Dienstag, 18.12.2018

Zur Krippe her kommet . . .
Kripperl schauen im Naturmuseum Salzkammergut

Ein Besuch im Naturmuseum Salzkammergut

Nun ist es wieder soweit und die herrlichen Ebenseer Landschaftskrippen laden zum Besuch ein !
Nehmen Sie sich etwas Zeit und besuchen sie die einzigartigen Ebenseer Landschaftskrippen, die jetzt in vielen Privathäusern zu besichtigen sind . Hier erleben Sie das Geschehen von Christi Geburt im Stall von Bethlehem in heimatgetreuer Umgebung aber es gibt auch orientalische Darstellungen.

Ein besonderes Highlight möchte ich Ihnen dieses Jahr vorstellen:

Im Naturmuseum Salzkammergut kann man die riesengroße Kalibrenna Krippe von Franz Stüger, die Weinzierler Krippe und die Gratzer Krippe bewundern, sowie die farbenprächtigen Reliefkrippen von Müllegger aus Rindbach.

Schon früh im Herbst begibt sich der Krippenbesitzer (=Krippenvater) in die umliegenden Bergwälder um Moos (Mias) zu sammeln, welches der Hauptbestandteil der Krippe ist. Er sucht dabei nach bestimmten Sorten, dem Steinmoos, das in Mischwäldern wächst und in möglichst großen Stücken von den Steinen herabgezogen wird, und einigen anderen Moossorten. Das so gewonnene Moos wird bis zum Advent, wo die Krippe aufgebaut wird, im Dachboden oder einem anderen geeigneten Raum im Haus zum Trocknen aufgelegt. Neben dem Steinmoos gibt es noch den sogenannten Hogan, einen dicken, festen, hellgrünen Moosbauschen, der sich vorzüglich zum Imitieren von Hügeln eignet.
Je nach Größe der Krippe beginnt man zwei bis fünf Wochen vor Weihnachten mit dem Aufbau. Das Gerüst bildet eine Holzplatte, auf beliebigen Stützen montiert, unter der die Hausbewohner früher oft aus Platzmangel sogar schlafen mußten. Als Untergrund für Berge und Hügel dienen herkömmliche Holzscheiter, wie sie zum Heizen verwendet werden. Die Felsen und Gesteinformationen bestehen hingegen aus Wurzeln und Baumschwämmen, die beim Moosholen im Herbst gefunden wurden. Um der Krippe eine Landschaftstiefe zu verleihen wird als Hintergrundgemälde die sogenannte Halt aufgestellt, die die Fortsetzung der plastischen Landschaft zeigt. Sie wird selber gemalt und in ihr findet man, wie in der gesamten Krippe die Verschmelzung von heimischer und orientalischer Landschaft. Den obigen Rand zieren Zweige von Efeu, Tannen und Eiben, in denen ein genauer Beobachter sicher die kleinen Papiervögel findet, die von der Tradition der Ebenseer Vogelfänger herrühren. An Stelle orientalischer Tempel befinden sich in einer Ebenseer Landschaftskrippe originalgetreue Nachbauten der Häuser aus der Nachbarschaft und sonstiger bekannter Gebäude der Umgebung.
Diese News an Freunde schicken:
Reinhard Feuchtner

Verweise:

Fotosammlung Feuchtner
Naturmuseum Salzkammergut


Bilder zum Vergrößern anklicken:

 

Weitere Artikel

Waldbrandschutz verordnung des Bezirkes Gmunden (gültig für den gesamten Bezirk Gmunden von 09.11.2018 – 30.11.2018)

VERORDNUNG der Bezirkshauptmannschaft Gmunden vom 8. November 2018 zum Schutz vor Waldbränden (Waldbrandschutz-Verordnung) für den Bezirk Gmunden.
Auf Grund des § 41 Abs. 1 Forstgesetzes 1975, BGBl. Nr. 440/1975 idgF. BGBl. I Nr. 102/2015, wird verordnet:

weiter lesen ...
 
Raudaschl siegt bei Austria-Cup und hofft nun auf Startplatz bei Weltcup -  - Foto: Reitsamer

Raudaschl siegt bei Austria-Cup und hofft nun auf Startplatz bei Weltcup

13.12.2017

Beim sonntägigen Bewerb zum Austria Cup im Spezialsprunglauf in Ramsau am Dachstein konnten die über 90 Teilnehmer bei guten Bedingungen über den Bakken gehen.

weiter lesen ...
 

„Vogelfreunde Roitherwirt holen den Gesamtsieg bei der Verbandsausstellung.

Herbert Wimmer ist der König des Salzkammergutes.“

07.12.2017

In der Königsklasse sorgte mit Herbert Wimmer vom Verein Kreutern-Haiden quasi ein „Lokalmatador“ aus Bad Ischl für den ersten Preis.

weiter lesen ...

