Dienstag, 26.01.2021
Salzkammergut-Rundblick - Nachrichten für das Salzkammergut

LR Klinger und LR Mag. Steinkellner: Ausschuss ebnet den Weg für mehr Sicherheit für Hallstatt

Der Bannwald Hallstatt hat die Hauptaufgabe, den UNESCO-Weltkulturerbe-Ort Hallstatt samt der dortigen Infrastruktur vor Steinschlag, Lawinen, Hochwasser und Vermurungen zu schützen. Aufgrund der Sturm- und Schneedruckschäden, der Lawinen und ähnlicher Ereignisse der letzten Jahre, kann der Bannwald Hallstatt seine Schutzfunktion lokal nur mehr mangelhaft erfüllen.

Daher sind dringend Maßnahmen notwendig, um den Schutz der Bevölkerung und der Infrastruktur weiter gewährleisten zu können. Dazu wurde ein Projekt ausgearbeitet, welches auf einer bewährten Kombination von forstlich-biologischen, technischen und organisatorischen Maßnahmen fußt. Das Projekt, welches mit heutigem Datum vom Infrastrukturausschuss zur Beschlussreife gebracht wurde, ist auf eine Bauzeit von 30 Jahren mit Gesamtkosten von 20 Millionen Euro angelegt.

„Im Projektgebiet befinden sich 500 Gebäude im direkten Gefährdungsbereich. Hier besteht Handlungsbedarf, um die Sicherheit der Anwohner und der Infrastruktur auch weiter gewährleisten zu können. Durch Schnee- und Steinschlagschutznetze wird die verminderte Schutzfunktion des Bannwaldes ausgeglichen und durch flächenwirtschaftliche Maßnahmen wird der Wald gestärkt. Ich bin stolz, dass ich in meiner Verantwortung für 20% des Investitionsvolumens verantwortlich zeichne. Nach der guten Arbeit im Ausschuss, steht nun der Einbringung in den Landtag nichts mehr im Wege, “ zeigt sich LR Klinger zufrieden über die Entwicklung des Projektes.

„Dieses wichtige und umfangreiche Projekt ist essentiell für den Präventivschutz der heimischen Infrastruktur. Die Straßenzüge der L547 Hallstätterseestraße sowie der L548 Hallstattstraße werden nachhaltig vor Naturkatastrophen geschützt“, unterstreicht Steinkellner.

Projekt- und Finanzierungspartner:

· Bund 60%

· Land OÖ 26%

· Marktgemeinde Hallstatt 3,75%

· ÖBF AG 4%

· Salinen Austria AG 5%

· Netz Oberösterreich GmbH (ehemals Energie AG) 1%

· Telekom Austria 0,25%
Diese News an Freunde schicken:
Oö. Landeskorrespondenz

 


Weitere Artikel

SPÖ Ebensee trauert um Altbürgermeister Herwart Loidl -  -

SPÖ Ebensee trauert um Altbürgermeister Herwart Loidl

Die Trauer in der SPÖ Ebensee ist unendlich groß. Nur wenige Wochen nach dem Tod seiner Frau Tamara ist Herwart Loidl nach langer und schwerer Krankheit verstorben.

weiter lesen ...
 
Keine Adventkränze der SPÖ-Frauen in Hallstatt -  - Symbolfoto

Keine Adventkränze der SPÖ-Frauen in Hallstatt

14.11.2020

Der Adventkranzverkauf vor dem Kulturhaus findet nicht statt!

weiter lesen ...
 

Kaufen Sie regional und unterstützen Sie die heimische Wirtschaft

- Online Lieferservice

07.11.2020

WKO-Bezirksstellenleiter Robert Oberfrank ermuntert Betriebe, sich zu melden: „Die Liste der liefernden Unternehmen wird laufend erweitert. Wir freuen uns über jedes Unternehmen, welches auf dieser Plattform seine Produkte anbietet.“

weiter lesen ...

