Mittwoch, 26.02.2020
Salzkammergut-Rundblick - Nachrichten für das Salzkammergut

Reise-Café des Roten Kreuzes informiert über den Reisekatalog 2020

Urlaub machen trotz gesundheitlicher Einschränkungen mit Sicherheitsnetz im Gepäck – dieses Service bietet das OÖ. Rote Kreuz seit mehr als 20 Jahren an. Insgesamt 24 interessante Urlaubsziele sowie neun Tagesausflüge stehen in dieser Saison zur Auswahl. Am 05.02 in Gmunden und am 12.02 in Bad Ischl findet an den Ortsstellen des Roten Kreuzes jeweils von 14:00 bis 16:00 Uhr bei Kaffee und Kuchen die Präsentation des neuen Reiseprogrammes statt.

Ein sonniger Nachmittag am Strand von Opatija in Kroatien: Im blauen Meer spiegelt sich das Licht der Nachmittagssonne. Einige Menschen schwimmen im Wasser, andere liegen auf ihren Badetüchern und erholen sich. An einem beschaulichen Strand-Cafè machte es sich eine Reisegruppe aus Österreich gemütlich. All diese Urlaubsimpressionen bleiben noch lange in Erinnerung. „Wer gerne verreisen möchte, aber auf Grund des Alters oder körperlicher Einschränkungen eine Betreuung benötigt, ist bei den betreuten Reisen des Roten Kreuzes richtig“, so die Bezirkskoordinatorin Anna Filnkössl. Das Angebot umfasst neben Tagesfahrten auch bis zu einwöchige Reisen innerhalb Österreichs und ins Ausland. Neu dabei sind zum ersten Mal auch Ziele wie: Regensburg oder Söll am Wilden Kaiser.

„Ich spüre die große Freude, welche diese Menschen haben, wenn sie auf Reisen gehen können“, sagt Karl Ploberger. Seit vielen Jahren begleitet der Biogärtner regelmäßig das Betreute Reisen. Das Gefühl der Dankbarkeit motiviert ihn dazu.

Urlaubsfreude vom ersten Moment an
Das Reiseprogramm und die Infrastruktur sind genau auf gewisse Zielgruppen abgestimmt. Ein erfahrenes Team aus diplomiertem Pflegepersonal, Altenfachbetreuern und Rotkreuz-Mitarbeitern kümmert sich um die Urlauber während der gesamten Reise. Sie geben Sicherheit, fördern die Gemeinschaft und sorgen dafür, dass sich auch Alleinreisende niemals einsam fühlen.
Sollten sie Interesse haben, an einem unserer Informationsnachmittage teilzunehmen oder wünschen eine Zusendung des neuen Reisekataloges, dann kontaktieren sie uns einfach unter: gm-office@o.roteskreuz.at oder telefonisch: 07612/65093-102
Diese News an Freunde schicken:
ÖSTERREICHISCHES ROTES KREUZ | LANDESVERBAND OÖ | BEZIRKSSTELLE GMUNDEN

Verweise:

www.roteskreuz.at/ooe/dienststellen/gmunden


Bilder zum Vergrößern anklicken:

 

Weitere Artikel

Gmunden forciert die Reparatur-Kultur BastlerInnen, bitte assistiert im Repair Café!
 -  - Fotos: Otelo Gmunden

Gmunden forciert die Reparatur-Kultur BastlerInnen, bitte assistiert im Repair Café!

14.01.2020

Der Gmundner Klimapakt soll mit Leben gefüllt werden. Ein Teil davon soll im beginnenden Jahrzehnt eine neue Reparatur-Kultur sein - als konkreter Schritt gegen den Wegwerfwahnsinn.

weiter lesen ...
 
Sicher auf der Skipiste mit dem OÖ. Roten kreuz -  - In der vergangenen Saison verletzten sich etwa 3.600 Ski- und Snowboardfahrer auf den Pisten in O?- so schwer, dass sie ins Spital mussten. 
Credit: pixabay/HansMartinPaul

Sicher auf der Skipiste mit dem OÖ. Roten kreuz

14.01.2020

Weiße Pisten, Pulverschnee, schneidige Abfahrten und die frische, kalte Winterluft. Mit Skiern oder am Snowboard bei Traumwetter den Hang runter zu carven, ist ein Traum. Aber: Für rund 3.600 Oberösterreicher endet der Ski-Spaß im Winter jährlich im Spital.

weiter lesen ...
 

