Dienstag, 16.10.2018

Neukirchen begrüßt seinen neuen Pfarrprovisor

Mag. Trinkfass aus Altmünster ab 1. Sept Provisor

Bei strahlendem Sonnenschein zog die Pfarrgemeinde Neukirchen am Sonntag, den 9.Sept. mit ihrem Pfarrer KonsR Josef Mascherbauer und dem neuernannten Pfarrprovisor Mag. Franz Trinkfass vom Schulzentrum in die Pfarrkirche ein.
Einen festlichen Rahmen gaben dabei die Musikkapelle Neukirchen , der Kameradschaftsbund , die Goldhaubenfrauen, die Prangerschützen und die Fahnenträger ab.

Auch die Bürgermeisterin Elisabeth Feichtinger , sowie Vizebürgermeister Franz Spiesberger und Altbürgermeister Treml waren dabei und alsbald zog man in der Kirche ein, wo ein Bub und ein Mädchen mit launigen Worten den neuen Pfarrprovisor willkommen hießen. Symbolisch übergab Pfarrgemeinderatsobmann Leitner die Schlüssel der Kirche und hieß den neuen Pfarrprovisor in der Pfarre herzlich willkomen.Während der Messfeier fand auch eine eine Fahnenweihe statt, die bereits der Herr Pfarrprovisor vornahm. In seiner Predigt dankte Mag. Trinkfass für den herzlichen Empfang und verwies auf das Vertrauen und Zuhören, das auch für einen Priester bei seiner Seelsorge sehr wichtig ist. Nach der Messfeier hatten fleißige Frauen eine Agape vor der Kirche vorbereitet und Bürgermeisterin Feichtinger dankte mit bewegenden Worten Pfarrer KonsR Mascherbauer und seiner Schwester für die geleistete Arbeit im Ort. Sie betonte, welches Ansehen und Beliebtheit der Herr (Alt)Pfarrer dort genießt. Wo hat man noch einen Pfarrer, der sich soviel Zeit für die Menschen im Ort nimmt, sie immer wieder aufsucht, sie zum Gebet ermuntert und ein so herzlicher Seelenhirte ist.
Vizebürgermeister Spiesberger berichtete von Gesprächen mit dem Bischof in Linz, wo man
ein herzliches Miteinander von Altpfarrer und Provisor ausgehandelt habe, und dass die Neukirchner ihren geliebten Altpfarrer noch behalten dürfen.

Dafür kann man nur Vergelt´s Gott sagen.
Diese News an Freunde schicken:
Hans Reinhard Feuchtner

Verweise:

Feuchtners Bilderwelt


Bilder zum Vergrößern anklicken:

 

Weitere Artikel

Speed-Dating für Unternehmer - 16. Oktober 2018 - Toskana Gmunden
 -

Speed-Dating für Unternehmer

16. Oktober 2018 - Toskana Gmunden

09.09.2018

weiter lesen ...
 
HeliDays Austria 2018 am Traunsee -  - HeliDays / © Mag. Daniel Ebner

HeliDays Austria 2018 am Traunsee

07.09.2018

Das größte Helikoptertreffen im deutschsprachigen Raum

weiter lesen ...
 

Ältere und Langzeitarbeitslose profitieren von der guten Wirtschaftslage

05.09.2018

Im Bezirk Gmunden herrscht aufgrund der erfreulichen Wirtschaftslage nach wie vor Vollbeschäftigung.

weiter lesen ...

Schock für unsere Wasserski-Stars

04.09.2018

Vor EM-Auftakt fehlen die Skier!

weiter lesen ...
 

Info-Aktion zur AZ-Verlängerung ab 1.9.2018

04.09.2018

Aktivistinnen und Aktivisten von der Fraktion Sozialdemokratischer Gewerkschafter und von der SPÖ informierten über das neue Arbeitszeitgesetz, das am 1. September 2018 in Kraft trat.

weiter lesen ...

Automobile Festival Gmunden

04.09.2018

Der Salzkammergut Einkaufspark SEP“ in Gmunden ist auch heuer wieder der einmalige Rahmen für das Automobile Festival Gmunden

weiter lesen ...
 