Atemschutz-Fahrzeug für das Innere Salzkammergut

06.11.2020

Ein neuer Atemschutz-Stützpunkt steht nun für die Feuerwehren der Region zur Verfügung. Dazu wurde ein Atemschutz-Fahrzeug zur FF Bad Goisern verlagert.

weiter lesen ...
 

Salzwelten Hallstatt und Altaussee: bis auf Weiteres geschlossen

01.11.2020

Aufgrund der momentanen Lage sind die Salzwelten gezwungen, den Betrieb der Salzwelten Hallstatt, der Salzbergbahn Hallstatt und der Salzwelten Altaussee ab Montag, 2. November 2020 bis auf Weiteres einzustellen

weiter lesen ...

Allerheiligen - unsere Friedhöfe
Ein Meer von tausend Lichtern

Wir gedenken - halten Einkehr

30.10.2020

weiter lesen ...
 
Neuerscheinung „Obertraun Dachstein Nordost“ zum Hunderter -  - Autor Siegfried Gamsjäger, Bgm. Egon Höll, Amtsleiterin Monika Schilcher, Vizebgm. Bernhard Moser - Foto Perstl

Neuerscheinung „Obertraun Dachstein Nordost“ zum Hunderter

29.10.2020

Obertraun 100 Jahre eigenständige Gemeinde!

weiter lesen ...
 
Absage evangelische Friedhofsandacht in Hallstatt und Obertraun -  -

Absage evangelische Friedhofsandacht in Hallstatt und Obertraun

26.10.2020

weiter lesen ...
 
Ehemalige Hallstätter Pfarrsekretärin Maria Obermayr feiert heuer ihren 100. Geburtstag. -  -

Ehemalige Hallstätter Pfarrsekretärin Maria Obermayr feiert heuer ihren 100. Geburtstag.

22.10.2020

weiter lesen ...
 

Gottesdienste, Totengedenken und Gräbersegnungen zu Allerheiligen 2020 in Hallstatt.

20.10.2020

Am Nachmittag wird am Friedhof Hallstatt und anschließend beim Kriegermahnmal und im Urnenfriedhof kein Gedenken abgehalten!

weiter lesen ...

Regionalforum gegründet, Salzkammergut 2024 voll handlungsfähig.

19.10.2020

Der 30-köpfige regionale Beirat, der am 16. Oktober 2020 in Bad Ischl konstituiert wurde, wird fortan auch die Umsetzung der Kulturvision Salzkammergut 2030 begleiten.

weiter lesen ...
 
IM EISWASSER -  - Sonja Flandorfer FotoCredit Kurt Strametz

IM EISWASSER

18.10.2020

Trend, Extrem, Sport, Leistung, Erfolg, Jubel, Disziplin,
Euphorie, Grenzen verschieben ...

weiter lesen ...
 
HTBLA Hallstatt beim Festival der Regionen 2021 -  -

HTBLA Hallstatt beim Festival der Regionen 2021

17.10.2020

„Wir sind auf jeden Fall gerne dabei!“, so Christoph Preimesberger, der Direktor der Schule.

weiter lesen ...
 
Einladung zum evangelischen Gottesdienst in Hallstatt/Obertraun - 18.10.2020 -

Einladung zum evangelischen Gottesdienst in Hallstatt/Obertraun

18.10.2020

16.10.2020

weiter lesen ...
 

Exkursion der 2.Klasse Fachschule für Tischlerei/Tischlereitechnik der HTBLA Hallstatt

13.10.2020

Jahrtausende altes Holz und uralte Handwerkstechniken am Exkursionstag der HTBLA Hallstatt

weiter lesen ...

Erfolg für den Hallstätter Christian Amon im Austria Cup Paragliding 2020

12.10.2020

Heuer belegte der Hallstätter Ausnahmesportler in Kissen/Tirol den ausgezeichneten 3. Platz und qualifizierte sich damit wieder für den Paragliding Weltcup 2021.

weiter lesen ...
 
 
Werbung


Text