Freitag, 19.04.2019

Landesmeisterschaften Voltigieren 2018

Am Samstag, den 29.9. starteten unsere kleinsten Voltisprösslinge mit der Nachwuchstrophy in die OÖ Landesmeisterschaften. Rosalie Zottl holte bei ihrem letzten Nachwuchsstart einen Stockerlplatz und wurde Dritte.
Am Nachmittag folgten die ersten offiziellen Turnierstarts, dabei präsendierten die A und L Voltigierer ihre Pflichten und die M- und S- Gruppe starteten ohne große Patzer ins Meisterschaftsgeschehen!

Am Sonntag folgten die Küren und am Ende gab es viele Sockerlplätze:
Lisa Mayr siegte souverän mit einer Bombenkürnote von 9,125 bei ihrem letzten L-Start. Sophia Krautgartner schrammte um ein paar 100stel am 1. Platz vorbei und wurde Zweite mit einer L-Aufstiegsnote im Gepäck. Theresa Raffelsberger holte ebenfalls den Sieg in ihrer Abteilung im Einzel Kl. A. Christiane Steinhäusler und Lisa Windischbauer landeten mit Platz 4 und 5 knapp hinten den Potestplätzen und auch unsere restlichen A- und L-Starter sammelten wieder einige Mascherl und eine Handvoll Wettkampferfahrung.

Sonntag Mittag turnte unser Senior Pas de Deux ihre Königskobra-Kür und holte sich damit den Landesmeistertitel in dieser Kategorie.

Die A- Gruppe konnte einen tolle Pflicht zeigen und belegte damit den überraschenden zweiten Rang unter fünf Gruppen.

Die M-Gruppe beendete, nach einer schönen Pflicht und nach anfänglichen Schwierigkeiten mit einer sicheren Kür, die Landesmeisterschaft im Gruppenvoltigieren auf dem ausgezeichneten 3. Gesamtrang.


Der Landesmeistertitel im Gruppenvoltigieren ging auch heuer an die S-Gruppe des URFV Gschwandt auf dem Pferd Lord, Longenführer Katharina Auer, Trainerin Kristina Auer und die Voltigierer: Sandra Radner, Jessica Achleitner, Lara Zausek, Raffelsberger Ella, Lisa Mayr und Theresa Raffelsberger. Mit einer tollen, schwierigen Kür, die erstmals in dieser Zusammenstellung gezeigt wurde, war diese Vorführung sicher der Höhepunkt der Meisterschaften.

Wir gratulieren herzlich!

PS: Unsere Einzel M, SJ und S Starter verzichteten heuer auf ihre Einzelstarts, damit wir mit 3 Gruppen an den Start gehen konnten.
Danke an das Voltigierteam Reiterbund Wels für die gute Turnierorganisation und das perfekt bestellte Traumwetter!
Diese News an Freunde schicken:
URFV Gschwandt

Bilder zum Vergrößern anklicken:

 

Weitere Artikel

Wasserballliga – effizienter und besser

02.10.2018

Neue Strukturen im Wasserball - der Betrieb der österreichischen Wasserballliga OWL wird künftig von einem eigenen Ligaverein durchgeführt

weiter lesen ...
 
Ottensheimer Delegation übernimmt FISA-Flagge in Bulgarien -  - v.l.n.r. Liliane Pretterhofer, Franz Füreder, Michael Strugl, Karl Öllinger, Horst Anselm, Gerhard Rumetshofer, Bernd Schuhmacher, Christian Affenzeller, Max Affenzeller, Franz Schiefermair, Julia Anselm - Fotorechte: © Detlev Seyb

Ottensheimer Delegation übernimmt FISA-Flagge in Bulgarien

16.09.2018

Während Magdalena Lobnig für Österreich die Bronze-Medaille holte, nahmen Horst Anselm, Organisator der WM 2019 in Linz-Ottensheim, und sein Team die Großveranstaltung in Plovdiv von der organisatorischen Seite unter Lupe.

weiter lesen ...
 

Kanu-Slalom: Platz 3 für Nadine Weratschnig beim Weltcup-Finale in La Seu

09.09.2018

Am letzten Tag des Weltcup-Finales in La Seu d´Urgell (ESP) gewann Nadine Weratschnig in einem spannnenden Rennen die Bronzemedaille im Canadier-Einer (C1).

weiter lesen ...