Einzigartiges Bauprojekt in der Lodge am Krippenstein

04.12.2017

Kommt ein Zimmer geflogen ...
Am 23. Dezember 2017 eröffnet die Lodge mit insgesamt 58 Komfort- und Standard Betten sowie 20 traditionellen Hüttenschlafplätzen den erweiterten Gästebetrieb.

weiter lesen ...
 

Romantischer Christkindlmarkt in Hallstatt

am Freitag, 8.12.2017 ab 11.00 Uhr am Marktplatz

04.12.2017

Kostenfreie Parkplätze (Pl und P2) am 8.12.2017
Salzweltenprogramm vom 8.12.-10.12.2017 mit Ermäßigung bei Berg- und Talfahrt sowie Rabatte im Salzweltenshop u.v.m.

weiter lesen ...

Fotokalender
Schöne Heimat 2018

Schöne Bilder aus dem Salzkammergut

03.12.2017

weiter lesen ...
 
Trickfilm-Workshops an der HLW Wolfgangsee -  - HLW Wolfgangsee

Trickfilm-Workshops an der HLW Wolfgangsee

02.12.2017

Verflixt nochmal – was läuft hier? ...

weiter lesen ...
 

Adventmarkt der FFW Langwies

In der Volksschule Langwies
am Samstag, 2.Dez. ab 9.00 h

30.11.2017

Zahlreiche Besucher aus Ebensee als auch Nah und Fern lockt immer wieder der vielfältige
und liebevoll gestaltete Adventmarkt in der VS Langwies an.

weiter lesen ...
 
Größte Trial-Radsportveranstaltung von der UCI vergeben -  - Über 1.000 Zuschauer waren heuer vom Finaldurchgang begeistert -- , Fotonachweis Wier PR

Größte Trial-Radsportveranstaltung von der UCI vergeben

25.11.2017

4. Trials World Cup am 7. + 8. Juli 2018 in Vöcklabruck geplant

weiter lesen ...
 

Privatschule präsentiert Vorzüge einer internationalen Ausbildung

18.11.2017

Zweitägiger Schnupperbesuch für Schüler zwischen neun und elf Jahren am 23. und 24.11. in St. Gilgen

weiter lesen ...

Preiszuckerl 2018 Skiregion Dachstein West erhältlich!

09.11.2017

Bei der Dachstein Krippenstein Seilbahn in Obertraun (2. November bis 1. Dezember, jeweils Donnerstag und Freitag, sowie 20. November und 6. Dezember, jeweils von 16 bis 19 Uhr geöffnet)

weiter lesen ...
 
Erste Klassen der HLW Wolfgangsee produzieren Kräuterbonbons für die BIM -  - Erste Klassen der HLW Wolfgangsee produzieren Kräuterbonbons für die BIM - Foto HLW Wolfgangsee

Erste Klassen der HLW Wolfgangsee produzieren Kräuterbonbons für die BIM

28.10.2017

Die ersten Klassen der HLW-Wolfgangsee zeigen ihr Können und ihr Geschick bereits nach den ersten Schulwochen im Unterrichtsfach Küchenmanagement

weiter lesen ...
 
Maturaball an der HLW Wolfgangsee -  - Maturaball an der HLW Wolfgangsee

Maturaball an der HLW Wolfgangsee

22.10.2017

Der diesjährige Maturaball der HLW Wolfgangsee, der unter dem Motto „MAMMA MIA – Eine Nacht wie im Film“ stand, fand heuer am 6. Oktober statt

weiter lesen ...
 
Auf der Überholspur: Das scalaria event resort wächst weiter -  - Copyright @scalaria2017

Auf der Überholspur: Das scalaria event resort wächst weiter

19.10.2017

Das event resort am Wolfgangsee bleibt stets in Bewegung und erfindet sich für seine Gäste neu – ab Mai 2018 mit 144 zusätzlichen Betten und einzigartigen Suiten.

weiter lesen ...
 

WUNDER DES NORDENS
Schottland im Sommer, Island im Winter

Freitag,13.Oktober 2017 Festsaal Arbeiterheim 20:00 Uhr

12.10.2017

Der Ebenseer Fotoklub präsentiert von und mit Karl Hausjell eine Multivisionsshow im Festsaal Arbeiterheim Ebensee.

weiter lesen ...

Keanu Prettner ist Österreichischer Jugendmeister 2017 im Laser Radial

11.10.2017

Am Wochenende wurde am Attersee (UYCAS) zugleich mit der traditionellen Schwerpunktregatta „Dinghy Season Closing“ (7.-8.10.) auch die Österreichische Jugendmeisterschaft 2017 im Laser Radial (6.-8.10.) nachgetragen, die Ende August am Neusiedlersee wegen Windmangels nicht durchgeführt werden konnte.

weiter lesen ...
 
 
Werbung


Text