Dienstag, 07.04.2020
Salzkammergut-Rundblick - Nachrichten für das Salzkammergut

Julia Dujmovits schreibt Sportgeschichte

Snowboarderin Julia Dujmovits gewinnt Olympiagold im Parallelslalom, die erste Wintersport-Olympiamedaille für das Burgenland. „Ich kann noch gar nicht fassen, was hier gerade passiert ist“, sagt Julia mit Tränen in den Augen und schreit laut: „Danke! An meine Familie, Freunde und an alle, die mich auf meinem Weg nach Sotschi begleitet haben. Es war nicht immer einfach mit mir.“

Julia Dujmovits, im Parallel-Riesentorlauf noch vorzeitig ausgeschieden und nur als 29. klassiert, wird erste burgenländische Olympiasiegerin bei Winterspielen. Die 26-jährige Sulzerin (sie lag im ersten Finallauf um 0,72 Sekunden zurück) fing im alles entscheidenden Heat die Deutsche Anke Karstens auf den letzten Metern noch ab und setzte sich letztlich mit dem hauchdünnen Vorsprung von 12 Hundertstelsekunden durch. Mit Amelie Kober ging auch Platz drei an eine Deutsche.

Das war die perfekte Antwort für Mittwoch, strahl die fischgebackene Olympiasiegerin im Auslauf. Ich habe nach dem ersten Lauf gewusst, dass ich unten, im schwierigen Schlusshang mit den vielen Löchern, die sieben Zehntel noch aufholen kann. Es ist sich super ausgegangen. Im Ziel fiel sie Freund Bernhard Sieber und Bruder Georg überglücklich in die Arme. Kurz darauf trudelten die Glückswunsch-SMS im Sekundentakt ein. Einer der ersten Gratulanten war der burgenländische Landeshauptmann Hans Niessl. „Das Burgendland ist stolz auf dich, Julia! Du hast mit der Erringung dieser Medaille Sportgeschichte im Burgenland geschrieben.“

Schlussfeier: Julia Dujmovits wird die österreichische Fahne tragen

Die Olympiasiegerin im Snowboard-Parallel-Slalom wird bei der sonntägigen Schlussfeier der 22. Olympischen Winterspiele in Sotschi die Österreichische Delegation als Fahnenträgerin anführen. „Wahnsinn! Das ist eine riesengroße Ehre für mich“, freut sich die Sulzerin.

Diese News an Freunde schicken:
MMag. Julia Wiltschko
Bild © ÖOC/Spiess

Bilder zum Vergrößern anklicken:

 

Weitere Artikel

10 Nationen am Start bei den ersten beiden Internationalen Snowboard-FIS-Rennen in Gosau – Italien, Japan und Russland klare Favoriten


23.02.2014

Andreas Spitzer aus Ebensee war der Kopf des internationalen Events in Gosau und zeigte sich gemeinsam mit den Teilnehmern aus der ganzen Welt äußerst zufrieden

weiter lesen ...
 

Internationales Judo Turnier, Austrian - Cup

23.02.2014

Am Samstag den 01.03. und Sonntag den 02.03.2014 steigt in der Gmundner Volksbank Arena, die Hauptsächlich von den „Allianz Swans Gmunden“ genutzt wird, eines der größten int. Judo Turniere Österreichs.

weiter lesen ...
 

FCA-Frauen-Elf sucht dringend TrainerIn!

23.02.2014

FC Altmünster sucht d r i n g e n d für die Frauen-Elf (O.Ö. Frauenliga) eine(n) erfahrene(n) und verlässlichen Trainer(in). Trainer-Lizenz ist nicht unbedingt erforderlich,

weiter lesen ...

GrĂĽnau: Traditioneller Schilauf heuer erstmals auch mit Tourenskiklasse

20.02.2014

Bereits zum 77-mal findet am 2. März der traditionelle Kasberg-Gipfellauf statt.

weiter lesen ...
 

Gosau im Rampenlicht der internationalen Snowboardszene – Dachstein West statt Tschechien

18.02.2014

Am Samstag, den 22. Februar 2014 veranstaltet der Ă–SV / Landesskiverband OĂ– mit dem durchfĂĽhrenden Verein, der SBC Shredding Generation Ebensee in Zusammenarbeit mit dem SK ESKA Wels zum ersten Mal ein internationales FIS-Snowboardrennen in Gosau.

weiter lesen ...

Almtalcup- Doppel: Dreifach-Erfolg fĂĽr GrĂĽnauer Mairhofer, Spitzbart (SU Pettenbach) mit Double

18.02.2014

GRÜNAU. Mit einer „olympischen Überraschung“ endete das erste Rennen des Almtalcup- „Doppels“ am vergangenen Wochenende auf dem Kasberg:

weiter lesen ...
 

Tischtennis, Landesliga- Spitzenspiel der 4. Runde

16.02.2014

Salzkammergutderby-Sieg fĂĽr Vorchdorf

weiter lesen ...
 

Faustball-Bundesliga: Laakirchner Herren machen den Sack zu!

16.02.2014

Zuerst krönte sich ASKÖ Laakirchen Papier 2 mit Erfolgen gegen Enns und Urfahr zum Meister der 2. Bundesliga

weiter lesen ...
 

1. Finalspiel STEYR Panthers gegen TRAUNSEE-SHARKS!

16.02.2014

Unter keinem guten Stern stand am Samstag 15.2.2014 das erste Finalspiel zwischen ATSV Steyr PANTHERS gegen die TRAUNSEE-SHARKS Gmunden in der 2 LIWEST Eishockeyliga Oberösterreich.

weiter lesen ...
 

Maria Ramberger: Hoffnungen auf gutes Ergebnis im russischen Firnschnee begraben

16.02.2014

Olympia-Aus am Weg ins Halbfinale

weiter lesen ...

Maria Ramberger: Vorschau Olympischer Snowboardcross

14.02.2014

Maria Ramberger: Es macht einen Riesenspass hier zu fahren

weiter lesen ...
 

STAFFEL AUF RANG SIEBEN

14.02.2014

Deutschland unterstreicht seine Vormachtstellung im Rodelsport, Ă–sterreich bleibt in einer attraktiven Team-Staffel Rang sieben.

weiter lesen ...
 

ASKĂ– Laakirchen Papier:Laakirchnerinnen erstklassig!

14.02.2014

Die Damen der Askö Laakirchen Papier schaffen in der Halle nach 18 Jahren Landesliga wieder den Aufstieg in die 1. Bundesliga.

weiter lesen ...
 

Ski- & Snowboardmarktmeister 2014

13.02.2014

Am 08.02. fanden bei optimalen Witterungsbedingungen die Marktmeisterschaften im Ski- und Snowboardfahren der Marktgemeinde AltmĂĽnster am Familienhang der Hochlecken-Schilifte statt

weiter lesen ...
 

Erztrophy Bischofshofen: Ă–sterreich kĂĽrt seine Meister im Skibergsteigen bei tiefverschneitem Rennen

13.02.2014

In der Nacht ist der Schneefall auch im Norden gekommen und sorgte so bei der Österreichischen Meisterschaft Individual im Skibergsteigen endlich einmal für tiefwinterliche Verhältnisse.

weiter lesen ...

VADLAU MUSS OPERIERT WERDEN

13.02.2014

Ă–sterreichs segelnde Olympia-Hoffnung Lara Vadlau muss sich einer Knie-Operation unterziehen, ihr Einsatz bei den heurigen Saisonhighlights ist nicht in Gefahr.

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Capricorn Adventures