Dienstag, 15.10.2019

Ein weiterer Sommertransfer ist fixiert

Auch bei Hannes Wolf ist der weitere sportliche Weg ab kommendem Sommer geklärt. Der 19-jährige Steirer wechselt nach Ende der Saison 2018/19 in die deutsche Bundesliga zu RB Leipzig.

Ăśber den Salzburger Nachwuchs bis ins UEL-Halbfinale
Damit endet die Zeit von Hannes Wolf in Salzburg, der hier alle wichtigen Nachwuchsstationen durchgemacht hat, nach fünf außergewöhnlichen Jahren. Höhepunkte seiner Zeit bei den Roten Bullen waren u. a. der Sieg in der UEFA Youth League 2016/17 sowie das Erreichen des Halbfinales der Europa League im vergangenen Jahr.
Außerdem holte der Offensivspieler bei seinen bisher insgesamt 72 Einsätzen mit 17 Toren und 18 Assists für den FC Red Bull Salzburg auch zwei Mal die österreichische Meisterschaft (2016/17, 2017/18).

Statements von Sportdirektor und Spieler
Sportdirektor Christoph Freund meint zu diesem Wechsel: „Hannes Wolf ist ein perfektes Beispiel, wie sich ein junger ehrgeiziger Spieler beim FC Red Bull Salzburg beginnend von der Akademie über unseren Kooperationspartner FC Liefering bis zu einem wichtigen Akteur in unserer ersten Mannschaft entwickeln kann. Hannes hat seine Nachwuchserfolge in Salzburg mit dem Youth League Sieg 2017 gekrönt, war mit seinen erst 19 Jahren bereits 72 Mal für den FC Red Bull Salzburg im Einsatz und hat dabei national wie international tolle Spiele und Erfolge vorzuweisen. Für uns ist unbestritten, dass er in den kommenden Monaten all seine Energie aufbringen wird, um gemeinsam mit der Mannschaft unsere großen Ziele im Frühjahr 2019 zu erreichen.“

Hannes Wolf erklärt seine Entscheidung: „Für mich war es persönlich wichtig, meinen weiteren sportlichen Weg frühzeitig zu kennen. Dadurch ist es für mich auch einfacher, mich auf meine aktuellen Aufgaben beim FC Red Bull Salzburg zu konzentrieren. Dazu gehört, dass ich bei Anfragen zu meiner Zukunft klar und offen antworten wollte, weshalb ich froh über die zeitige Veröffentlichung meiner Entscheidung bin. Sportlich verändert sich für mich in den nächsten Monaten absolut nichts, weil völlig klar ist, dass ich dem FC Red Bull Salzburg sehr viel verdanke und bis zum letzten Moment alles für meine Mannschaft geben werde.“

Diese News an Freunde schicken:
FC Red Bull Salzburg

 


Weitere Artikel

Ebensee am Traunsee bereitete Verena Preiner einen groĂźen Empfang -  - Verena Preiner, Bgm. Markus Siller, Mag. Dr. Ortner-Kirchmann

Ebensee am Traunsee bereitete Verena Preiner einen groĂźen Empfang

Fotos - Klein Helmut

weiter lesen ...
 

Die Roten Bullen im Trainingslager in Portugal

23.01.2019

Ab Donnerstag mit 28 Spielern ins Trainingscamp nach Lagos

weiter lesen ...
 

Ebensees TT-Nachwuchs österreichweit top

21.01.2019

In der Bundesliga kommt es zum Spitzenspiel

weiter lesen ...

Rodelfloh schlägt zurück! Tina Unterberger in Moskau wieder am Podest!

21.01.2019

Im Zuge des Doppel-Weltcup-Wochenendes in der russischen GroĂźstadt Moskau konnte sich Tina Unterberger vom ASKĂ– Gmunden am Sonntag mit dem dritten Rang wieder auf das Podest schieben.

weiter lesen ...
 

Landescuprennen an Yvonne Gadola

21.01.2019

Am Wochenende standen die ersten EnergieAG Nachwuchscuprennen, nach den Absagen der ersten zwei Landescuprennen in Hinterstoder, auf dem Programm.

weiter lesen ...