Vatikanische Bibliothek

14.01.2020

Vortrag von Drin Univ.-Doz. Christine Maria Grafinger Do., 23.01.20 um 19:30 Uhr Pfarrheim Gmunden (Eingang Pfarrhofgasse)

weiter lesen ...

Mädchen erleben Technik und Burschen entdecken Sozialberufe

13.01.2020

Aktuell besuchen die neuen Mittelschulen des Bezirks das AMS Gmunden im Rahmen der Technik-Rallye für Mädchen und Boy’s Days für soziale Berufe.

weiter lesen ...
 

Ersten FMD-Lehrgang im Bezirk Gmunden absolviert

12.01.2020

Mit dem Bezirksfeuerwehrtag 2019 wurde der Feuerwehrmedizinische Dienst (FMD) im Bezirk Gmunden auf neue Beine gestellt.

weiter lesen ...

Glöckler Turnverein 1861 Gmunden

10.01.2020

Fotos Hans Feitzinger

weiter lesen ...
 
Neu im K-Hof: Porträts im Biedermeier-Lifestyle -  - Fotos: K-Hof Kammerhofmuseum Gmunden

Neu im K-Hof: Porträts im Biedermeier-Lifestyle

08.01.2020

Gottlob verzichteten andere Interessierte auf ein Wettbieten.

weiter lesen ...
 
Einbrecher auf frischer Tat festgenommen -  -

Einbrecher auf frischer Tat festgenommen

08.01.2020

Am 7. Jänner 2020 gegen 22 Uhr brach ein 27-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden in das Werksareal einer Firma in Gmunden ein.

weiter lesen ...
 
Das ist Landjugend – das sind wir!
 -  -

Das ist Landjugend – das sind wir!

08.01.2020

Ein neuer Landesvorstand, das beste Projekt und die aktivste Ortsgruppe wurden bei der jährlichen Landesversammlung am 04. Jänner 2020 in der Messehalle Ried im Innkreis gewählt, prämiert und geehrt.

weiter lesen ...
 

Dreikönigsreiter aus Neukirchen

Ein schöner Brauch im Salzkammergut

07.01.2020

weiter lesen ...

Wintersportler stürm(t)en die Skigebiete im Salzkammergut

03.01.2020

Ö3-Pistenbully am Sonntag, 5.1.2019

weiter lesen ...
 
Ebenseer Bergglöckler - Die Hochburg des Glöcklerlaufes lädt ein - Foto: Reinhard Feuchtner

Ebenseer Bergglöckler

Die Hochburg des Glöcklerlaufes lädt ein

02.01.2020

weiter lesen ...
 
GuKPS Gmunden gibt Antworten auf Fragen 
zu Gesundheits- und Krankenpflege-Ausbildungen
 -  - Das Team der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege Gmunden informiert am 16.1.2020 über Gesundheits- und Krankenpflege-Ausbildungen.

GuKPS Gmunden gibt Antworten auf Fragen
zu Gesundheits- und Krankenpflege-Ausbildungen

02.01.2020

Welche Ausbildungsmöglichkeiten gibt es in der Gesundheits- und Krankenpflege?

weiter lesen ...
 
PROSIT NEUJAHR
Die besten Wünsche - Ihr Fotograf - R. Feuchtner
wünscht viele schöne Tage für 2020 - Foto: Feuchtner

PROSIT NEUJAHR
Die besten Wünsche

Ihr Fotograf - R. Feuchtner
wünscht viele schöne Tage für 2020

01.01.2020

weiter lesen ...
 

Neujahrskonzert der
Musikfreunde Ebensee

Konzert in der Musikschule Ebensee

01.01.2020

weiter lesen ...

Neue Kostbarkeiten im K-Hof

23.12.2019

Gussformen für alte Pilgerabzeichen beim Umgraben im Garten entdeckt

weiter lesen ...
 
 
Werbung


swissfinanz.info
Text
Die Entwicklung der Salzwirtschaft des Salzkammergutes, eingebettet in den politischen und sozialen Rahmen.
Die Maut zu Gmunden ist eine regional- geschichtliche Längsschnittstudie, die vom prähistorischen Salzabbau bis in hin zu Ausblicken in das 20. Jahrhundert reicht. 611 hochinteressante Seiten.