Donnerstag, 21.01.2021
Salzkammergut-Rundblick - Nachrichten für das Salzkammergut

Servus Reportage: Alternative Krebstherapien – Neue Wunderwaffen im Kampf gegen Krebs?

Do., 03.12., ab 21:10 Uhr

Wenn Patienten in der Schulmedizin keine Hoffnung mehr sehen und die Krankheit zum Todesurteil wird, suchen sie oft neue Wege und Methoden, um den Kampf gegen den Krebs zu gewinnen. ServusTV begleitet mehrere Krebspatienten, die sich dazu entschieden haben, unerforschte Behandlungen auszuprobieren und zeigt, dass todgeweihte Patienten mit alternativen Therapien eine neue Chance im Kampf gegen die Krankheit bekommen.

Aufkommen von Alternativen
Seit rund 60 Jahren wird die Chemotherapie als Heilmittel bei Krebs durch die Schulmedizin und Pharmaindustrie propagiert. Bei einigen Krebsarten wirkt die Chemotherapie nachweislich gar nicht. Da Zytostatika neben Tumorgewebe auch gesunde Zellen angreifen, können sämtliche Organe mehr oder weniger stark in Mitleidenschaft gezogen werden. Aus diesem Grund gibt es immer wieder Krebspatienten, die sich dazu entscheiden, eine alternative Therapie einzuschlagen. Alternative Krebstherapien werden von der Schulmedizin vehement abgelehnt, dennoch berichten Krebspatienten immer wieder von guten Erfolgschancen.

Abseits der Schulmedizin
Der Onkologe Dr. Ralf Kleef arbeitet seit Jahrzehnten mit Krebspatienten und ist Anlaufstelle für hoffnungslose Fälle. Von der ganzen Welt kommen schwerkranke Patienten, um sich von dem Mediziner helfen zu lassen. Seine Methoden, die Patienten ins künstliche Fieber zu versetzen und sie mit den neuesten Krebsmedikamenten zu behandeln, werden von Schulmedizinern des Landes vehement abgelehnt. Einer seiner Patienten ist der Niederösterreicher Michael Kutalek. Er drohte aufgrund eines schnell wachsenden Stimmbandtumors zu ersticken, dennoch lehnte Michael die klassischen schulmedizinischen Behandlungen aufgrund von schwerwiegenden Nebenwirkungen ab. Er entschied sich für eine immunonkologische Fiebertherapie in der Privatordination von Dr. Kleef. Die Therapie zeigte ihre Wirkung. Der Tumor verschwand nach wenigen Wochen.

Ursache und Wirkung
Weltweit wird eifrig an neuen Krebstherapien gesucht. Dem ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel ist es ein großes Anliegen, neueste Forschungen zu unterstützen. Einer der neuesten Forschungen mit Malaria Viren könnte große Erfolge mit sich bringen. Die Humanenergetikerin Marianne Urbanek ist davon überzeugt, dass viele Krankheiten wie auch Krebs der Auslöser eines kranken Geistes sind. Die Burgenländerin ist vor ihrer Ausbildung selbst an Krebs erkrankt und hat sich ohne Chemotherapie selbst therapiert. Aufgrund ihrer Erfahrung möchte sie auch anderen Patienten helfen. ServusTV begleitet mehrere Krebspatienten, die sich dazu entschieden haben, unerforschte Behandlungen auszuprobieren.
Diese News an Freunde schicken:
ServusTV

 


Weitere Artikel

Gut Aiderbichl Online-Tierakademie gestartet -  - Fotonachweis Gut Aiderbichl --- Gut Aiderbichl ist jetzt mit einem neuen Online-Bildungsangebot fĂĽr Tierfreunde gestartet

Gut Aiderbichl Online-Tierakademie gestartet

27.11.2020

„Gut Aiderbichl Premium“ unterstützt den Tierschutz und bringt Tierbesitzern gleichzeitig wichtiges Wissen nach Hause:

weiter lesen ...
 

Die Roten Bullen beim SKN St. Pölten

26.11.2020

Am Samstag ab 17:00 Uhr in Niederösterreich

weiter lesen ...
 

ZU WEIHNACHTEN VORFREUDE SCHENKEN

26.11.2020

MIT GESCHENKGUTSCHEINEN VON SCHAFBERGBAHN UND WOLFGANGSEESCHIFFFAHRT

weiter lesen ...

Im Farbenrausch des Herbstes

Die Feier der Natur - Fotos Reinhard Feuchtner

21.11.2020

BILDER fĂĽr zu Hause in der Corona-Zeit - Jetzt wieder mehr Zeit fĂĽr BILDERSCHAUEN

weiter lesen ...
 

