Sonntag, 18.04.2021
Salzkammergut-Rundblick - Nachrichten für das Salzkammergut

1. Spendenübergabe: SPORTUNION überreichte mehr als 20.000 Euro an Wings for Life

Die SPORTUNION unterstützte mit einem der erfolgreichsten Silvester- und Neujahrsläufe Österreichs die Heilung von Querschnittslähmung. Von 3.127 Anmeldungen waren 2.840 Läuferinnen und Läufer aktiv beim individuellen SPORTUNION Virtual New Years Run dabei. Davon hat rund jeder Zweite neben dem Startgeld durchschnittlich zusätzliche 10 Euro gespendet, zudem hat der Dachverband weitere 2 Euro je Anmeldung gespendet. Somit wurde die stolze Spendensumme von 20.446 Euro an Wings for Life übergeben.

„Sport verbindet und macht unsere Welt zu einem besseren Ort – das zeigt sich vor allem bei Charity-Sportevents. Bei unserem innovativen und krisenfesten Silvester- und Neujahrslauf haben rund 3.000 Teilnehmende über 20.000 Euro für die Heilung von Querschnittslähmung an Wings for Life erlaufen und gespendet. Gerade in der Corona-Krise macht dieses Engagement Mut für die Zukunft“, so SPORTUNION-Präsident Peter McDonald, der sich bei allen Spenderinnen und Spendern für die Unterstützung bedankt und Wings for Life alles Gute für die Forschung sowie den bevorstehenden weltweiten Charity-Run am 09. Mai 2021 wünscht.

Vorfreude auf den Wings for Life World Run

Beim Wings for Life World Run laufen alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer weltweit zur selben Zeit via App für jene, die es selbst nicht können. Dabei ist es unwichtig, ob man aus dem Spitzensport oder dem Hobbysport kommt, denn eine vorgegebene Distanz gibt es nicht. Stattdessen setzt sich 30 Minuten nach dem Start das virtuelle Catcher Car – die rollende Ziellinie – in Bewegung und überholt die Läufer und Rollstuhlfahrer nach und nach. Alle Startgelder fließen zu 100 Prozent in die Rückenmarksforschung und helfen dabei, Querschnittslähmung zu heilen. „Es ist unglaublich schön zu sehen, dass uns so viele Menschen unterstützen und gemeinsam für die gute Sache an den Start gehen. Vielen Dank an alle Teilnehmenden, die beim SPORTUNION Virtual New Years Run dabei waren! Besser hätte das Jahr nicht starten können – das lässt meine Vorfreude auf den Wings for Life World Run nur noch größer werden“, so Anita Gerhardter, CEO der Wings for Life Forschungsstiftung.

Der Wings for Life World Run wird wie schon 2020 ausschließlich per App ausgetragen. Jede Person läuft dabei individuell für sich, ist aber via App dennoch mit dem globalen Teilnehmerfeld verbunden. Ein integriertes Hörerlebnis informiert, unterhält und motiviert die Läuferinnen und Läufer in Echtzeit. Die Anmeldung für den Wings for Life World Run am 09. Mai 2021 ist unter www.wingsforlifeworldrun.com möglich.

Foto1 (v.l.n.r.): Peter McDonald (Präsident der SPORTUNION), Stefan Grubhofer (Generalsekretär der SPORTUNION Österreich), Wolfgang Illek (Leiter Fundraising bei Wings for Life), Peter McDonald (Präsident der SPORTUNION Österreich), Anita Gerhardter (CEO bei Wings for Life) vor dem Ernst-Happel-Stadion in Wien - Copyright: Philipp CARL Riedel

Foto2 (v.l.n.r.): Anita Gerhardter (CEO bei Wings for Life), Wolfgang Illek (Leiter Fundraising bei Wings for Life), Peter McDonald (Präsident der SPORTUNION Österreich) vor dem Ernst-Happel-Stadion in Wien - Copyright: Philipp CARL Riedel
Diese News an Freunde schicken:
SPORTUNION Österreich

Verweise:

sportunion.at


Bilder zum Vergrößern anklicken:

 

Weitere Artikel

We are racing 2.0: Das Race Around Austria findet vom 09. - 15. August 2021 statt -  - Foto Race Around Austria

We are racing 2.0: Das Race Around Austria findet vom 09. - 15. August 2021 statt

08.02.2021

Es war eines der wenigen Radrennen, welches 2020 durchgeführt werden konnte. Auch heuer wird Österreichs längstes Einzelzeitfahren wieder stattfinden

weiter lesen ...
 
Tischtennis Bundesliga Unteres Play off
Ebensee gewinnt beide Partien gegen steirische Klubs -  -

Tischtennis Bundesliga Unteres Play off
Ebensee gewinnt beide Partien gegen steirische Klubs

08.02.2021

weiter lesen ...
 

