Samstag, 04.07.2020
Salzkammergut-Rundblick - Nachrichten für das Salzkammergut

FSG-Wimmer zu Sozialversicherung

FSG-Wimmer zu Sozialversicherung -  -

Skandal√∂se Vorg√§nge rund um Bestellung ‚Äď Schwarz-blauer Postenschacher und Geldverschwendung

Wien (OTS/√ĖGB) - ‚ÄěDas neue F√ľhrungsduo in der Sozialversicherung muss bei allen Versicherten die Alarmglocken schrillen lassen. K√ľnftig entscheiden ein FP√Ė-naher Banker und ein Abgesandter der Industriellenvereinigung √ľber die Sozialversicherungsbeitr√§ge der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer‚Äú, kritisiert der Vorsitzende der Fraktion Sozialdemokratischer GewerkschafterInnen, Rainer Wimmer, die Bestellung der neuen Leitung des Dachverbands der Sozialversicherungstr√§ger. ‚ÄěF√ľr die Arbeitgebervertreter ist es nun ein leichtes, ihre Forderungen durchzubringen. Leistungsk√ľrzungen und Selbstbehalte im Gesundheitsbereich werden vorbereitet und in Umsetzung gebracht werden‚Äú, so Wimmer.++++

Bei den skandal√∂sen Vorg√§ngen rund um die Bestellung haben √ĖVP und FP√Ė erneut ihr wahres Gesicht gezeigt. ‚ÄěDie Vertreterinnen und Vertreter der FSG in der Sozialversicherung wurden bewusst sehr sp√§t und unzureichend √ľber die Bewerber informiert, um eine breitere Diskussion zu vermeiden. Sogar die Aufsichtsbeh√∂rde sah sich gen√∂tigt, einzugreifen. Dennoch haben √ĖVP und FP√Ė auf unversch√§mte Art und Weise ihre Personalw√ľnsche durchgedr√ľckt‚Äú, betont Wimmer.

‚ÄěWir als Fraktion Sozialdemokratischer GewerkschafterInnen stehen in der Sozialversicherung klar auf der Seite der versicherten ArbeitnehmerInnen und ihrer Familien, w√§hrend die schwarz-blauen Wirtschaftsvertreter in der Sozialversicherung in einer Tour Schaden anrichten. Egal ob es um hinausgeschmissenes Geld f√ľr s√ľndteure Logos oder Postenschacherei geht - wir werden jetzt und in Zukunft alle uns zur Verf√ľgung stehenden M√∂glichkeiten nutzen, um diese Fehlentwicklungen r√ľckg√§ngig zu machen‚Äú, sagt der Gewerkschafter.
Diese News an Freunde schicken:
OTS/√ĖGB

 


Weitere Artikel

AK-F√ľhrungskr√§fte Monitor -  - AK-Pr√§sident Dr. Johann Kalliauer - Foto Arbeiterkammer O√Ė

AK-F√ľhrungskr√§fte Monitor

08.07.2019

Trotz hoher Arbeitsbelastungen sind die Chefs in √Ėsterreich zufriedener als ihre Mitarbeiter

weiter lesen ...
 

LH Stelzer bedankt sich bei den Ehrenamtlichen in Oberösterreich

07.07.2019

Mehr als jede/r zweite Oberösterreicher/in ist in einer ehrenamtlichen Organisation oder einem Verein aktiv.

weiter lesen ...
 

J√ľngste B√ľrgermeisterin √Ėsterreichs Elisabeth Feichtinger bringt Tochter zur Welt

05.07.2019

Altm√ľnsters B√ľrgermeisterin Elisabeth Feichtinger & ihr Mann Florian zeigen sich √ľbergl√ľcklich:

weiter lesen ...

Gr√ľnder-Netzwerk in der Wirtschaftsregion Gmunden

28.06.2019

Das Land braucht engagierte JungunternehmerInnen, diese werden von einem professionellen Netzwerk an Gr√ľndungsberatern am Weg in die Selbst√§ndigkeit begleitet.

weiter lesen ...
 

PRO-GE Wimmer ad Mahrer: Papamonat und Karenzanrechnung sind keine Wahlzuckerl

28.06.2019

Freies Spiel der Kr√§fte bietet endlich wieder Chancen f√ľr ArbeitnehmerInnen

weiter lesen ...

Arbeit am Limit: immer mehr Aufgaben, kaum zusätzliches Personal

27.06.2019

AK präsentiert Krankenhaus-Studie und fordert Sofortmaßnahmen

weiter lesen ...
 