ServusTV – Alfred Komarek trifft Helena Adler

19.11.2020

Der BĂĽcherbus macht dieses Mal im Salzburger Land Halt.

weiter lesen ...

ServusTV – Das musikalische Universum des Matthias Schorn

19.11.2020

Hoagascht mit Richard Deutinger am So., 22.11., ab 19:45 Uhr

weiter lesen ...
 

Neun Spiele in fĂĽnf Wochen: Auftakt gegen Sturm Graz

19.11.2020

Am Samstag ab 17:00 Uhr in der Red Bull Arena gegen den TabellenfĂĽnften

weiter lesen ...
 
ServusTV - Bares fĂĽr Rares Ă–sterreich mit Willi Gabalier - So., 22.11., ab 20:15 Uhr - Moderator Willi Gabalier 
Fotorechte: © ServusTV / Hörmandinger

ServusTV - Bares fĂĽr Rares Ă–sterreich mit Willi Gabalier

So., 22.11., ab 20:15 Uhr

17.11.2020

Zwischen Sensationsfunden und LadenhĂĽtern

weiter lesen ...
 
ServusTV - 200 Mal „Heimatleuchten“ -  - Conny Bürgler und Richie Deutinger 
Fotorechte: © ServusTV / Valentin Weinhäupl

ServusTV - 200 Mal „Heimatleuchten“

17.11.2020

Am 15. April 2016 wurde die erste „Heimatleuchten“-Folge bei ServusTV ausgestrahlt.

weiter lesen ...
 

ServusTV - Jubiläums-„Heimatleuchten“ aus dem wilden Pongau

„Heimatleuchten: Wild unterwegs – im Salzburger Pongau“ am Fr., 20.11., ab 20:15 Uhr

16.11.2020

Die 200. Folge von „Heimatleuchten“ erzählt von Autos, die mit dem Hubschraubern fliegen, Bäuerinnen, die Weltcupsiegerinnen im Gleitschirmfliegen sind, Cobra-Elitepolitzisten, die Rangglerteams trainieren und Fotografen, die der Corona-Krise als frisch umgesattelte Hüttenwirte trotzen:

weiter lesen ...

Nach der eAcademy: Die Roten Bullen mit neuem Rookie

12.11.2020

Fabio Ă–zelt mit Rookie-Vertrag ins eSports-Team | eAcademy wird fortgefĂĽhrt

weiter lesen ...
 
ServusTV - literaTOUR - Alfred Komarek trifft Peter Prange - Do., 19.11., ab 23:25 Uhr - Peter Prange und Alfred Komarek 
Fotorechte: © ServusTV / Lorenz Globits

ServusTV - literaTOUR - Alfred Komarek trifft Peter Prange

Do., 19.11., ab 23:25 Uhr

12.11.2020

Wer historische Romane mag, wird Peter Prange lieben. Er ist einer der bekanntesten Geschichtenerzähler Deutschlands.

weiter lesen ...
 

Neuer Corona-Test zeigt: Alle Spieler des FC Red Bull Salzburg negativ!

10.11.2020

Dritter Test in kurzer Zeit zeigt ein völlig anderes Bild

weiter lesen ...
 
Virtueller Weihnachtsmarkt auf Gut Aiderbichl- Produkte online und telefonisch bestellbar - Bestellungen von weihnachtlichen Geschenkideen im Gut Aiderbichl-Onlineshop sowie unter 0800 / 56 76 373: - Fotonachweis Gut Aiderbichl) Der Weihnachtsmarkt am Tierparadies auf Gut Aiderbichl ist heuer virtuell zu erleben

Virtueller Weihnachtsmarkt auf Gut Aiderbichl- Produkte online und telefonisch bestellbar

Bestellungen von weihnachtlichen Geschenkideen im Gut Aiderbichl-Onlineshop sowie unter 0800 / 56 76 373:

09.11.2020

Die Bundesregierung hat zur Eindämmung des Corona-Virus bis voraussichtlich Ende November 2020 einen neuerlichen Lockdown beschlossen.

weiter lesen ...
 

FC Red Bull Salzburg - Positive Corona-Testung bei Teamspielern

09.11.2020

Quarantäne bzw. Mannschaftsquarantäne notwendig | Alle Länderspieleinladungen vorerst abgesagt | Dritte Testreihe zur Klärung

weiter lesen ...

Kaufen Sie regional und unterstĂĽtzen Sie die heimische Wirtschaft

- Online Lieferservice

07.11.2020

WKO-Bezirksstellenleiter Robert Oberfrank ermuntert Betriebe, sich zu melden: „Die Liste der liefernden Unternehmen wird laufend erweitert. Wir freuen uns über jedes Unternehmen, welches auf dieser Plattform seine Produkte anbietet.“

weiter lesen ...
 
 
Werbung



Text