Österreicher brillieren beim Weltcup der Skibergsteiger in Flaine (FRA)

06.02.2021

Nach den Erfolgen des ersten Renntages waren die Athleten des österreichischen Nationalkaders auch am zweiten Renntag erfolgreich und fahren mit zwei Medaillen und weiteren Top-Ten Platzierungen nach Hause.

weiter lesen ...

ServusTV - Open 2021: Dominic Thiem vs Mikhail Kukushkin - LIVE

06.02.2021

Mo., 08.02., live ab 04:00 Uhr: Österreichs Tennis-Ass schlägt beim ersten Grand-Slam-Turnier des Jahres auf. Wiederholung ab 09:45 Uhr

weiter lesen ...
 

PRETTNER/FLACHBERGER PEILEN NÄCHSTE ENTWICKLUNGSSCHRITTE AN

06.02.2021

Vor einem Jahr weilten Keanu Prettner und Jakob Flachberger in Australien erstmals beim Nationalteam und nahmen mit der Weltmeisterschaft vor Geelong gleich an ihren ersten großen Titelkämpfen teil.

weiter lesen ...

Sieg für Österreich beim Weltcup Skibergsteigen in Flaine (FRA)

05.02.2021

Sechs Athleten und eine Athletin reisten als österreichisches Nationalteam nach Frankreich und erzielten sehr gute Ergebnisse am ersten Renntag.

weiter lesen ...
 

Neuer Vertrag für David Affengruber

05.02.2021

Der Youngster und BL-Debütant unterschreibt beim FC Red Bull Salzburg bis 2022

weiter lesen ...
 

ÖFB Cup: Auf Rapid Wien folgt Austria Wien

04.02.2021

FC Red Bull Salzburg am Samstag um 17:00 Uhr gegen die Wiener Violetten

weiter lesen ...
 
DIE ARBEIT AN DEN PROZESS-ZIELEN SCHREITET VORAN -  - Bildstein/Hussl

DIE ARBEIT AN DEN PROZESS-ZIELEN SCHREITET VORAN

04.02.2021

Nachdem Benjamin Bildstein/David Hussl und Keanu Prettner/Jakob Flachberger bereits im November und Dezember insgesamt sechs Wochen an der Algarve verbracht haben, absolvierten die OeSV-Asse bereits im Jänner wieder den ersten Trainingsblock.

weiter lesen ...
 

WM muss verschoben werden

Wetterbedingungen lassen am Wochenende keine fairen Wettkämpfe in Umhausen zu

02.02.2021

Es wurde alles Menschenmögliche unternommen, doch der Wettergott spielte den Organisatoren der Weltmeisterschaft im Rennrodeln auf Naturbahnen einen gehörigen Streich

weiter lesen ...

Drittes Weltcup Wochenende im Skibergsteigen in Flaine (FRA)

02.02.2021

Das ÖSV Nationalteam Skibergsteigen sendet 9 Athletinnen und Athleten nach Frankreich und rechnet mit Erfolgen an den beiden Renntagen.

weiter lesen ...
 

Sommertransfer: Rote Bullen verpflichten Piatkowski

01.02.2021

Polnischer U21-Teamspieler verstärkt ab der Saison 21/22 die Salzburger Defensive

weiter lesen ...
 
ASVÖ NordicSkiteam- Athletin Elisa Deubler bei erstem Schüler-Austriacup der Wintersaison wieder ganz vorne -  - Fotos (Copyright Daniel Keil)

ASVÖ NordicSkiteam- Athletin Elisa Deubler bei erstem Schüler-Austriacup der Wintersaison wieder ganz vorne

01.02.2021

Steiner Max bei Weltcup in Willingen dabei

weiter lesen ...
 
ISMF Weltcup Verbier 2020: 
Doppelsieg durch Paul Verbnjak für Österreichs Skibergsteiger -  - Nach seinem Triumph vom Vertical am Freitag konnte sich Paul Verbnjak heute erneut im Individual den Sieg holen. 
Bild: Maurizio Torri

ISMF Weltcup Verbier 2020:
Doppelsieg durch Paul Verbnjak für Österreichs Skibergsteiger

31.01.2021

Nach dem Erfolg von Freitag im Vertical, hat der 20-jährige Kärntner Paul Verbnjak vom ÖSV Team Skibergsteigen erneut aufgezeigt und sich heute in der Königsdisziplin, im Weltcup Individual Race, in Verbier (SUI) erneut den Sieg in der Nachwuchsklasse geholt.

weiter lesen ...
 

Tischtennis . 1. Bundesliga Unteres Play Off

31.01.2021

Start in die Rückrunde:
Ebensee verliert 1:4 gegen Favorit Mauthausen

weiter lesen ...

SV Guntamatic Ried 0:0-Punkteteilung gegen die FC Flyeralarm Admira.

Fotos Klein Helmut

31.01.2021

In der 15. Runde der tipico Bundesliga erkämpft sich die SV Guntamatic Ried eine 0:0-Punkteteilung gegen den FC Flyeralarm Admira.

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Capricorn Adventures