Samstag, 04.07.2020
Salzkammergut-Rundblick - Nachrichten für das Salzkammergut
 

Der Geheime Garten (The Secret Garden) - 11.-20. März 2016 am STADTTHEATER GMUNDEN !

Aussagen von Tourismusdirektor Andreas Murray und Bgm. Stefan Krapf

Die Stadt Gmunden hat eine unglaublich hohe Vielfalt an Kulturveranstaltungen über das ganze Jahr. Was uns in der Ausrichtung noch gefehlt hat war das Genre Musical. Seit heuer gibt es hochwertige und anspruchsvolle Musicals in Gmunden und es freut mich das die Musical Produktion so positiv von den Gmundnern und Einheimischen in der Region aufgenommen wurde. Sogar internationale Gäste haben die Musical Vorstellungen besucht und wir konnten im Frühjahr heuer ein Nächtigungsplus von 15% verzeichnen.

Die Stadt Gmunden wird in den nächsten Jahren verstärkt auf das Thema Kultur als Ganzjahres-Thema setzen und somit wird der Musical Frühling Gmunden ein wichtiger Bestandteil des Kulturangebotes in der Zukunft. Mit der neuen Produktion „der geheime Garten“ bekommt Gmunden und die Traunsee Region 2016 wieder eine Preisgekrönte und erfolgreiche Broadway und West End Produktion die ein internationales Publikum anziehen wird.

Wir möchten mit diesem Projekt auch den Kultur-Bildungsauftrag nachkommen und den Schulen in Gmunden, der Region und OÖ die Möglichkeit geben diesem Genre der Kultur mit pädagogischen Erklärungen kennenzulernen. Weiteres streben wir eine Kooperation mit dem Landestheater Linz an und möchten hiermit ein gegenseitiges Kulturbewusstsein in der Bevölkerung stärken.

Casper Richter und Elisabeth Sikora haben heute spontan zugesagt, in den Schulen der Region Informationen und Lesungen zum Musical zu geben, für Kleinkinder soll es ein Mahlwettbewerb geben und die Schulen werden eingeladen bei einer Probe dabei zu sein.

Für den Tourismus stellt das Musical eine Saisonverlängerung dar in einer Zeit wo sonst kaum Veranstaltungen angeboten werden. Mit der kulturellen Vielfalt sprechen wir unterschiedliche internationale Gäste an. wichtig ist das wir hochwertige Musicals spielen um uns von der breiten Masse abzuheben. Das ist Herrn Olzinger und sein Team heuer gelungen und wird auch 2016 mit der Produktion „der geheime Garten“ gelingen.

Wir haben für Musikreiseveranstalter spezielle Packages geschnurrt und bereits die ersten Anfragen erhalten.

Dank der Unterstützung des Landes Oberösterreich ist der Musical Frühling bis 2018 gesichert und somit können alle langfristig planen, was gerade im Tourismus wichtig und notwendig ist.



www.musical-gmunden.com

Nach dem Vorjahres-Erfolg von Willy Russells Blutsbrüder, präsentiert der MUSICAL FRÜHLING IN GMUNDEN erneut ein international gefeiertes Stück. DER GEHEIME GARTEN (The Secret Garden) von Marsha Norman und Lucy Simon zählt mit über 700 Vorstellungen am New Yorker Broadway, Erfolgsproduktionen in London und Australien, sowie zahlreichen Auszeichnungen, wie z.B. einem Tony Award für das beste Buch, dennoch als Geheimtipp in der heimischen Theaterwelt. In Gmunden wird dieses fantastische Musical nun erstmals auch in Österreich an einem Stadttheater zu erleben sein. Großartige Darsteller und ein erstklassiges Orchester unter der Leitung von Caspar Richter, in einer Inszenierung von Markus Olzinger, garantieren Musical-Unterhaltung auf höchstem Niveau!
Die Handlung ist weltbekannt und beruht auf dem gleichnamigen Roman von Frances Hodgson Burnett, welcher auch mehrmals verfilmt wurde.

DIE GESCHICHTE beginnt in Indien zur Zeit der britischen Kolonialherrschaft. Mary Lennox, ein kleines britisches Mädchen, dessen Eltern einer Cholera-Epidemie zum Opfer fallen, wird zurück nach England auf das düstere Anwesen ihres Onkels Archibald Craven geschickt. Mary lässt sich von der kalten und verbitterten Art ihres Onkels, der den Tod seiner Frau Lily nie überwunden hat, nicht einschüchtern und erkundet das dunkle Haus. Nachts hört sie immer wieder Rufe, die sie in einen abgelegenen Teil des Anwesens führen, wo Colin Craven, Archibalds und Lilys gemeinsamer Sohn, durch eine vermeintliche Knochenkrankheit ans Bett gebunden, sein Dasein fristet.
Die beiden Kinder nähern sich einander nur schwer an, bis Mary eines Tages das Tor zu einem geheimen und verwilderten Garten entdeckt. Es ist Lilys Garten, den Archibald nach ihrem Tod versperren ließ und der nun durch die Kraft des kleinen Mädchens wieder zu neuem Leben erweckt wird.
Colin und Mary bepflanzen den Garten neu, der aus kindlicher Sicht ein wahrer Zaubergarten zu sein scheint, der alles zu heilen vermag...