Kanu-Slalom: Corinna Kuhnle holt Platz 3 im Gesamtweltcup

08.09.2018

In einem spannenden letzten Rennen wurde heute in La Seu d’Urgell (ESP) der Gesamtweltcup im Kajak-Einer (K1) der Damen entschieden.

weiter lesen ...
 

Segel-Bundesliga - Flaute zum Finalauftakt

07.09.2018

Über drei Regattawochenenden hinweg kämpften die 18 besten Segelclubs Österreichs mit harten Bandagen und vollem Einsatz um jeden Punkt

weiter lesen ...

Schock für unsere Wasserski-Stars

04.09.2018

Vor EM-Auftakt fehlen die Skier!

weiter lesen ...
 

Kanu-Slalom: Weltcup in Tacen muss wegen Hochwassers abgebrochen werden

02.09.2018

Bereits gegen Ende des gestrigen Finales im Kajak-Einer (K1) der Damen begann es in Tacen (SLO) heftig zu regnen.

weiter lesen ...
 
Kanu-Slalom: Kuhnle gewinnt Weltcup in Tacen - Wolffhardt erstmals am Podest -  - Corinna Kuhnle - (c) Philipp Reichenbach

Kanu-Slalom: Kuhnle gewinnt Weltcup in Tacen - Wolffhardt erstmals am Podest

01.09.2018

Die Damen des OKV-Nationalteams zeigten heute im Kajak-Einer (K1) Finale beim Weltcup in Tacen (SLO), dass der gestrige Auftakt nicht zuviel versprochen hat

weiter lesen ...
 
Kanu-Slalom: Perfekter Auftakt für Slalom-Nationalteam bei Weltcup in Tacen -  - Mario Leitner - (c) Philipp Reichenbach

Kanu-Slalom: Perfekter Auftakt für Slalom-Nationalteam bei Weltcup in Tacen

31.08.2018

Die österreichischen Kanu-Slalom-Athletinnen und -Athleten haben heute einen perfekten Start bei der 4. Weltcup-Station in Tacen (SLO) hingelegt.

weiter lesen ...
 

Kanu-Rennsport: Schwarz bei WM in Portugal im K1 200 m auf Platz 15

27.08.2018

Viktoria Schwarz und Ana Roxana Lehaci beendeten heute die Kanu-Sprint Weltmeisterschaft in Montemor-o-Velho (POR) mit den Bewerben im Kajak-Einer.

weiter lesen ...

Der Countdown läuft – ein Jahr bis zur Heim-WM

24.08.2018

„Der Countdown und somit die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren,“ zeigt sich Organisator Horst Anselm voller Tatendrang.

weiter lesen ...
 
Para-Kanu: Swoboda schrammte bei WM in Portugal nur knapp an Medaille vorbei -  - Swoboda - (c) canoephotography.com/Zsuzsanna Vekassy (ICF)

Para-Kanu: Swoboda schrammte bei WM in Portugal nur knapp an Medaille vorbei

24.08.2018

Paralympics-Silbermedaillengewinner Markus Mendy Swoboda verpasste heute bei der Para-Kanu und Kanu-Sprint Weltmeisterschaft in Montemor-o-Velho (POR) im Finale der KL2 Klasse über 200m nur knapp einen Podiumsplatz.

weiter lesen ...
 
Kanu-Rennsport: Schwarz/Lehaci greifen ab morgen bei WM an -  - Lehaci/Schwarz (c) Bence Vekassy

Kanu-Rennsport: Schwarz/Lehaci greifen ab morgen bei WM an

22.08.2018

Mit den Qualifikationsläufen im Para-Kanu startete heute die Sprint-Weltmeisterschaft in Montemor-o-Velho (POR).

weiter lesen ...
 

Bayer und Rothbauer im EM-Semifinale ausgeschieden

05.08.2018

Valentin Bayer und Christopher Rothbauer im EM-Semifinale über 200 Brust mit den Rängen 14 und 15 ausgeschieden

weiter lesen ...
 

Kanu-Slalom: Österreichs Damen werden Favoritenrolle beim Danube Cup 2018 gerecht

05.08.2018

Der erstmals in Wien stattfindene Danube Cup 2018 ging heute, Sonntag, mit den Halbfinal- und Finalläufen zu Ende.

weiter lesen ...

8. Hallstättersee-Schwimm-Marathon - 360 Teilnehmer aus 18 Nationen

05.08.2018

Obertraun; Über 360 Teilnehmer aus 18 Nationen machten den 8. Hallstättersee-Schwimm-Marathon zu einem Schwimmfest der Extraklasse.

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Capricorn Adventures