Sonntag, 21.07.2019
 

Elisabeth Feichtinger tritt mit jüngstem Team an

Im Herbst 2017 ist Elisabeth Feichtinger, Bürgermeisterin von Altmünster, für die SPÖ in den Nationalrat eingezogen. Bei den vorgezogenen Neuwahlen im heurigen September wird sie erneut kandidieren.

„Die vergangenen eineinhalb Jahre im Parlament waren spannend. Ich habe viele Kontakte geknüpft und möchte weiterhin eine starke Stimme für unsere Region in Wien sein“, so Elisabeth Feichtinger. Die 31-jährige Politikerin arbeitet im Parlament im Landwirtschafts-, Umwelt- und Unterrichtsausschuss, wo sie sich – wie in ihren Reden im Parlament auch – vor allem für eine Politik einsetzt, die die Menschen am Land und das Thema Nachhaltigkeit wieder mehr ins Zentrum rückt.

Jüngstes Team „Mit Dominik Gessert (29), Bernadette Lang (37), Stefan Loidl (26) und Denisa Husic (25) habe ich nicht nur ein äußerst junges, engagiertes Team an meiner Seite – als Gruppe bieten wir mit unseren verschiedenen beruflichen und privaten Hintergründen ein gutes Abbild der Bevölkerung und können so bei wichtigen Themen viele verschiedene Blickwinkel miteinbeziehen“, zeigt sich Feichtinger (31) erfreut.

Nah dran an den Menschen
Die Aufgaben als Nationalratsabgeordnete und als Bürgermeisterin ergänzen sich laut Feichtinger sehr gut: „Das Parlament bietet mir die Möglichkeit die Sichtweisen aus der Kommunalpolitik mit einzubringen – als Bürgermeisterin bin ich nahe dran an den Bürgerinnen und Bürgern.“

Stimmen aus dem Bezirk
„Mit Elisabeth Feichtinger haben wir eine wahlkampferprobte Kandidatin, die das vermutlich jüngste Team Oberösterreichs anführen wird. Mit ihr wird es uns sicherlich gelingen, wieder ein ausgezeichnetes Ergebnis zu erzielen“, so Bezirks- und Landesfrauenvorsitzende Sabine Promberger.

Wahlkampagne und Nachwuchs
Auf die vielen Gespräche mit den BürgerInnen freut sich Feichtinger: „Gemeinsam mit meinem engagierten Team auf Bezirksebene, welches am Montag, dem 17. Juni, beschlossen wurde, werde ich mit und für unsere Spitzenkandidatin Pamela Rendi-Wagner mein Bestes geben.“ Im Juli wird zudem ihr Baby zur Welt kommen. „Das wird ein intensiver Sommer, aber ich habe einen tollen Ehemann, ein tatkräftiges Team im Bezirk, sowie Familie und Freunde, die voll und ganz hinter mir stehen. Gemeinsam schaffen wir das“, so Elisabeth Feichtinger.
Diese News an Freunde schicken:

 


Weitere Artikel

Das Österreichische Rote Kreuz (ÖRK) bittet dringend um Blutspenden

In ganz Österreich haben die Lagerstände ein kritisches Niveau erreicht. „Bitte kommen Sie Blutspenden“, ersucht Werner Kerschbaum, Generalsekretär des Österreichischen Roten Kreuzes.

weiter lesen ...
 
Koppenpass wieder gesperrt! - 22.7. - 24.7.2019 8:00 bis 12:00 + 13:00 bis 16:00 Uhr! -

Koppenpass wieder gesperrt!

22.7. - 24.7.2019 8:00 bis 12:00 + 13:00 bis 16:00 Uhr!

weiter lesen ...
 

Koppental-Wanderweg gesperrt!

22.07. bis 14.08.2019

weiter lesen ...

NATURMUSEUM SALZKAMMERGUT - EXOTIK PUR

Vom Riesenkäfer zum Paradiesvogel

Sie werden staunen, welche Reichhaltigkeit an Besonderheiten wir Ihnen in unserer Sonderschau näherbringen werden.

weiter lesen ...
 

