Samstag, 21.09.2019

2. Dachstein-Krippenstein-Berglauf:

Ex-Langlauf-Olympiasieger Hoffmann gewinnt vor polnischem Berglauf-Spezialisten!



Obertraun/Krippenstein; Mit einem bärenstarken Finish holte sich der 39jährige Ausnahmeathlet Christian Hoffman den Sieg beim 2. Dachstein-Krippenstein-Berglauf!

Auf der Schönbergalm lag Christian Hoffmann (Goldsemmel Racing Team) noch fast eine Minute hinter dem polnischen Berglauf-Spezialisten und Halbzeitführenden Andrzej Dlugosz (Team Alphawoolf).

Hoffmann am Krippenstein TOP!!!

Je länger das Rennen aber dauerte desto mehr Reserven konnte Hoffmann aktivieren. Bis ins Ziel bei der Welterbespirale am 2.100 Meter hohen Krippenstein konnte der gebürtige Mühlviertler, jetzt in der Ramsau an der Dachstein-Südseite beheimatet und somit „Nachbar“ von Obertraun, einen Vorsprung von 1:20 min. auf Dlugosz herausholen.

Dritter wurde der Vorjahressieger und Lokalmatador Andreas Engelbrecht (Team Sport Lichtenegger) aus Bad Goisern. Den undankbaren 4. Platz erreichte der Vorjahreszweite Robert Gruber (Salomon Running Team) aus Salzburg, 5. wurde der Slowene Klemen Triler (TSK Olimpik).

Fazit von Christian Hoffmann zum Lauf am Krippenstein: „Ich konnte von Beginn an mein Tempo halten und durchlaufen, vor allem ließ ich mich zu Beginn von Andrzej nicht mitziehen. Eine harte Strecke bis ins hoch-alpine Gelände, aber sehr abwechslungsreich und bestens organisiert. Es war ein perfekter Tag am Krippenstein!“

Damen: Grazerin Merl gewinnt vor Margit Egelseder!

Bei den Damen gewinnt die Grazerin Magdalena Merl, die übrigens in der Vorwoche bereits den Schöckel-Duathlon für sich entscheiden konnte, in einer sensationellen Bestzeit von 1:30:32. Platz 2 belegte die Vorjahressiegerin und mehrfache österreichische Berglauf-Meister Margit Egelseder aus Kirchdorf! Dritte wurde die Maishofnerin Irmgard Ertl.

Regionssieger: Monika Kogler und Andi Engelbrecht!

Die Salzkammergut-Regionswertung gewannen Monika Kogler und Andreas Engelbrecht – beide aus Bad Goisern am Hallstättersee!

Insgesamt waren 103 Starter beim 2. Dachstein-Krippenstein-Berglauf über schweißtreibende 8,4 Kilometer mit einem Höhenunterschied von 1.540 Meter dabei! Die Witterungsbedingen waren beinahe optimal, einzig der frische Wind – vor allem noch bei den Spitzenläufern - setzte den Athleten einwenig zu!

Ganze Arbeit leistete auch das Veranstalter-Team „Dachstein-Extrem“ um Christoph Wiesholzer und Hubert Mitterhauser mit seinen über 40 freiwilligen Helfern. Unterstützt wurden sie von 25 Bergrettern, die aber zu keinem „Ernstfall“ gerufen werden mussten!

Für alle Bergläufer - oder die es noch werden wollen – gleich notieren: 3. Auflage zum Dachstein-Krippenstein-Berglauf: Samstag, 20. Juni 2015!



Presseaussendung Peter Perstl Obertraun






.

Diese News an Freunde schicken:
Franz Frühauf

Verweise:

Gesamtes Ergebnis hier !


Bilder zum Vergrößern anklicken:

 

Weitere Artikel

Karate-Sensation in Montenegro

22.06.2014

Mit einer rotweißroten Sensation endete der 21. Juni, der dritte Tag der Karate-Universitätsweltmeisterschaft in Bar, Montenegro.

weiter lesen ...
 

„Toller Erfolg für Rohringer-Brüder und Lechner beim Bergkaiser“.

