Sonntag, 18.04.2021
Salzkammergut-Rundblick - Nachrichten für das Salzkammergut

Die Roten Bullen vor dem Austria-Doppel

Vier Tage nach dem Cup-Duell trifft der FC Red Bull Salzburg erneut auf die Wiener Austria. Das Bundesliga-Spiel findet am Mittwoch, den 10. Februar 2021 ab 20:30 Uhr (live auf Sky) in der Red Bull Arena statt.

Der FC Red Bull Salzburg startete mit drei Bundesliga-Zu-null-Siegen ins Kalenderjahr – erstmals in diesem Bewerb. Vier Zu-null-Erfolge en suite gelangen Salzburg zuletzt im März/April 2017
Die Roten Bullen trafen in den vergangenen 28 Heimspielen in der Tipico Bundesliga und erzielten dabei 105 Tore – im Schnitt 3,75 pro Heimspiel.
Das Team von Jesse Marsch gewann das Hinspiel mit 2:0 und verlor nur eine der vergangenen 22 Bundesliga-Partien gegen Austria Wien (15 Siege, sechs Remis).
Patson Daka traf in der Tipico Bundesliga bei fünf Einsätzen in Folge – wie bereits zu Saisonbeginn. Der letzte Salzburg-Spieler, der sechs Spiele hintereinander traf, war Erling Haaland im Herbst 2019.
Sekou Koita war in dieser BL-Saison in 726 Einsatzminuten an 16 Toren direkt beteiligt (zwölf Tore, vier Assists). Das macht im Schnitt einen Scorerpunkt alle 45 Minuten und bedeutet den Topwert in dieser BL-Saison.
Der FK Austria Wien gewann in der Bundesliga zuletzt zwei Auswärtsspiele in Folge – wie im Juni 2020 (damals vier).


Personelles

Bei den Roten Bullen fehlen Bernardo (Knieverletzung) und Max Wöber (Oberschenkelprobleme).



Statements

Jesse Marsch über …

… den Charakter des zwei Duell gegen die Wiener innerhalb von vier Tagen:

„Ich glaube, dass die Spielidee der Austria ähnlich sein wird wie am Wochenende im Cup und sie tief verteidigen und auf Umschaltsituationen setzen werden. Aber wir müssen auch darauf vorbereitet sein, dass sie aggressiver als im Cup-Duell auftreten können und sind auf beide Szenarien vorbereitet.“


… die Erfahrungen aus dem Cup-Match:

„Wir haben es beim 2:0 gut gemacht, können es aber noch besser machen. Außerdem müssen wir genau schauen, wer von unseren Spielern aufgrund der englischen Woche bereit für das Spiel ist. Es ist eine etwas komische Situation, wenn man innerhalb weniger Tage gegen dieselbe Mannschaft in zwei unterschiedlichen Bewerben antritt. Gut für uns ist, dass beide Spiele in der Red Bull Arena stattfinden, wir ersparen uns das Reisen.


Cican Stankovic über …

… den Gegner aus Wien:

„Ich glaube, dass die Austria einen ähnlichen Matchplan wie im Cup haben wird. Das heißt, sie werden tief verteidigen und in der Offensive auf ihre Schnelligkeit setzen. Deshalb ist es für uns wichtig, dass unsere Restverteidigung passt, wir gut stehen, gut kommunizieren und so ihre Konter unterbinden.“


… die erfolgreiche Serie im Frühjahr:

„Die Spiele zuletzt waren eher knapp, aber wir haben sehr konzentriert gespielt und waren bis zum Ende stets hellwach. Das schärft unsere Aufmerksamkeit, ist gut für unsere Mentalität. Wir versuchen alles, um unser Tor zu schützen. Wir sind erst am Anfang der Frühjahrssaison, aber wir werden alles dafür tun, dass wir so weiterspielen.“



Die letzten Bundesliga-Spiele gegen Austria Wien

24.10.2020 FK Austria Wien – FC Red Bull Salzburg 0:2 (0:0)

23.02.2020 FK Austria Wien – FC Red Bull Salzburg 2:2 (0:1)

28.09.2019 FC Red Bull Salzburg – FK Austria Wien 4:1 (2:1)

05.05.2019 FK Austria Wien – FC Red Bull Salzburg 1:2 (0:0)

31.03.2019 FC Red Bull Salzburg – FK Austria Wien 5:1 (1:1)

11.11.2018 FK Austria Wien – FC Red Bull Salzburg 0:2 (0:0)

11.08.2018 FC Red Bull Salzburg – FK Austria Wien 2:0 (1:0)

27.05.2018 FK Austria Wien – FC Red Bull Salzburg 4:0 (2:0)

18.03.2018 FC Red Bull Salzburg – FK Austria Wien 5:0 (1:0)

03.12.2017 FK Austria Wien – FC Red Bull Salzburg 1:1 (0:0)

24.09.2017 FC Red Bull Salzburg – FK Austria Wien 0:0 (0:0)

Diese News an Freunde schicken:
FC Red Bull Salzburg

 


Weitere Artikel

1. SpendenĂĽbergabe: SPORTUNION ĂĽberreichte mehr als 20.000 Euro an Wings for Life -  - Foto1 Copyright: Philipp CARL Riedel

1. SpendenĂĽbergabe: SPORTUNION ĂĽberreichte mehr als 20.000 Euro an Wings for Life

08.02.2021

Mit rund 3.000 Teilnehmenden beim Charity-Run zum Jahreswechsel sorgte der Sport-Dachverband fĂĽr ein bewegtes Feuerwerk zur UnterstĂĽtzung von Wings for Life.

weiter lesen ...
 
