Donnerstag, 12.12.2019
Salzkammergut-Rundblick - Nachrichten für das Salzkammergut

Nordamerikanische Meisterschaften läuten neues Regatta-Jahr ein

„Die Zeit in Miami ist sehr wichtig. Wir sind fünf Wochen am Wasser, können das neue Material testen und sehen, wo wir mit unseren Teams stehen. Die Segler sind hungrig und die Mid Winter Regatta ist eine sehr gute Vorbereitung. Die Umstellung auf das flache Wasser ist kein Problem, wir müssen uns aber auf die bremsenden Wellen einstellen,“ erklärt OeSV-Sportdirektor Georg Fundak. Gleich mehrere Teams testen gerade neue Masten, Thomas Zajac/Barbara Matz und David Bargehr/Lukas Mähr gehen sogar mit neuen Booten an den Start.

Auftakt in ein langes Regatta-Jahr
In der ersten Trainingswoche in Florida fanden die Segler ideale Bedingungen vor. Für den Auftakt der Nordamerikanischen Meisterschaften ist Mittelwind vorhergesagt, am Sonntag soll Starkwind kommen. Im vergangenen Jahr holten sowohl Zajac/Matz und Bildstein/Hussl bei dieser Regatta eine Bronzemedaille. „Wir sind in letzter Zeit mit unserem Trainingslager in Argentinien und der Zeit in Miami auf viele Wasserstunden gekommen. Wir sind sehr zufrieden, haben auch unsere Wenden und Halsen optimieren können. Wir nehmen die Nordamerikanischen Meisterschaften ernst, es ist eine erste Standortbestimmung. Das Flachwasser liegt uns,“ so Bildstein, der am Mittwoch, wie auch Nationalteam-Kollegin Barbara Matz, Geburtstag feierte. Dem 49er-Duo steht eine lange Saison bevor, finden die Klassen-Weltmeisterschaften (49er, 49erFX und Nacra 17) doch erst im Dezember in Neuseeland statt. Dann will der Vorarlberger Steuermann mit seinem Tiroler Vorschoter das Olympia-Nationenticket lösen. „Wir wollen über das ganze Jahr eine gute Leistung bringen. Um bei den Wettkämpfen auf einem perfekten Level zu sein, gilt es die richtige Balance zu finden.“

Die drei österreichischen 49erFX-Teams haben zuletzt viel an der Bootsgeschwindigkeit gearbeitet. Der ablandige Wind sorgte zwar für schwierige Verhältnisse, war aber auch eine ideale Vorbereitung auf die bevorstehenden Regatten. „Wir haben Starts trainiert und einige interne Rennen gemacht. Die letzten Wettkämpfe liegen doch schon einige Zeit zurück. Bei Leichtwind sind wir mit dem Speed schon sehr zufrieden. Wir werden die Nordamerikanischen Meisterschaften nutzen, um einiges auszuprobieren. Durch die Erkenntnisse können wir noch vor dem Weltcup gezielt einen Trainingsfokus setzen,“ berichtet Tanja Frank, die mit Vorschoterin Lorena Abicht beim letzten Weltcup-Stopp in Florida Bronze holte. „Wir fühlen uns hier jedes Jahr aufs Neue sehr wohl. Eine Medaille hat man immer im Hinterkopf, wir wollen uns aber sofort wieder beweisen.“

OeSV-Aufgebot:
470er
David Bargehr / Lukas Mähr
Niko Kampelmühler / Thomas Czajka
Yannis Saje / Lukas Haberl

49er
Benjamin Bildstein / David Hussl

49erFX
Tanja Frank / Lorena Abicht
Angelika Kohlendorfer / Lisa Farthofer
Laura Schöfegger / Anna Boustani

Nacra 17
Thomas Zajac / Barbara Matz
Laura Farese / Matthäus Zöchling

Regatten in Nordamerika:
19. – 21. Januar 2019 / Miami, Florida
Mid Winter Regatta

27. Januar – 3. Februar 2019
2019 Weltcup Miami
Diese News an Freunde schicken:
ÖSTERREICHISCHER SEGELVERBAND I PROFS MEDIASERVICE

Verweise:

www.segelverband.at

 


Weitere Artikel

Transferausblick: Munas Dabbur im Sommer 2019 zum FC Sevilla

18.01.2019

FC Red Bull Salzburg im Frühjahr weiter mit Goalgetter | Spanien-Wechsel erst nach Saisonende

weiter lesen ...
 

Vertragsverlängerung mit Alexander Walke

15.01.2019

Der Routinier im Tor des FC Red Bull Salzburg unterschreibt bis 2020

weiter lesen ...
 

FIS Snowboard Parallelslaloms Gosau 2019

15.01.2019

Am 19.+20.01.2019 gastiert der Snowboard-Zirkus mit zwei internationalen Parallelslaloms auf der Hornspitz-Rennpiste in Gosau.

weiter lesen ...