21.06.2014

Großartige Vorstellung von Thomas Rohringer und Karl Lechner (Team Löffler-Mauna Loa-DT Swiss) sowie „Gast-Athlet“ Daniel Rohringer beim diesjährigen „Bergkaiser“, einem höchst interessanten Teambewerb in Windischgarsten.

weiter lesen ...
 

Regen macht Siedlitzki einen Strich durch die Rechnung

20.06.2014

Sehr zuversichtlich ging der Österreicher Christian Siedlitzki bei der Triathlon EM in Kitzbühel(Österreich) über die Sprintdistanz an den Start.

weiter lesen ...

Gmundner Stadt- und Bezirksmeisterschaften im Golfclub Traunsee-Kirchham

19.06.2014

Am Sonntag, 29. Juni, werden die beste Dame, der beste Herr, der/die beste Jugendliche und der beste Golf-Senior als Stadt- bzw. Bezirksmeister in einem vorgabewirksamen Zählspiel über 18 Löcher gekürt.

weiter lesen ...
 

Lang Gottfried vom TEAM INSTEC holt Klassensieg in St. Pölten

19.06.2014

Auf der 80 km langen Strecke des St. Pöltner Radmarathons konnte sich Lang Gottfried vom TEAM INSTEC den Sieg in seiner Altersklasse (AK3) sichern

weiter lesen ...

Vöcklabruck ist Gastgeber der Nat. Sommerspiele von SOÖ 2018

19.06.2014

Die Nationalen Sommerspiele von Special Olympics werden 2018 in Vöcklabruck und Umgebung stattfinden.

weiter lesen ...
 

Manfred Eisenknapp gewinnt zum zweiten Mal das Salzburg Open im Behinderten-Tischtennis

19.06.2014

Beim kürzlich ausgetragenen Salzburg Open konnten die Union BSV Attnang – Vöcklabruck-Sportler tolle Erfolge erzielen.

weiter lesen ...
 

Laakirchner Papierstadtlauf und 4-Städte-Grand-Prix

19.06.2014

In Zusammenarbeit mit der Sportunion Laakirchen wurde auch heuer wieder der PAPIERSTADTLAUF veranstalten!

weiter lesen ...
 

SPECIAL OLYMPICS FAHNENÜBERGABE AN VÖCKLABRUCK

18.06.2014

Bei den kürzlich in Klagenfurt zu Ende gegangen Special Olympics Wettkämpfen 2014 wurde die Olympische Fahne an die Stadt Vöcklabruck, die diese Bewerbe im Jahr 2018 austragen wird, übergeben.

weiter lesen ...
 

Der Ebenseer Michael Lahnsteiner beendet int. Spielerkarriere

17.06.2014

Die Teilnahme an den Olympischen Spielen 2012 in London war Michael Lahnsteiners größter Erfolg.

weiter lesen ...

Gulewicz: Ich wollte das Rennen gesund und in guter körperlicher Verfassung beenden

17.06.2014

Das Race Across America gilt als härtestes Radrennen der Welt. Keiner der Starter von 2014 weiß das so gut wie Gerhard Gulewicz.

weiter lesen ...
 

Streckenpräsentation: Tour der Berge – Eldorado für Zoidl

17.06.2014

Die 66. Auflage der Int. Österreich Rundfahrt wird ein Volksfest für alle Kletterer!

weiter lesen ...
 

Umbauarbeiten Skiflugschanze Kulm

KULM - FIS Skiflug Weltcup von 9. bis 11. Jänner 2015

16.06.2014

Umbau zur größten Skiflugschanze der Welt gestartet

weiter lesen ...
 

Ehrung verdienter Sportfunktionäre durch das Land Oberösterreich

16.06.2014

Bad Goisern.......letzte Woche fand in Linz die Ehrung verdienter Sportfunktionäre statt. Vom SV Bad Goisern wurde diese Ehre gleich 4 Personen zu Teil.

weiter lesen ...
 

Andreas Hofinger mit Blick in Richtung Saisonziel – 211km und 7049hm

16.06.2014

Die Vorbereitungen für das Saisonziel am 12. Juli in Bad Goisern – 211km und 7049hm „Einmal Hölle und zurück“ - laufen auf Hochtouren

weiter lesen ...

Krönende Meisterleistung des SV Ebensee!

16.06.2014

SV Ebensee – ATSV Timelkam 7:2 (2:1)

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Capricorn Adventures