TERMINE: 11. März / 19,30 Premiere

12. März/19,30

13.März/ 16,00

14.März/ 19,30

18.März/ 19,30

19.März/ 19,30

20.März/ 16,00


TICKETS sind ab sofort wieder in allen Ö- Ticket Vorverkaufstellen, in Kartenbüros, Libro, Saturn etc. sowie online und im Traunsee Tourismus Büro und der Bürgerservicestelle Gmunden erhältlich. Tickets zu 62 € , 48 €, 34€, 22€, 14€ erhältlich ( Preise bei kauf direkt in Gmudnen, bei anderen Vorverkaufstellen plus 9% Vvk.Gebühr )
Diese News an Freunde schicken:
Fotos - Helmut Klein

Verweise:

www.musical-gmunden.com


Bilder zum Vergrößern anklicken:

 

Weitere Artikel

SCHAFBERGBAHN ERWEITERT IHREN FUHRPARK - Fotos -- salzkammergut-rundblick.at-- Hans Feitzinger - SCHAFBERGBAHN ERWEITERT IHREN FUHRPARK - TAUFE DER NEUEN LOKOMOTIVEN - Fotos -- salzkammergut-rundblick.at-- Hans Feitzinger

SCHAFBERGBAHN ERWEITERT IHREN FUHRPARK

Fotos -- salzkammergut-rundblick.at-- Hans Feitzinger

TAUFE DER NEUEN LOKOMOTIVEN „LAND OBERÖSTERREICH“ UND „LAND SALZBURG“

weiter lesen ...
 
Waldbrandschutz Verordnung - BH Gmunden -  - Symbolfoto

Waldbrandschutz Verordnung - BH Gmunden

Waldbrandschutzverordnung des Bezirkes Gmunden (gültig für den gesamten Bezirk Gmunden)

weiter lesen ...
 

Schulbeginn: Achtung Kinder!

12.09.2015

AUVA und KFV appellieren mit Plakataktion an ein rücksichtsvolles Verhalten im Straßenverkehr

weiter lesen ...

Kinderfischen in Gosau 2015 war wieder ein gelungenes Erlebnis

12.09.2015

weiter lesen ...
 

Almsommernachtsende auf der Gjaid in Obertraun

vom 09.-11.Oktober 2015

12.09.2015

weiter lesen ...

Glückwünsche in Bad Goisern

12.09.2015

weiter lesen ...
 

Yoga, Meditation und Wandern auf der Gjaid Alm in Obertraun

vom 25.-27. September 2015

12.09.2015

Yoga, Bewegung und tiefe Entspannung auf 1738 Metern am magischen Platz: Gjaid Alm:
Das tut der Seele gut.

weiter lesen ...
 

Die Weltmeistermacher unserer Berufsschule in Altmünster

12.09.2015

Unscheinbar aber weit über die Grenzen hinaus erfolgreich ist unsere Gastgewerbeberufschule in Altmünster. „Der Direktor und der Lehrkörper machten nicht viel Aufsehen über Ihre Erfolge, doch gehören diese vor den Vorhang geholt“, stellt KommR Franz Pernkopf Bezirkswirtevorsitzender stolz fest.

weiter lesen ...
 

Bürger für Hallstatt
Siegrid Brader

11.09.2015

weiter lesen ...
 

OÖVP Team für Hallstatt

Josef Scheutz

11.09.2015

weiter lesen ...

SPÖ - Hallstatt
Bürgermeister Alexander Scheutz

11.09.2015

Gemeinsam für Hallstatt

weiter lesen ...
 

Wahlfahrt des ORF OÖ in Hallstatt

11.09.2015

weiter lesen ...
 

Mitmachen beim Kinderfischen in Gosau

09.09.2015

Die Sportfischer-Vereinigung Hallstatt und Obmann Peter Csombai lädt alle Kinder von Hallstatt zum Kinderfischen nach Gosau ein.

weiter lesen ...
 

Sonnenaufgangsfahrt und Zwölferkogel-Bergmesse

am Samstag, 12.09.2015 in Obertraun

08.09.2015

Ideale Wetterprognose für den Obertrauner Wanderherbst!

weiter lesen ...
 

Axel und sein Team !

Wahlkampf in Hallstatt

08.09.2015

weiter lesen ...

Straßen-Demo Freitag, 11. September 2015,14.30 Uhr

für Lebensqualität im Salzkammergut

07.09.2015

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Wetter Aktuell

jetzt, Samstag

über­wiegend bewölkt
Temperatur: 23 ºC
Wind: 0.5km/h aus WNW
Luftfeuchtigkeit: 50%

im Tagesverlauf

über­wiegend bewölkt
Tageswerte: 17 bis 24 ºC
 
Mondphase
 Aktuelle Tag- Nachtverteilung

 

Mond zunehmend
Vollmond: 05.07.2020
Neumond: 20.07.2020
Sonnenaufg.: 05:02
Sonnenunterg.: 20:54
 

So

klarer Himmel
18 bis 26 ºC

Mo

sehr starker Regen
11 bis 23 ºC

Di

leichter Regen
10 bis 18 ºC
 
 Wetter-Tendenz 1 Woche
Temperaturverlauf (farbig, Werte links)
Bewöklung in Prozent (grau, Werte rechts)
Niederschlag in mm/h (Balken, Werte links, blau=Regen, weiß=Schnee)
Wind in km/h (orange Linie, Werte rechts)
Quellen: AKU, OpenWeatherMap


Text



Text