Donnerstag, 28.10.2021
Salzkammergut-Rundblick - Nachrichten für das Salzkammergut

Felix Auböck belegte beim Weltcup in Budapest mit Ö-Kurzbahn-Rekord über 1.500 m Platz drei

Mit der Kurzbahn-EM in Kazan im November und der Kurzbahn-WM in Abu Dhabi im Dezember stehen dieses Jahr für die Schwimmer noch zwei Großevents auf dem Programm. Die OSV-Kader-Athleten befinden sich nach der Sommerpause und den Olympischen Spielen aktuell wieder im Aufbau und kommen im besser in Form. Beim Weltcup in Budapest erzielte Felix Auböck am Freitag über 1.500 m Freistil in 14:48,13 neuen österreichischen Kurzbahn-Rekord.

Auböck unterbot seine alte Bestmarke (14:52,90) um 4,77 Sekunden und belegte damit hinter dem Deutschen Florian Wellbrock (14:42,70) und dem Ungarn Akos Kalmar (14:47,16) Platz drei. Bereits am Donnerstag wurde der Niederösterreicher in seiner Paradedisziplin über 400 m Freistil in 3:39,50 ebenfalls Dritter. Am Wochenende startet der Niederösterreicher noch über 200 m Freistil.

„Mit meiner aktuellen Form bin ich zufrieden. Ich merke, dass mein Körper wieder richtig in Schwung kommt und der Formanstieg stimmt“, so Auböck, der die Kurzbahn-EM allerdings auslässt und sich stattdessen in einem dreiwöchigen Höhentrainingslager vom 24. Oktober bis 14. November in der Sierra Nevada intensiv auf die WM in Abu Dhabi vorbereitet. „Das Programm war durch die vielen Verschiebungen in den vergangenen Monaten sehr dicht und wir müssen gut mit unseren Kräften haushalten. Daher die Entscheidung in diesem Jahr nur die WM zu schwimmen.“

OSV-Kader in Budapest
Damen: Nina Gangl, Katarina Pastar, Fabienne Pavlik
Herren: Felix Auböck, Valentin Bayer, Moritz Dittrich, Xaver Gschwentner, Mark Horvath, Andreas Rizek, Florian Stefanik,

Weltcup Gesamtpreisgeld von 1,452 Millionen US-Dollar Der FINA-Weltcup umfasst im Oktober mit Berlin, Budapest, Doha und Kasan vier Stationen und wird im 25m-Becken geschwommen. Die Events sind auch Qualifikationswettkämpfe für die 15. FINA Kurzbahn-WM vom 16. bis 21. Dezember 2021 in Abu Dhabi (VAE). An die besten 20 jeder Weltcup-Station werden 224.000 US-Dollar Preisgeld ausgeschüttet. Die besten 10 in der Gesamtwertung erhalten am Ende nochmals eine Gesamtsumme von 556.000 US-Dollar. Insgesamt geht es 2021 um knapp 1,5 Millionen. Details zum Weltcup-Punktesystem findet man auf der FIFA Homepage.

Kalender FINA Swimming Weltcup 2021
1. Berlin (GER) – 1.-3. Oktober
2. Budapest (HUN) – 7.-9. Oktober
3. Doha (QAT) – 21.-23. Oktober
4. Kasan (RUS) – 28.-30. Oktober
Diese News an Freunde schicken:
Oesterreichischer Schwimmverband

 


Weitere Artikel

Katharina Lackinger wird Verbandstrainerin und übernimmt Leitung des Faustball-Leistungszentrums Linz -  - Foto (OEFBB/Stefan Gusenleitner ) 
Katharina Lackinger ist die neue Verbandstrainerin von Faustball Austria

Katharina Lackinger wird Verbandstrainerin und übernimmt Leitung des Faustball-Leistungszentrums Linz

09.10.2021

Nationalteamspielerin Katharina Lackinger übernimmt ab November die Leitung des Faustball-Leistungszentrums in Linz sowie die Funktion der Verbandstrainerin von Faustball Austria.

weiter lesen ...
 
1. Kl. Süd / 14.8.2021
SV DAXNER Immobilien Ebensee 1922 – TSV Sparkasse Frankenmarkt 3:2 (0:1) -  - Dressensponsoren (Hörmandinger)

1. Kl. Süd / 14.8.2021
SV DAXNER Immobilien Ebensee 1922 – TSV Sparkasse Frankenmarkt 3:2 (0:1)

07.10.2021

In einem harten Spiel, mit zwei völlig unterschiedlichen Hälften konnten die Ebenseer den zweiten Sieg der Saison einfahren

weiter lesen ...
 

