punktet mit einzigartiger Qualität.

weiter lesen ...
 
ANSCHOBER: Werde Gespräch mit neuem Innenminister und Justizminister für Lösung der Vernunft gegen Abschiebung der Lehrlinge suchen -  - RUDI ANSCHOBER - Landesrat für Integration, Umwelt,Klima- und KonsumentInnenschutz 
Foto - GRÜNEN O.Ö.

ANSCHOBER: Werde Gespräch mit neuem Innenminister und Justizminister für Lösung der Vernunft gegen Abschiebung der Lehrlinge suchen

08.06.2019

Nach der heutigen Stellungnahme des Innenministeriums ändert sich für den Initiator der Allianz „Ausbildung statt Abschiebung“ absolut nichts.

weiter lesen ...
 
KNV und KWG prämieren die älteste Ölheizung Oberösterreichs -  - KWG 
Gewinner Thomas Brindl l. mit KWG Geschäftsführer Peter J. Zehetner

KNV und KWG prämieren die älteste Ölheizung Oberösterreichs

28.05.2019

Die „älteste“ Ölheizung Oberösterreichs ist 53 Jahre

weiter lesen ...
 

Hannes Heide aus Bad Ischl kandidiert für EU-Parlament

26.05.2019

Der Bürgermeister für Europa: „Die Antwort kann nur Gerechtigkeit sein“

weiter lesen ...

FMTI provoziert gezielt Konflikt: Bürotermine statt faire Lohnrunde im Herbst

23.05.2019

FMTI will Teilnahme von BetriebsrätInnen an Lohn- und Gehaltsverhandlungen massiv erschweren. PRO-GE und GPA-djp kritisieren bewusste Provokation und warnen vor frühem Konflikt.

weiter lesen ...
 
LR Achleitner: Umsetzung der OÖ. Tourismusreform geht zügig voran – Neuer Tourismusverbandes Attersee-Attergau -  - Erste Vollversammlung des neuen Tourismusverbandes Attersee-Attergau - Aufsichtsratsvorsitzender Andreas Aichinger, Geschäftsführerin Angelina Eggl und Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner. . Foto: Hans Ebner,

LR Achleitner: Umsetzung der OÖ. Tourismusreform geht zügig voran – Neuer Tourismusverbandes Attersee-Attergau

22.05.2019

Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner: „Auch am Attersee hat sich neue schlagkräftige Tourismusorganisation gebildet“

weiter lesen ...
 
AK-Präsident Kalliauer: Mobile Pflegekräfte brauchen gesunde Arbeitsbedingungen, um optimal betreuen zu können -  - AK-Präsident Dr. Johann Kalliauer - Foto Arbeiterkammer OÖ

AK-Präsident Kalliauer: Mobile Pflegekräfte brauchen gesunde Arbeitsbedingungen, um optimal betreuen zu können

21.05.2019

Der „Tag der Mobilen Dienste“ am 21. Mai soll aufzeigen, welch wertvolle Arbeit die Beschäftigten in der mobilen Pflege und Betreuung Tag für Tag erbringen.

weiter lesen ...
 
Ermittlungsvefahren gegen Gmundner Bürgermeister eingestellt -  - Bürgermeister Mag. Stefan Krapf (r.) und sein Anwalt Dr. Christoph Mizelli berichteten vor Medienvertretern über die Einstellung des Ermittlungsverfahrens. -- Fotos: Stadtgemeinde Gmunden

Ermittlungsvefahren gegen Gmundner Bürgermeister eingestellt

17.05.2019

Orther Stub’n-Verpachtung:
Ermittlungsverfahren gegen Bürgermeister eingestellt

weiter lesen ...
 

SPÖ Bezirkskonferenz 2019 - Europatag bei der SPÖ im Bezirk Gmunden

13.05.2019

Im Rahmen des SPÖ-Bezirksparteitages am Mittwoch 8.5.2019 im ALFA Steyrermühl haben die Sozialdemokrat*innen im Bezirk Gmunden eine Delegiertenkonferenz mit dem Fokus auf die anstehenden EU-Wahlen abgehalten.

weiter lesen ...

70 Aussteller und Ausstellerinnen, großes Interesse

13.05.2019

Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer: FEST.ENGAGIERT – Die Freiwilligenmesse OÖ

weiter lesen ...
 
 
Werbung