WIEDER MARCEL! ER MACHT AUS SEINEN SIEGEN EINE HELDENREISE

14.01.2019

Die WM-Saison nimmt mit jedem Wochenende mehr an Fahrt und Dynamik auf. Die Klassiker als Kulisse für der Kampf um die WM-Tickets, die hochfrequenten Showdowns der besten Slalom- und Riesenslalomfahrer der Welt

weiter lesen ...
 

Neues Boot soll Zajac/Matz zu Siegen verhelfen

14.01.2019

Das Nationalteam des Österreichischen Segel-Verbandes bereitet sich gerade bei idealen Bedingungen in Miami auf die ersten Regatten des Jahres vor

weiter lesen ...

ÖRV-AUFGEBOT FÜR WINTERBERG STEHT

14.01.2019

Nach einem zweitägigen Zwischenstopp in Innsbruck reist das ÖRV-Team am Mittwoch mit einem zehnköpfigen Aufgebot zur Weltmeisterschaft nach Winterberg (GER). Die ersten Medaillen werden am 25. Jänner im Sprint vergeben

weiter lesen ...
 
Top- Platzierungen für ASVÖ NordicSkiteam Salzkammergut Athleten -  - Nikolaus Mair mit LK-Trainer Walter Cogoli

Top- Platzierungen für ASVÖ NordicSkiteam Salzkammergut Athleten

14.01.2019

Nikolaus Mair Dritter, Sigrun Kleinrath Zweite in Villach

weiter lesen ...
 
Tischtennis, Ebensee, Bundesliga und Nachwuchs -  - Foto: Martin Leonhartsberger - Ebensees Bester in der Steiermark

Tischtennis, Ebensee, Bundesliga und Nachwuchs

14.01.2019

weiter lesen ...
 
Streckeninfos zum ISMF Weltcup Bischofshofen - Hochkönig Erztrophy -  - [Die internationale Elite im Skibergsteigen trifft sich ab 18.1.2019 beim ISMF Weltcup Bischofshofen - Hochkönig Erztrophy nach über 10 Jahren erstmals wieder in Österreich] 
Bild: Philipp Reiter

Streckeninfos zum ISMF Weltcup Bischofshofen - Hochkönig Erztrophy

11.01.2019

Vom 18. bis 20. Jänner 2019 dreht sich in Bischofshofen im Rahmen der Hochkönig Erztrophy alles rund ums internationale Skibergsteigen.

weiter lesen ...
 

Start der Frühjahrsvorbereitung beim FC Red Bull Salzburg

11.01.2019

Trainingsauftakt am Montag mit Anmeldung zur Mixed Zone | Neuzugang Haaland am Start | Sechs Testspiele und Trainingslager in Portugal

weiter lesen ...

Goldi Talente Cup 2019 – Erster Stopp in Bad Goisern wird verschoben

11.01.2019

Aufgrund wetterbedingter Umstände muss der für 12. Jänner geplante erste Stopp des Goldi Talente Cup 2019 in Bad Goisern verschoben werden. Der neue Termin für Oberösterreich ist der 27. Jänner um 11.00 Uhr.

weiter lesen ...
 

Reinhold Yabo verlässt den FC Red Bull Salzburg

11.01.2019

Der 26-jährige Mittelfeldmann wechselt zum deutschen Zweitligisten Arminia Bielefeld

weiter lesen ...
 

FC Red Bull Salzburg-Spieler wechselt zu Ligarivalen

08.01.2019

Mohamed Camara bis Sommer leihweise in Hartberg | Leihvertrag von Diarra aufgelöst

weiter lesen ...
 
Sensationssieg mit zwei Laufbestzeiten beim Salzburg AG Landescup auf der Postalm durch Yvonne Gadola -  - Sensationssieg mit zwei Laufbestzeiten beim Salzburg AG Landescup auf der Postalm durch Yvonne Gadola

Sensationssieg mit zwei Laufbestzeiten beim Salzburg AG Landescup auf der Postalm durch Yvonne Gadola

08.01.2019

Yvonne Gadola vom WSV Sparkasse Bad Ischl durfte am Sonntag mit einer Sonderbewilligung der Landesverbände OÖ und Sbg beim Landescup Paralellslalom auf der Postalm starten

weiter lesen ...
 

Österr. Rallyemeisterschaft – Jänner- Rallye 2019

06.01.2019

Vorchdorfs Rallye Ass Gerhard Aigner und sein neuer Beifahrer Martin Sztacgivucs-Tomasini haben wie im Vorjahr das Podest der Jänner Rallye erklommen.

weiter lesen ...

SV Scharnstein und FC Altmünster landeten auf dem Podest!

06.01.2019

Mit den Rängen 2 und 3 gestalteten die Fußballerinnen aus Scharnstein und Altmünster ihre gestrige Teilnahem am Hallenfußballturnier in Kirchdorf äußerst erfolgreich.

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Capricorn Adventures