Samstag, 18.08.2018

Shark24-Europameisterschaft in der Schweiz

Shark24-Europameisterschaft in der Schweiz -  -

Ende August fand am malerischen Thuner See die diesjährige Europameisterschaft der Shark 24-Klasse statt. Vor der Kulisse von Eiger, Mönch und Jungfrau kämpften 19 Mannschaften aus 4 Nationen um den Titel. Mit Ausnahme von zwei Mannschaften – Michael Schaphar und Evergreen Ernst Flossi Felsecker, die zeitgleich an der Weltmeisterschaft in Kanada teilnahmen – war die gesamte europäische Spitze in die Schweiz gereist.

Für die neuzusammengestellte Mannschaft Helmut Czasny (YC Breitenbrunn)/Birgit Brantner (UYC Neusiedlersee)/ Johannes Tinsobin (SC Altmünster) begann die Serie nicht nach Wunsch. Die erste Wettfahrt wurde zur Halbzeit wegen Windmangels abgebrochen, als das österreichische Boot in Führung lag und mehr als 200 Meter Vorsprung auf die Zweitplatzierten hatte. In der dritten Wettfahrt gab es für den Olympiaschiedsrichter schließlich eine umstrittene Disqualifikation nach einer Startkollision. Mit einer makellosen Serie am Schlusstag und den Plätzen 3, 2, 3 und 2 konnte trotzdem ein Podestplatz gesichert werden, die Silbermedaille der Ungarn Bodont Szigethi lag nur 3 Punkte entfernt. Der Sieg ging überlegen an den ehemaligen DDR-Kadersegler Jürgen Ahlfeldt.

Christian Müller-Uri vom YC Breitenbrunn, der mit Wolfgang Kases und Fritz Strand an den Start ging, segelte eine konstante Serie ohne Ausrutscher und erzielte den sechsten Platz. Die dritte österreichische Mannschaft, das Team Harald Hynie/Peter Outschar/Andreas Rappolt vom YC Illmitz überzeugte zwischendurch mit exzellentem Speed und belegte schließlich den elften Platz.

Die Europameisterschaft in der Schweiz ging mit traditionellem Alphornblasen zu Ende und die internationale Klasse blickt schon erwartungsvoll nach Breitenbrunn, dem Austragungsort der Europameisterschaft 2015.

Stimmen:
Helmut Czasny:
„Wir freuen uns sehr über dieses gute Abschneiden bei unserer ersten Regatta, insbesondere dadurch, dass unser Schiff nicht gewichtsoptimiert ist (Teakdeck und Innenausstattung, Anm.). Im Laufe der Serie kamen wir immer besser in Schwung und so ist es umso ärgerlicher, dass wir durch die Disqualifikation den zweiten Platz verpasst haben.“

Endergebnis Europameisterschaft Shark 24
26.-31. August 2014
YC Spiez, Thuner See, Schweiz

1. Jürgen Ahlfeldt GER 1-1-9-5-1-1-4 13 Pkt
2. Bodont Szigethi HUN 3-6-2-1-4-8-3 19 Pkt
3. Helmut Czasny/Birgit Brantner/Johannes Tinsobin AUT 8-4-DSQ-3-2-3-2 22 Pkt
6. Christian Müller-Uri/Wolfgang Kases/Fritz Strand AUT 6-5-3-4-5-7-6 29 Pkt
11. Harald Hynie/Peter Outschar/Andreas Rappolt AUT 11-10-10-8-9-9-11 57 Pkt
Diese News an Freunde schicken:
Österreichischer Segel-Verband

 


Weitere Artikel

GTM-Trophy 2014: Sporteln für den „guten Zweck“

02.09.2014

Die 17. Golf & Tennis Mannschafts Trophy gastierte vom 29. – 31. August 2014 im atemberaubenden Hotel Scalaria in St. Wolfgang am Wolfgangsee.

weiter lesen ...
 

Sadio Mane wechselt zum FC Southampton

02.09.2014

Vom FC Red Bull Salzburg in die englische Premier League

weiter lesen ...
 

FESTTAGE DES REITSPORTS AM ATTERSEE

01.09.2014

And the Medal goes to Josef Schwarz Junior and Pokerface - Die beiden holen sich mit einer rasanten Stechrunde den Sieg im MEVISTO Salzkammergut Grand Prix S**

weiter lesen ...