DEUTSCHER DREIFACHSIEG ZUM ABSCHLUSS DER TRAUNSEE WOCHE

Fotos Hans Feitzinger

05.10.2021

Von Freitag bis Samstag – aufgrund der perfekten Bedingungen konnte der Wettkampf gleich an den ersten beiden Tagen vollumfänglich beendet werden – lud der Segelclub Ebensee zum großen Finale der Traunsee Woche 2021.

weiter lesen ...

Schüler-Mannschafts meisterschaften in Vöcklabruck am 3. Oktober:

05.10.2021

Im Wettspiel acht Teams aus OÖ.: – Und die Siegertruppe kommt auch hier aus Ohlsdorf!

weiter lesen ...
 

Vöcklabruckerin Lisa Kolb mit dem Bruno Pezzey Preis ausgezeichnet!

05.10.2021

Und noch eine große Auszeichnung für die ÖFB- Junginternationale Lisa Kolb aus Oberösterreich

weiter lesen ...

Die oö. Jugend- & Schüler-Badminton-Mannschafts-Landesmeister 2021 kommen aus Ohlsdorf!

05.10.2021

Jugend-Mannschaftsmeisterschaften in Traun am 26. September:

weiter lesen ...
 
Startschuss für neue Basisausbildung im Behindertensport -  - Foto-Copyright-O?BSV-Daniel Kudernatsch

Startschuss für neue Basisausbildung im Behindertensport

05.10.2021

Mit dem „Basismodul PLUS Behindertensport“ für Übungsleitende hat der Österreichische Behindertensportverband (ÖBSV) gemeinsam mit den drei Dachverbänden (ASKÖ, ASVÖ und SPORTUNION) und Sport Austria eine neue Ausbildung ins Leben gerufen.

weiter lesen ...
 
ServusTV – Bares für Rares Österreich mit Willi Gabalier - So., 10.10., ab 20:15 Uhr - Moderator Willi Gabalier 
© ServusTV / Thomas Salamonski

ServusTV – Bares für Rares Österreich mit Willi Gabalier

So., 10.10., ab 20:15 Uhr

04.10.2021

Kuriositäten, lange in Vergessenheit geratene Liebhaberstücke oder auf dem Dachboden gefundene Raritäten:

weiter lesen ...
 
Windischgarsten löste wieder FC Altmünster als Leader ab! -  - Fotos Helmut Pichler: Siegerinnen aus dem Innviertel, gegen die kampfstarken Mädels in Schwarz zog Altmünster (in Weiß) den Kürzeren!

Windischgarsten löste wieder FC Altmünster als Leader ab!

04.10.2021

Nur von kurzer Dauer war das „Gastspiel“ der Frauenelf Altmünsters an der Tabellenspitze der Landesliga.

weiter lesen ...
 

Spieler des FC Red Bull Salzburg bei ihren Nationalteams

04.10.2021

Dreizehn Spieler der Roten Bullen international on Tour

weiter lesen ...

Judo Staatmeisterschaft in Straßwalchen.

04.10.2021

Am 03.10. fuhr Trainer Achim Huhn vom JT Salzkammergut mit Carina Gantner zur Judo Staatmeisterschaft nach Straßwalchen.

weiter lesen ...
 

ATSV Rüstorf : ASKÖ Ebensee 1 : 2( 0:1)

04.10.2021

Sensationeller Auswärtssieg für die ASKÖ Ebensee . Und das, obwohl es nach der 1:Spielhälfte überhaupt nicht danach aussah.

weiter lesen ...
 
Saisonstart der 1. Mannschaft der Rauch Technology Sharks -  -

Saisonstart der 1. Mannschaft der Rauch Technology Sharks

04.10.2021

WEV und Kapfenberg starten erfolgreich in neue ÖEL

weiter lesen ...
 
Tischtennis, 2. Bundesliga, Zwei Heimspiele für SPG muki Ebensee -  - Team SPG muki Ebensee -- copyright: www.friedrichscheichl.com

Tischtennis, 2. Bundesliga, Zwei Heimspiele für SPG muki Ebensee

03.10.2021

Die SPG muki Ebensee empfängt am Samstag, 9.10. um 15:00 im Schulzentrum die Niederösterreicher aus Sierndorf und am Sonntag, 10.10. um 10:00 das Wiener Team Wohnpark Alt-Erlaa.

weiter lesen ...
 

Faustball Nationencup: Österreich steht im Finale

02.10.2021

Beim Faustball Nationencup in Schneverdingen (Deutschland) zog das österreichische Nationalteam souverän ins Finale ein.

weiter lesen ...

Faustball Nationencup: Österreich startet souverän

02.10.2021

Österreichs Faustball Nationalteam gelang beim Nationencup in Schneverdingen (Deutschland) mit Vorrundensiegen gegen Belgien, die Schweiz und Italien ein souveräner Start.

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Capricorn Adventures