Constantin Stork starker Vierter!

21.01.2019

Am Samstag fand in Hinterstoder das erste OĂ– Kids Cuprennen, ein Riesentorlauf, in einem Durchgang statt

weiter lesen ...
 
Heimspiel fĂĽr die ASVĂ– NordicSkiteam -  - Foto Daniel Keil.

Heimspiel fĂĽr die ASVĂ– NordicSkiteam

21.01.2019

Salzkammergut Skispringer und Kombinierer bei OĂ–. Landesmeisterschaften

weiter lesen ...
 
Biathlon-SchĂĽler feierten Erfolge bei Ă–M -  - erfolgreiche LSVOĂ–-Athleten_copyMichelak

Biathlon-SchĂĽler feierten Erfolge bei Ă–M

20.01.2019

Die besten Athletinnen und Athleten der Klassen U12 – U15 (Jahrgänge 2004 – 2007) aus ganz Österreich kämpften bei den Österreichischen Schülermeisterschaften im Biathlonum die Schülermeistertitel in den jeweiligen Altersklassen.

weiter lesen ...
 
Individual Weltcup im Skibergsteigen: Doppelsieg fĂĽr Italien -  - [Der Salzburger Jakob Herrmann in der Abfahrtspassage] 
Bild: David Geieregger

Individual Weltcup im Skibergsteigen: Doppelsieg fĂĽr Italien

20.01.2019

Die beiden Österreicher Jakob Herrmann und Armin Höfl schafften es in die Top 10

weiter lesen ...
 

Zajac/Matz mit perfektem Start in das neue Regatta-Jahr

20.01.2019

Thomas Zajac und Barbara Matz starteten bei zunächst sieben bis zehn Knoten und kabbeliger Welle als erstes OeSV-Team in die Regatta.

weiter lesen ...

Sprint Weltcup im Skibergsteigen: Rang 6 fĂĽr Daniel Zugg

20.01.2019

Italiener und Schweizer dominieren beim ersten Bewerb

weiter lesen ...
 
Alles oder Nichts fĂĽr die TRAUNSEE-SHARKS 1! -  -

Alles oder Nichts fĂĽr die TRAUNSEE-SHARKS 1!

20.01.2019

Am kommenden Wochenende Freitag 25.1.2019 mit Spielbeginn 19:30 Uhr und am Sonntag 27.1.2019 Spielbeginn 18:00 Uhr kommt es in der Eishalle Gmunden zu den zwei alles entscheidenden Eishockeyspielen der TRAUNSEE-SHARKS1 gegen die STEYER PANTHERS

weiter lesen ...
 
Ohlsdorfer Badmintonspieler dominieren oö. Nachwuchsturnier -  - Das Siegerbild (Foto Stefan Dlapka) der beiden A-Bewerbe.

Ohlsdorfer Badmintonspieler dominieren oö. Nachwuchsturnier

19.01.2019

Der oö. Badmintonverband hat ein neues – allgemeine Begeisterung hervorrufendes – Ranglistensystem entwickelt, das beim Turnier am 12. und 13. Jänner erstmals zur Anwendung kam. Die

weiter lesen ...
 
Platz 6 für Unterberger in Moskau! -  - Tina Unterberger_Moskau - _Foto ©Chris Walch

Platz 6 fĂĽr Unterberger in Moskau!

19.01.2019

Nichts zu holen gab es fĂĽr die Goiserin Tina Unterberger in der Millionenmetropole.

weiter lesen ...
 

SKIMO ALPENCUP: Vertical Rennen im Rahmen der Hochkönig Erztrophy

19.01.2019

Andrea Mayr und Maximilian Kurz holen den Sieg nach Ă–sterreich

weiter lesen ...

Nordamerikanische Meisterschaften läuten neues Regatta-Jahr ein

18.01.2019

In der ersten Trainingswoche in Florida fanden die Segler ideale Bedingungen vor.

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Capricorn Adventures