Dienstag, 26.01.2021
Salzkammergut-Rundblick - Nachrichten für das Salzkammergut

Trotz Schnee und Eis weitergeklettert – Rettung bei Dämmerung

Trotz Schnee und Eis weitergeklettert – Rettung bei Dämmerung -  -

Ein 32-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck reiste am Vormittag des 21. November 2020 mit Bahn und Bus von seiner Heimatgemeinde nach Hallstatt, um den Seewand Klettersteig zu begehen. Gegen 11:30 Uhr erreichte er die Kesselgründe bei Hallstatt und stieg in Richtung Hirschaualm auf. Gegen 12:45 Uhr war der Mann beim Einstieg vom Klettersteig und begann loszuklettern. Der Klettersteig hat eine Wandhöhe von ca. 750m und weist auf der fünfteiligen Schwierigkeitsskala D-E auf.

Trotz Schnee und Eis in der Wand nahm der 32-Jährige von seinem Vorhaben nicht Abstand und kletterte weiter. In einer Seehöhe von ca. 1400m, zwischen dem sogenannten Fledermausbiwak und dem Igel gab es um 15:35 Uhr kein Weiterkommen mehr, der Mann brach daher sein ehrgeiziges Ziel ab und setzte einen Notruf ab.

Bei bereits tiefer Dämmerung gelang es der Crew vom Hubschrauber der Flugpolizei vorerst den 32-Jährigen in der Wand zu orten und ihn schlussendlich auch mit einem Tau zu retten. Die Einweisung beim Landeanflug musste von einer Bodenkraft durchgeführt werden, weil Pilot und auch Flugretter auf Grund der Dunkelheit keine Bodenreferenz mehr hatten. Die Leistung der Hubschraubercrew hat schlussendlich eine schwierige und langwierige terrestrische Rettungsaktion verhindert.

Der 32-Jährige, der lt. eigenen Angaben vom Schnee überrascht wurde, konnte nach seiner Rettung selbstständig die Heimreise antreten.
Der Seilbahnbetrieb am Krippenstein ist derzeit eingestellt, am Dachstein Plateau liegt Schnee.
Diese News an Freunde schicken:
LPD Oberösterreich

 


Weitere Artikel

SPÖ Ebensee trauert um Altbürgermeister Herwart Loidl -  -

SPÖ Ebensee trauert um Altbürgermeister Herwart Loidl

Die Trauer in der SPÖ Ebensee ist unendlich groß. Nur wenige Wochen nach dem Tod seiner Frau Tamara ist Herwart Loidl nach langer und schwerer Krankheit verstorben.

weiter lesen ...
 
1. Kripperlweg in Bad Goisern -  -

1. Kripperlweg in Bad Goisern

20.11.2020

„Aufgrund der Coronavorschriften wird die Krippen - Tradition im heurigen Advent anders hoch galten, der Kripperlverein mit seinen Krippen präsent sie dieses mal anders“ sagt Obfrau Konsulentin Traudi Glas.

weiter lesen ...
 

Gottesdienste und Termine der Pfarren Hallstatt/Obertraun

19.11.2020

weiter lesen ...

LR Klinger und LR Mag. Steinkellner: Ausschuss ebnet den Weg für mehr Sicherheit für Hallstatt

19.11.2020

weiter lesen ...
 

Keine Adventkränze der SPÖ-Frauen in Hallstatt

14.11.2020

Der Adventkranzverkauf vor dem Kulturhaus findet nicht statt!

weiter lesen ...

Kaufen Sie regional und unterstützen Sie die heimische Wirtschaft

- Online Lieferservice

07.11.2020

WKO-Bezirksstellenleiter Robert Oberfrank ermuntert Betriebe, sich zu melden: „Die Liste der liefernden Unternehmen wird laufend erweitert. Wir freuen uns über jedes Unternehmen, welches auf dieser Plattform seine Produkte anbietet.“

weiter lesen ...
 
Atemschutz-Fahrzeug für das Innere Salzkammergut -  -

Atemschutz-Fahrzeug für das Innere Salzkammergut

06.11.2020

Ein neuer Atemschutz-Stützpunkt steht nun für die Feuerwehren der Region zur Verfügung. Dazu wurde ein Atemschutz-Fahrzeug zur FF Bad Goisern verlagert.

weiter lesen ...
 
Salzwelten Hallstatt und Altaussee: bis auf Weiteres geschlossen -  - Foto: Salzbergbahn Hallstatt ©Salzwelten/Kossmann

Salzwelten Hallstatt und Altaussee: bis auf Weiteres geschlossen

01.11.2020

Aufgrund der momentanen Lage sind die Salzwelten gezwungen, den Betrieb der Salzwelten Hallstatt, der Salzbergbahn Hallstatt und der Salzwelten Altaussee ab Montag, 2. November 2020 bis auf Weiteres einzustellen

weiter lesen ...
 
Allerheiligen - unsere Friedhöfe
Ein Meer von tausend Lichtern - Wir gedenken - halten Einkehr - Bergfriedhof Ebensee - R. Feuchtner

Allerheiligen - unsere Friedhöfe
Ein Meer von tausend Lichtern

Wir gedenken - halten Einkehr

30.10.2020

weiter lesen ...
 

Neuerscheinung „Obertraun Dachstein Nordost“ zum Hunderter

29.10.2020

Obertraun 100 Jahre eigenständige Gemeinde!

weiter lesen ...

Absage evangelische Friedhofsandacht in Hallstatt und Obertraun

26.10.2020

weiter lesen ...
 
Ehemalige Hallstätter Pfarrsekretärin Maria Obermayr feiert heuer ihren 100. Geburtstag. -  -

Ehemalige Hallstätter Pfarrsekretärin Maria Obermayr feiert heuer ihren 100. Geburtstag.

22.10.2020

weiter lesen ...
 
Gottesdienste, Totengedenken und Gräbersegnungen zu Allerheiligen 2020 in Hallstatt. -  - Foto Franz Frühauf

Gottesdienste, Totengedenken und Gräbersegnungen zu Allerheiligen 2020 in Hallstatt.

20.10.2020

Am Nachmittag wird am Friedhof Hallstatt und anschließend beim Kriegermahnmal und im Urnenfriedhof kein Gedenken abgehalten!

weiter lesen ...
 
Regionalforum gegründet, Salzkammergut 2024 voll handlungsfähig. -  - Regionalforum_SKGT24_Gru?ndung -- Fotonachweis: (c) Reinhard Hörmandinger_Salzkammergut 2024

Regionalforum gegründet, Salzkammergut 2024 voll handlungsfähig.

19.10.2020

Der 30-köpfige regionale Beirat, der am 16. Oktober 2020 in Bad Ischl konstituiert wurde, wird fortan auch die Umsetzung der Kulturvision Salzkammergut 2030 begleiten.

weiter lesen ...
 

IM EISWASSER

18.10.2020

Trend, Extrem, Sport, Leistung, Erfolg, Jubel, Disziplin,
Euphorie, Grenzen verschieben ...

weiter lesen ...

HTBLA Hallstatt beim Festival der Regionen 2021

17.10.2020

„Wir sind auf jeden Fall gerne dabei!“, so Christoph Preimesberger, der Direktor der Schule.

weiter lesen ...
 
 
Werbung


Text