1.Kl.Süd - ATSV Rüstorf - SV Ebensee 0 : 3 (0 : 1)

01.09.2014

Toller Einsatz aller Spieler, toller Kampfgeist unterstützt von einer klaren spielerischen Linie, das ergibt einen sicheren 3 : 0 Auswärtssieg für den Aufsteiger SV Ebensee.

weiter lesen ...
 

FIS Sommer Grand Prix Tour 2014 gastiert in Hinzenbach

01.09.2014

Die Sommer Grand Prix Tour ist in den letzten Jahren bei Skisprungfreunden längst zu einem Fixpunkt im Terminkalender avanciert. Training und Qualifikation am 27. September 2014-Wettkampftag – Sonntag 28. September 2014

weiter lesen ...

Favorit Pregarten setzte sich bei den FCA- Frauen deutlich durch!

01.09.2014

Mit 0:4 (0:1)unterlagen am Sonntag-Nachmittag die FCA- Fußballerinnen der favorisierten Elf der Spielgemeinschaft Pregarten/Hagenberg in der Frauen-Landesliga.

weiter lesen ...
 

Max Schmalnauer siegte mit Tageshöchstweite bei Austria Cup

31.08.2014

Starke Mannschaftsleistung durch NordicskiTeam Salzkammergut

weiter lesen ...
 

ASKÖ Ebensee – SV Aurach 0:2 (0:0)

31.08.2014

Trotz der Niederlage zeigten sich die Ebenseer auch im ersten Heimspiel der neuen Saison stark verbessert.

weiter lesen ...
 

Gmundner Siedlitzki wird Bremer Landesmeister

31.08.2014

Präzise wie ein Schweizer Uhrwerk spult der Gmundner Christian Siedlitzki seine Leistungen in den letzten Wochen ab.

weiter lesen ...
 

Segelclub Altmünster - Freitagsregatten 2014

31.08.2014

Wie jedes Jahr führte der der Segelclub Altmünster auch heuer wieder die beliebten Freitagsregatten durch.

weiter lesen ...

Int. Österreichische Jugendmeisterschaft am Wolfgangsee

31.08.2014

Favoritensiege durch Kohlendorfer/Luschan (420er), Herwig Bäumel (Laser-R), Keanu Prettner (Zoom) und Yannis Saje (Optimist)

weiter lesen ...
 

Die Rams-Jugend ist wieder im Meisterschafts-Geschäft

31.08.2014

Nachdem man im Vorjahr die 14-Spieler-Mindesgrenze nicht erreicht hatte, konnten die Gmundner Rams nicht am U17-Jugendcup im 9-Mann-Football teilnehmen.

weiter lesen ...
 

Judoteam Neff Salzkammergut - Gelungener Start in die Herbstsaison

31.08.2014

Gleich nach dem Trainingslager in Izola (Slowenien), startet das Judoteam Neff Salzkammergut in die neue Wettkampfsaison

weiter lesen ...
 

Landesmeistertitel und Gesamtsieg für Christina Herbst beim 10. Sparkassen 3-Länder Triathlon

31.08.2014

Die heurige Saison verlief für Christina Herbst bisher schon sehr erfolgreich – zahlreiche Stockerlplätze in der Altersklasse und auch Spitzenergebnisse bei den Gesamtwertungen konnten in den letzten Monaten verbucht werden.

weiter lesen ...
 

FC Red Bull Salzburg - Last-Minute-Tor besiegelt erste Saison-Niederlage

30.08.2014

Red Bull Salzburg musste sich heute in der 7. Runde der tipico Bundesliga daheim gegen den SK Puntigamer Sturm Graz durch ein Last-Minute-Tor mit 2:3 (1:2) geschlagen geben. Es ist dies gleichzeitig auch die erste Niederlage in dieser Spielzeit.

weiter lesen ...

Liefering nach Sieg wieder an der Spitze!

29.08.2014

Der FC Liefering ist zurück auf der Siegerstraße! Die Truppe von Peter Zeidler gewann heute in der 8. Runde der Sky Go Ersten Liga in Grödig gegen den SV Horn verdient mit 4:1 (1:0).

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Capricorn Adventures