We are racing 2.0: Das Race Around Austria findet vom 09. - 15. August 2021 statt -  - Foto Race Around Austria

We are racing 2.0: Das Race Around Austria findet vom 09. - 15. August 2021 statt

08.02.2021

Es war eines der wenigen Radrennen, welches 2020 durchgeführt werden konnte. Auch heuer wird Österreichs längstes Einzelzeitfahren wieder stattfinden

weiter lesen ...
 

Tischtennis Bundesliga Unteres Play off
Ebensee gewinnt beide Partien gegen steirische Klubs

08.02.2021

weiter lesen ...

Ă–sterreicher brillieren beim Weltcup der Skibergsteiger in Flaine (FRA)

06.02.2021

Nach den Erfolgen des ersten Renntages waren die Athleten des österreichischen Nationalkaders auch am zweiten Renntag erfolgreich und fahren mit zwei Medaillen und weiteren Top-Ten Platzierungen nach Hause.

weiter lesen ...
 

ServusTV - Open 2021: Dominic Thiem vs Mikhail Kukushkin - LIVE

06.02.2021

Mo., 08.02., live ab 04:00 Uhr: Österreichs Tennis-Ass schlägt beim ersten Grand-Slam-Turnier des Jahres auf. Wiederholung ab 09:45 Uhr

weiter lesen ...

PRETTNER/FLACHBERGER PEILEN NĂ„CHSTE ENTWICKLUNGSSCHRITTE AN

06.02.2021

Vor einem Jahr weilten Keanu Prettner und Jakob Flachberger in Australien erstmals beim Nationalteam und nahmen mit der Weltmeisterschaft vor Geelong gleich an ihren ersten großen Titelkämpfen teil.

weiter lesen ...
 
Sieg fĂĽr Ă–sterreich beim Weltcup Skibergsteigen in Flaine (FRA) -  - Paul Verbnjak gewinnt das Individual Race in Flaine. 
Bild: Maurizio Torri

Sieg fĂĽr Ă–sterreich beim Weltcup Skibergsteigen in Flaine (FRA)

05.02.2021

Sechs Athleten und eine Athletin reisten als österreichisches Nationalteam nach Frankreich und erzielten sehr gute Ergebnisse am ersten Renntag.

weiter lesen ...
 

Neuer Vertrag fĂĽr David Affengruber

05.02.2021

Der Youngster und BL-DebĂĽtant unterschreibt beim FC Red Bull Salzburg bis 2022

weiter lesen ...
 

Ă–FB Cup: Auf Rapid Wien folgt Austria Wien

04.02.2021

FC Red Bull Salzburg am Samstag um 17:00 Uhr gegen die Wiener Violetten

weiter lesen ...
 

DIE ARBEIT AN DEN PROZESS-ZIELEN SCHREITET VORAN

04.02.2021

Nachdem Benjamin Bildstein/David Hussl und Keanu Prettner/Jakob Flachberger bereits im November und Dezember insgesamt sechs Wochen an der Algarve verbracht haben, absolvierten die OeSV-Asse bereits im Jänner wieder den ersten Trainingsblock.

weiter lesen ...

WM muss verschoben werden

Wetterbedingungen lassen am Wochenende keine fairen Wettkämpfe in Umhausen zu

02.02.2021

Es wurde alles Menschenmögliche unternommen, doch der Wettergott spielte den Organisatoren der Weltmeisterschaft im Rennrodeln auf Naturbahnen einen gehörigen Streich

weiter lesen ...
 
Drittes Weltcup Wochenende im Skibergsteigen in Flaine (FRA) -  - Paul Verbnjak ist top motiviert fĂĽr das dritte Weltcupwochenende in dieser Saison. 
Bild: Maurizio Torri

Drittes Weltcup Wochenende im Skibergsteigen in Flaine (FRA)

02.02.2021

Das Ă–SV Nationalteam Skibergsteigen sendet 9 Athletinnen und Athleten nach Frankreich und rechnet mit Erfolgen an den beiden Renntagen.

weiter lesen ...
 

Sommertransfer: Rote Bullen verpflichten Piatkowski

01.02.2021

Polnischer U21-Teamspieler verstärkt ab der Saison 21/22 die Salzburger Defensive

weiter lesen ...
 
ASVĂ– NordicSkiteam- Athletin Elisa Deubler bei erstem SchĂĽler-Austriacup der Wintersaison wieder ganz vorne -  - Fotos (Copyright Daniel Keil)

ASVĂ– NordicSkiteam- Athletin Elisa Deubler bei erstem SchĂĽler-Austriacup der Wintersaison wieder ganz vorne

01.02.2021

Steiner Max bei Weltcup in Willingen dabei

weiter lesen ...
 

ISMF Weltcup Verbier 2020:
Doppelsieg durch Paul Verbnjak fĂĽr Ă–sterreichs Skibergsteiger

31.01.2021

Nach dem Erfolg von Freitag im Vertical, hat der 20-jährige Kärntner Paul Verbnjak vom ÖSV Team Skibergsteigen erneut aufgezeigt und sich heute in der Königsdisziplin, im Weltcup Individual Race, in Verbier (SUI) erneut den Sieg in der Nachwuchsklasse geholt.

weiter lesen ...

Tischtennis . 1. Bundesliga Unteres Play Off

31.01.2021

Start in die RĂĽckrunde:
Ebensee verliert 1:4 gegen Favorit Mauthausen

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Capricorn Adventures