Samstag, 06.06.2020
Salzkammergut-Rundblick - Nachrichten für das Salzkammergut

Goldberger, Karl, Naglich und Sumann beim Race Around Austria am Start

Sieben Olympia-Medaillen, sechs Weltmeistertitel sowie 18 WM-Medaillen haben die Athleten bereits gewonnen. Jetzt möchte das Staraufgebot bei Europas härtestem Radrennen auftrumpfen. Der steirische Biathlet Christoph Sumann, Oberösterreichs Skisprunglegende Andreas Goldberger, Niederösterreichs Snowboard-Ass Benjamin Karl und der Tiroler Extremskifahrer Axel Naglich haben sich zu einer Mannschaft formiert und treten in der Viererteamwertung an.
„Die Idee wurde im Österreicher-Haus bei den olympischen Spielen in Sotchi geboren“, erzählt Benjamin Karl, der Hauptinitiator des Projekts war. Gemeinsam mit Andreas Goldberger und Christoph Sumann, der sein Biathlon-Gewehr nach der Olympiasaison endgültig in die Ecke stellte, beschlossen sie, das Abenteuer im August 2014 in Angriff zu nehmen. Zurück in Österreich fiel die Suche nach einem vierten Mann nicht schwer: Axel Naglich, bekannt aus dem Film „Mount St. Elias“ und seines Zeichens Pistenchef der Hahnenkamm-Abfahrt in Kitzbühel, zögerte keinen Moment. „Freilich steht der Spaß im Vordergrund, und ich will meinen Teamkollegen zeigen, wie großartig es sein kann im Morgengrauen durch Gegenden zu fahren, wo man noch nie gewesen ist. Österreich ist wunderschön!“, schwärmt Karl, der das Rennen schon kennt: 2011 und 2012 stand er bereits an der Startlinie. „Aber wer uns kennt weiß, dass wir alle Sportler sind, denen die Leistung nicht unwichtig ist“, schmunzelt er.

Erstmals wird heuer auch Oberösterreich in einem eigenen Bewerb umrundet. Die Race Around Austria CHALLENGE dient als Einstiegsrennen in den Ultraradsport und startet gleichzeitig mit dem klassischem Race Around Austria am 13. August. Die 560 Kilometer können entweder alleine oder zu zweit bewältigt werden. Rund 24 Stunden werden für die Umrundung des „Hoamatlands“ benötigt.

Erfreulich ist die große Anzahl an regionalen Teilnehmern. „Die Verankerung der Veranstaltung und die Identifikation der Bevölkerung des Attergau mit dem Rennen ist mittlerweile gewaltig“, freut sich Rennleiter Michael Nußbaumer. Auch für die Region ist das Race Around Austria – kombiniert mit dem Marktfest, das wiederum beim Zieleinlauf des Rennens stattfindet – ein Gewinnbringer: Mehr als 5.000 Besucher säumten im Vorjahr die Attergaustraße. Mehr als 1.000 Rennteilnehmer, bestehend aus Fahrern, Crew und Fans verweilen eine Woche vor Ort.

PROGRAMM:
12. August: 18:00 Uhr Start DAMEN
13. August: 10:00 Uhr Start Race Around Austria SOLO, 2er Team
15:30 Uhr-17:00 Uhr: Start Race Around Austria CHALLENGE; Start 4er Team Race Around Austria
14. August: Zieleinlauf Race Around Austria CHALLENGE (ganztätig); 19:00 Uhr: Siegerehrung Race Around Austria CHALLENGE
16. August: Zieleinlauf Race Around Austria (ganztägig); ab 16:00 Uhr: Attergauer Marktfest; 20:00 Uhr: Siegerehrung Teams
17. August: Zielankunft Einzelfahrer (ganztägig), ab 11:00 Uhr: Attergauer Marktfest
18. August: Zielankunft Einzelfahrer (ganztägig), 22:00 Uhr: Zielschluss
Diese News an Freunde schicken:
Race Around Austria

 


Weitere Artikel

Beachvolleyball Stadtmeisterschaften Gmunden

12.06.2014

Die 2.Gmundner Beachvolleyball Stadtmeisterschaften finden heuer am 12.7.2014 statt

weiter lesen ...
 