PRO Beachtrophy Ebensee 2019

Die SPORTUNION Ebensee PRO Beachtrophy veranstaltet von 26.07. bis 28.07. einen offiziellen Tourstopp der Austrian Beach Volleyball Tour PRO in Ebensee am Traunsee.

weiter lesen ...

Waldbrandschutz Verordnung - BH Gmunden

VERORDNUNGder Bezirkshauptmannschaft Gmunden vom 03. Juli 2019 zum Schutz vor Waldbränden (Waldbrandschutz-Verordnung) für den Bezirk Gmunden.

weiter lesen ...
 
Fronleichnams­prozession am Traunsee in Traunkirchen - Fotos Hans Feitzinger -

Fronleichnams­prozession am Traunsee in Traunkirchen

Fotos Hans Feitzinger

23.06.2019

Seeprozession in Traunkirchen seit dem Jahre 1632.

weiter lesen ...
 
Donauinselfest 2019 - Fotos Kurt Schmidsberger - Donauinselfest 2019 -- Foto Kurt Schmidsberger

Donauinselfest 2019

Fotos Kurt Schmidsberger

23.06.2019

Stark vertreten am Donauinselfest ist die PRO-GE mit ihren Bundesvorsitzenden Rainer Wimmer aus Hallstatt

weiter lesen ...
 
Die ultimative Herausforderung für Körper und Geist -  - RB 400 Bischofshofen 2018 ©Mirja Geh_Red Bull Content Pool

Die ultimative Herausforderung für Körper und Geist

21.06.2019

Red Bull 400 und die 4TITUDE Challenge

weiter lesen ...
 

Radtour der Naturfreunde Bad Goisern

20.06.2019

weiter lesen ...

Hat Handwerk Zukunft?

20.06.2019

weiter lesen ...
 
Maßgeschneidert in Bad Goisern! -  - Foto: Paul Hamm

Maßgeschneidert in Bad Goisern!

20.06.2019

weiter lesen ...
 
Traunbrückeneröffnung in Ebensee - Festakt am 21. Juni 2019 um 13.00 Uhr -

Traunbrückeneröffnung in Ebensee

Festakt am 21. Juni 2019 um 13.00 Uhr

19.06.2019

Am Freitag, 21. Juni (ab 11 Uhr) und Samstag präsentieren sich Ebenseer Wirtschaftstreibende von der Marktgasse bis zur Bahnhofstraße. Der Eröffnungsfestakt findet am Fr., 21. Juni um 13 Uhr statt. Für Speis, Trank und Musik ist bestens gesorgt.

weiter lesen ...
 
Seeuferreinigung in Hallstatt -  -

Seeuferreinigung in Hallstatt

18.06.2019

weiter lesen ...
 

NARZISSEN FOTOSTAMMTISCH
präsentiert NIKON

Freitag, 21. Juni im Feuerwehrzeughaus - Pichl
Produktvorstellung 16.00 h

18.06.2019

weiter lesen ...

Fronleichnamsfest in Neukirchen

Bei strahlendem Sonnenschein wird die
Hl. Eucharistie durch den Ort getragen

17.06.2019

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Wetter Aktuell

jetzt, Sonntag

über­wiegend bewölkt
Temperatur: 21 ºC
Wind: 0.5km/h aus N
Luftfeuchtigkeit: 78%

im Tagesverlauf

leichter Regen
Tageswerte: 16 bis 21 ºC
 
Mondphase
 Aktuelle Tag- Nachtverteilung

 

Mond abnehmend
Vollmond: 15.08.2019
Neumond: 31.07.2019
Sonnenaufg.: 05:17
Sonnenunterg.: 20:43
 

Mo

bedeckt
16 bis 26 ºC

Di

klarer Himmel
16 bis 27 ºC

Mi

klarer Himmel
16 bis 27 ºC
 
 Wetter-Tendenz 1 Woche
Temperaturverlauf (farbig, Werte links)
Bewöklung in Prozent (grau, Werte rechts)
Niederschlag in mm/h (Balken, Werte links, blau=Regen, weiß=Schnee)
Wind in km/h (orange Linie, Werte rechts)
Quellen: AKU, OpenWeatherMap


Text



Text