Dienstag, 07.04.2020
Salzkammergut-Rundblick - Nachrichten für das Salzkammergut

Expedition auf den Pik Lenin in Kirgistan

Der Hallstaetter Armin Zwinz ist Skibergsteiger, Alpinist und Bergretter. Seine Leidenschaft ist Skibergsteigen und das anschlie�ende Abfahren. In �sterreich, Deutschland, Italien usw. hat er bei verschiedenen Bewerben sein Können bereits unter Beweis gestellt, jetzt fliegt er am Samstag. 3. August 2019 nach Kirgistan um den Pik Lenin zu besteigen. Armin: �Mein höchster Berg war bisher der Gro�glockner mit 3.798 m. Gemeinsam mit meinem Freund, Philipp Wagner, aus Berchtesgaden und einem Film Produzenten aus München begebe ich mich für einen Monat nach Kirgistan in das Ferne Land in Zentral Asien. Geplant ist eine Besteigung im Expeditions-Stil, sprich ohne Träger; Versorgungsflüge oder sonstige Hilfe von Agenturen. Nach der Akklimatisierung und dem Aufbauen des Basislager auf 4.400 m, dem Camp I auf 5.300 m und dem Camp II auf 6.100 Meter, planen wir einen Gipfelversuch und das anschlie�ende Abfahren um den 20. August 2019. Das ist aber nur ein sehr grober Plan, alles hängt vom Wetter und unsere Fitness ab! Der Rückflug ist für den Donnerstag, 29.8.2019 gebucht. Gesponsert werde ich bei diesem Unternehmen vom Skihersteller Vöckl und von Intersport Pachleitner in Hinterstoder und ich bin überzeugt, dass uns diese Herausforderung gut gelingen wird.�

Unter Berg News.com liest man über diese Expedition: Die Bezeichnung Dach der Welt rührt von der Ansicht der Geografen her, dass das Pamirgebirge, im Dreiländereck China-Afghanistan-GUS gelegen, gleich einem Spinnenkörper den Mittelpunkt des Himalaja, Karakorum, Tien Shan und Kun Lun Shan bildet. Der Pik Lenin liegt an der Grenze zwischen Kirgistan und Tadschikistan, gehört so eigentlich zur Transalai-Kette und wurde früher auch Pik Kaufmann genannt.
Schon die Anreise über Almaty (Kasachstan), Bischkek, Osch bis ins Basislager bietet jede Menge Abenteuer. Und dann erst die Tour selbst! Von der Zwiebelwiese gehts über den Pass der Reisenden, den Lenin-Gletscher und den Pik Razdelnaja (6.148 m) bis zum Gipfel. Ein relativ (!) machbarer 7.000er als Einsteigertour für Höheres und Schwierigeres.
Diese News an Freunde schicken:
Franz Frühauf

Bilder zum Vergrößern anklicken:

 

Weitere Artikel

Waldbrandschutz Verordnung - BH Gmunden -  - Symbolfoto

Waldbrandschutz Verordnung - BH Gmunden

Waldbrandschutzverordnung des Bezirkes Gmunden (gültig für den gesamten Bezirk Gmunden)

weiter lesen ...
 

Bezirkshauptmannschaft Gmunden- Verordnung - Veranstaltungsverbot nach dem Epidemiegesetz

weiter lesen ...
 

Besuchsverbot in Krankenhäusern, Altenheimen und Pflegeheimen

LH Stelzer / LH-Stv.in Haberlander / LR Gerstorfer: Ab 13. März absolutes Besuchsverbot in Krankenhäusern, Altenheimen und Pflegeheimen, Reha- Einrichtungen und Wohneinrichtungen nach dem Chancengleichheitsgesetz

weiter lesen ...

Waldbrandschutz Verordnung - BH Gmunden

31.07.2019

VERORDNUNGder Bezirkshauptmannschaft Gmunden vom 03. Juli 2019 zum Schutz vor Waldbränden (Waldbrandschutz-Verordnung) für den Bezirk Gmunden.

weiter lesen ...
 

Leben auf der Alm

– kostenlose Almenwanderung auf der Zwieselalm in Gosau

30.07.2019

weiter lesen ...

Einsatzrekord für die Bergrettung OÖ

29.07.2019

weiter lesen ...
 
The Sound of Opera in Hallstatt - Konzert am 3. August 2019 im Kulturhaus - Sopran Peggy Steiner, Tenor Michael Heim, Sinfonietta da Camera Salzburg - Repro Frühauf

The Sound of Opera in Hallstatt

Konzert am 3. August 2019 im Kulturhaus

27.07.2019

Dieses Konzert steht unter einem besonderen Vorzeichen! Es ist das Jubiläumskonzert für 10 Jahre Heritage Hotel Hallstatt.

weiter lesen ...
 
Sicher am E-Bike -  - Speziell die Abfahrten sind für manche E-Biker unangenehm. Es gibt einfache Methoden, diese besser zu bewältigen. 
Bild: Katharina Laserer

Sicher am E-Bike

22.07.2019

E-Bike Guides im Inneren Salzkammergut mit Angebot für Elektroradler.

weiter lesen ...
 
Pkw-Neuzulassungen nahmen im 1. Halbjahr 2019 um 8,8% ab -  -

Pkw-Neuzulassungen nahmen im 1. Halbjahr 2019 um 8,8% ab

14.07.2019

weiter lesen ...
 

„XXXV. Internationalen Jubiläums-Amateurfunktreffen in Gosau

12.07.2019

weiter lesen ...

Kurt Reiter ist neuer Geschäftsführer der Salzwelten GmbH

10.07.2019

Mit 1. Juli 2019 hat Kurt Reiter die Geschäftsführung der Salzwelten GmbH von Kurt Thomanek übernommen. Zum Standortleiter Salzwelten Salzkammergut und Betriebsleiter Standseilbahn Hallstatt wurde Marc Unterberger bestimmt.

weiter lesen ...
 
Fotogalerie in der Volksbank
Bad Goisern - 2 Fotografen H. Ladstätter u. R. Feuchtner
stellen ihre Werke aus - Frühling in Hallstatt - Herbert v. Goisern

Fotogalerie in der Volksbank
Bad Goisern

2 Fotografen H. Ladstätter u. R. Feuchtner
stellen ihre Werke aus

07.07.2019

weiter lesen ...
 
The Sound Of Hallstatt - 4SAXESS - Samstag, 6. Juli 2019 -

The Sound Of Hallstatt - 4SAXESS

Samstag, 6. Juli 2019

05.07.2019

Die Musik ist das zentrale Thema, frei von jeglichen Konventionen – eine Sprache, welche jede/r versteht.

weiter lesen ...
 
Kunsthandwerksmarkt in Bad Goisern - Freitag, 05. bis Sonntag, 07. Juli 2019, -

Kunsthandwerksmarkt in Bad Goisern

Freitag, 05. bis Sonntag, 07. Juli 2019,

25.06.2019

Freitag, Samstag 10-19 Uhr, Sonntag von 10-18 Uhr,

weiter lesen ...
 

Konzert mit Duo Turica & Doncel - HTBLA Hallstatt

Donnerstag, 27.6.2019

23.06.2019

weiter lesen ...

NARZISSEN FOTOSTAMMTISCH
präsentiert NIKON

Freitag, 21. Juni im Feuerwehrzeughaus - Pichl
Produktvorstellung 16.00 h

18.06.2019

weiter lesen ...
 
 
Werbung


Text