Neue Linienführung der Citybusse -  - Neue Linienführung der Citybusse

Neue Linienführung der Citybusse

04.09.2018

Die ÖVP-Mitglieder des Mobilitätsausschusses nahmen sich einen Wochenmarkts-Vormittag Zeit, um die Bus - Passagiere mit Informationen in Form von Fahrplänen und mündlichen Erklärungen zu unterstützen.

weiter lesen ...
 
Die weltbesten Artisten kommen zu MUHFIT nach Gmunden -  - Carina Rögner am Einrad | © Fotograf Killpix

Die weltbesten Artisten kommen zu MUHFIT nach Gmunden

04.09.2018

Die Sektion MUHFIT der Sportunion Gmunden feiert den Start der neuen Trainingssaison mit einem Feuerwerk an neuen Angeboten.

weiter lesen ...
 

Bücher fahren Zug mit der Traunseetram

04.09.2018

weiter lesen ...
 

WORK in Progress – deine Arbeit hat im Bezirk Gmunden Platz

01.09.2018

Die Junge Generation Salzkammergut veranstaltet am Mittwoch, dem 12. September 2018, ab 19:00 Uhr einen Start-Up-Talk mit jungen und innovativen Unternehmen aus der Region.

weiter lesen ...

Yacht Club Breitenbrunn gewinnt Wien-Premiere

28.08.2018

„Sailing in the city“ lautete das Motto an diesem Wochenende, machte die Segel-Bundesliga doch zum ersten Mal in Wien Station.

weiter lesen ...
 
Yachtclub Breitenbrunn baut Führung bei Sailing in the City aus -  - Am zweiten Tag von Sailing in the City in Wien hat der Favorit Yachtclub Breitenbrunn in der Zwischenwertung die alleinige Führung übernommen. - Fotos Kurt Schmidsberger

Yachtclub Breitenbrunn baut Führung bei Sailing in the City aus

25.08.2018

Am zweiten Tag von Sailing in the City in Wien hat der Favorit Yachtclub Breitenbrunn in der Zwischenwertung die alleinige Führung übernommen.

weiter lesen ...
 
Erfolgreicher Auftakt zu Sailing in the City in Wien -  - Erfolgreicher Auftakt zu Sailing in the City in Wien - Fotos Kurt Schmidsberger

Erfolgreicher Auftakt zu Sailing in the City in Wien

24.08.2018

Die Segel-Bundesliga am Copa Beach brachte zum Auftakt hochklassigen Segelsport zum Publikum direkt in die Hauptstadt. Nach dem sportlichen Eröffnungstag, an dem ein voller Fleet absolviert wurde, teilen sich drei Teams die Führung.

weiter lesen ...
 
Segel-Bundesliga - Auftakt in das Premieren-Wochenende -  - Duell Binder gegen Trippolt -- Fotos Kurt Schmidsberger

Segel-Bundesliga - Auftakt in das Premieren-Wochenende

24.08.2018

Angefangen vom Skippers Meeting gab es für die rund 40 Partner, Sponsoren und Medienvertreter am Donnerstag bei der Infinica Business League die gleichen Abläufe wie im Liga-Alltag.

weiter lesen ...
 

Dekubitus: Sommermonate erhöhen Risiko für Druckgeschwüre durch Wundliegen

23.08.2018

GMUNDEN. Die Sommermonate stellen für viele pflegebedürftige, ältere Menschen eine besondere Herausforderung dar.

weiter lesen ...

Oberösterreich-Cup-Premiere am Samstag

23.08.2018

Nach der Saison ist vor der Saison - und so stehen die Rams nach zwei Wochen Pause schon wieder im Vorbereitungstraining.

weiter lesen ...
 
 
Werbung


swissfinanz.info
Text
Die Entwicklung der Salzwirtschaft des Salzkammergutes, eingebettet in den politischen und sozialen Rahmen.
Die Maut zu Gmunden ist eine regional- geschichtliche Längsschnittstudie, die vom prähistorischen Salzabbau bis in hin zu Ausblicken in das 20. Jahrhundert reicht. 611 hochinteressante Seiten.