Pflege: √ĖVP setzt AUVA erneut unter Druck -  - Vorsitzende der Fraktion Sozialdemokratischer GewerkschafterInnen, Rainer Wimmer, -- Foto Kurt Schmidsberger

Pflege: √ĖVP setzt AUVA erneut unter Druck

25.06.2019

Ja zu dringend notwendigen Verbesserungen bei der Pflege, Nein zur Finanzierung √ľber die AUVA‚Äú, so der Vorsitzende der Fraktion Sozialdemokratischer GewerkschafterInnen, Rainer Wimmer, zum heute pr√§sentierten Pflegekonzept der √ĖVP.

weiter lesen ...
 
Elisabeth Feichtinger tritt mit j√ľngstem Team an -  - Elisabeth Feichtinger tritt mit j√ľngstem Team an

Elisabeth Feichtinger tritt mit j√ľngstem Team an

23.06.2019

Im Herbst 2017 ist Elisabeth Feichtinger, B√ľrgermeisterin von Altm√ľnster, f√ľr die SP√Ė in den Nationalrat eingezogen. Bei den vorgezogenen Neuwahlen im heurigen September wird sie erneut kandidieren.

weiter lesen ...
 
AK-Kalliauer: Steuergerechtigkeit muss auf allen Ebenen der EU h√∂chste Priorit√§t bekommen -  - AK-Pr√§sident Dr. Johann Kalliauer - Foto Arbeiterkammer O√Ė

AK-Kalliauer: Steuergerechtigkeit muss auf allen Ebenen der EU höchste Priorität bekommen

19.06.2019

Nach der EU-Wahl muss es ein vorrangiges Ziel sein, endlich f√ľr Steuergerechtigkeit in der Europ√§ischen Union zu sorgen

weiter lesen ...
 

Vom M√ľhlenbauer zum Weltmarktf√ľhrer f√ľr Skif√∂rderb√§nder

15.06.2019

Die Firma Bruckschlögl eröffnet ihr neues Hauptgebäude in Bad Goisern und gibt spannende Einblicke in die 130 jährige Firmengeschichte.

weiter lesen ...

Kundenorientierte L√∂sung f√ľr die Zukunft von Wintereder Reisen gefunden

15.06.2019

Gute Neuigkeiten f√ľr Kunden der Wintereder Touristik GmbH.

weiter lesen ...
 
Parlamentarische B√ľrgerinitiative: AK O√Ė √ľberreicht Nationalratspr√§sidentin Bures 38.000 Unterschriften -  - AK-Pr√§sident Dr. Johann Kalliauer √ľberreicht Nationalratspr√§sidentin Doris Bures 38.000 Unterschriften f√ľr die verfassungsrechtliche Absicherung des gesetzlichen Pensionssystems. ¬© Ludwig Schedl, Arbeiterkammer

Parlamentarische B√ľrgerinitiative: AK O√Ė √ľberreicht Nationalratspr√§sidentin Bures 38.000 Unterschriften

15.06.2019

Im M√§rz hat die Arbeiterkammer Ober√∂sterreich eine Parlamentarische B√ľrgerinitiative f√ľr die verfassungsrechtliche Absicherung der Kernelemente unseres gesetzlichen Pensionssystems nach dem Umlageverfahren gestartet.

weiter lesen ...
 
Armut bek√§mpfen, nicht Arme bestrafen -  - AK-Pr√§sident Dr. Johann Kalliauer - Foto Arbeiterkammer O√Ė

Armut bekämpfen, nicht Arme bestrafen

11.06.2019

AK fordert bei Sozialhilfe vom Bund Neustart und vom Land das Nutzen von Spielräumen

weiter lesen ...
 
AK-Rechtssch√ľtzer erk√§mpfen h√∂here Pflegestufe und damit 242 Euro mehr an Pflegegeld f√ľr schwerkranke Pensionistin -  - AK-Pr√§sident Dr. Johann Kalliauer - Foto Arbeiterkammer O√Ė

AK-Rechtssch√ľtzer erk√§mpfen h√∂here Pflegestufe und damit 242 Euro mehr an Pflegegeld f√ľr schwerkranke Pensionistin

08.06.2019

Die Pensionsversicherungsanstalt (PVA) hatte einer schwer erkrankten 78-jährigen Linzerin ein Pflegegeld der Stufe 4 zuerkannt.

weiter lesen ...
 

Weltmilchtag am Gmundner Wochenmarkt

08.06.2019

Milch tr√§gt zur Wertsch√∂pfung im l√§ndlichen Raum bei. √Ėsterreichs Milchwirtschaft punktet mit einzigartiger Qualit√§t.

weiter lesen ...

ANSCHOBER: Werde Gespr√§ch mit neuem Innenminister und Justizminister f√ľr L√∂sung der Vernunft gegen Abschiebung der Lehrlinge suchen

08.06.2019

Nach der heutigen Stellungnahme des Innenministeriums √§ndert sich f√ľr den Initiator der Allianz ‚ÄěAusbildung statt Abschiebung‚Äú absolut nichts.

weiter lesen ...
 
 
Werbung