Gerhard Gulewicz auf Position zwei nach 19 Stunden

11.06.2014

In den frĂĽhen Morgenstunden haben die schnellsten Fahrer beim Race Across America bereits den ersten Bundesstaat hinter sich gebracht.

weiter lesen ...
 

WRESTLING im Sportzentrum Ohlsdorf im Sportzentrum Ohlsdorf

11.06.2014

Die größte Catch-Wrestlingliga Europas kam nach Ohlsdorf !

weiter lesen ...

Feuerkogel MTB Attack 2014

11.06.2014

Online-Anmeldung zur MTB Attack noch möglich

weiter lesen ...
 

Letzter Tag entschied ĂĽber Gesamtsieg der OĂ–. Paracyclingtour

11.06.2014

Zwischen 6. und 9 Juni, erfolgte in Oberösterreich insbesondere im Salzkammergut die UCI – Premiere in Form einer Erstaustragung eines Etappenrennens für Behindertenradsportler

weiter lesen ...

Karin Reiter mit Tagesbestzeit beim Pfandler Dammlauf

10.06.2014

Eine 7,3km lange Laufstrecke, ein strahlend blauer Himmel, gefüllte 33° Grad und tosender Applaus der Zuschauer– es scheint als waren das die perfekten Bedingungen für Karin Reiter die für das Team proLife fitness & health club (Team Bikes4You) an den Start ging.

weiter lesen ...
 

Kitzbühel: Siedlitzki startet bei der größten Triathlon-EM aller Zeiten

10.06.2014

Nach dem letztjährigen Triathlon- Highlight auf das Kitzbüheler Horn soll die erste Triathlon Europameisterschaft in der Sportstadt Kitzbühel die größte EM in der 30jährigen Geschichte werden.

weiter lesen ...
 

SV Ebensee feierte Meistertitel im Traunsee!

10.06.2014

SV Traunkirchen - SV Ebensee 0:6 (0:2)

weiter lesen ...
 

1x Silber und 3x Bronze bei Pfingstturnier

09.06.2014

Bei Temperaturen um die 30° C fand das 20. Internationale Turnier in Strasswalchen statt, bei dem 7 Nationen am Start waren.

weiter lesen ...
 

Versöhnlicher Saisonabschluss gegen die Ravens

09.06.2014

Gmundner Rams - Pongau Ravens 54:12 (20:0, 13:0, 14:6, 7:6)

weiter lesen ...

„Steffi Puchinger in Kleinzell erstmals mit Tagesbestzeit“.

09.06.2014

Großartiger Pfingstsonntag für die Athleten des Team Löffler-Mauna Loa-DT Swiss.

weiter lesen ...
 

Zwischen Kleinkind und Superman

06.06.2014

Am Dienstag, den 10. Juni startet der 47-jährige Oberösterreicher Gerhard Gulewicz zum neunten Mal in Folge beim Race Across America.

weiter lesen ...
 

IM EUROPĂ„ISCHEN BLICKFELD- HANDBIKE EUROPACUP

04.06.2014

PFINGSTEN IM ZEICHEN DER „SPORTLICHEN INTEGRATION“

weiter lesen ...
 

Internationaler und Ă–sterreichischer Meister in der Shark 24 Klasse mit Obertrauner Beteiligung!

04.06.2014

Das Wetter bei der heurigen Allianz Trauseewoche lies zu wĂĽnschen ĂĽbrig, aber trotz starken Regen und teilweise Flaute konnten alle Segelbewerbe und vor allem interessante Rennen durchgefĂĽhrt werden.

weiter lesen ...
 

A-M-S Summer-Special-Golfturnier in Kirchham

04.06.2014

Nach dem Jubiläum ist vor dem Jubiläum oder drei Damen – ein Turnier

weiter lesen ...

25 Jahre Golfsport in Kirchham

04.06.2014

Im Jahr 1989 wurde von den Gründungsmitgliedern Matthias Hitzenberger, Alfred Reuter, Fritz Filz, Reinhold Altenstrasser, Hans Hitzenberger und Jörg Landertshammer
der Golfclub Traunsee-Kirchham ins Leben gerufen.

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Capricorn Adventures