Freitag, 22.03.2019
Salzkammergut-Rundblick - Nachrichten für das Salzkammergut
 

QUEEN OF SAND – Irina Titova
16.02.2019 VÖCKLABRUCK Stadtsaal 20 Uhr
17.02.2019 WELS Stadttheater 18 Uhr

die abendfüllende LIVE-Sandmalerei-Show „VERLIEBT IN ÖSTERREICH“

Eine untergeleuchtete Glasplatte, eine große Leinwand und Sand – das ist alles, was die junge Russin benötigt, um bewegende Geschichten zu erzählen, die unter die Haut gehen.
In „Verliebt in Österreich“ lädt uns Titova zu einer faszinierenden Rundreise durch ganz Österreich ein - immer humorvoll und mit einem Augenzwinkern.
Eingebettet in eine romantische Liebesgeschichte besuchen wir die schönsten
Landschaften, die bekanntesten Wahrzeichen und die berühmtesten
Persönlichkeiten unseres Landes, die aus Millionen von tanzenden Sandkörnern zum Leben erwachen.
Seien Sie dabei, wie sich unser Liebespaar beim Schifahren in Kitzbühel
kennenlernt und begleiten Sie die beiden auf Ihrem gemeinsamen Abenteuer
durch unser schönes Österreich: Erleben Sie die Bregenzer Festspiele am
Bodensee, den „Jedermann“ in der Mozartstadt Salzburg, das wunderschöne
Salzkammergut und genießen Sie den Ausblick vom Grazer Schlossberg. Nach
dem Besucher der „Linzer Klangwolke“ geht es mit dem Schiff auf der Donau
durch die Wachau Richtung Wien, wo sich unsere Protagonisten vom Zauber der Hauptstadt inspirieren lassen: weder Gustav Klimts Kuss noch der Besuch im gemütlichen Heurigen soll auf der romantischen Reise fehlen.
Nach dem Motto „Was Sie schon immer von Österreich sehen wollten“ präsentiert Irina Titova die Geschichte unsere Heimat in den verschiedensten Facetten und musikalisch begleitet von Liedern und Melodien, die uns unausweichlich mit Österreich verbinden.
Der fließende Animationseffekt symbolisiert die Schönheit der Vergänglichkeit, die Magie und Einzigartigkeit eines jeden Moments. Vielleicht berührt genau deshalb die Sandmalerei den Zuschauer so tief im Herzen...

Die „Sandmalerei“ oder auch die „Kunst der Sandanimation“ ist eine der
außergewöhnlichsten Formen der Malerei. Sie macht es möglich, ästhetisch
anmutende, lebendige Bilder zu (er)schaffen. Durch das Ineinanderfließen der
Motive entstehen immer wieder neue faszinierende Szenen. Dem breiten
Publikum ist die Sandmalerei seit den sensationellen Auftritten bei RTL
Supertalent und dem Bayrischen Filmpreis bekannt.
Die Finger der Sandkünstlerin „tanzen“ in Harmonie mit der abgestimmten Musik über eine von unten beleuchtete, mit Sand bedeckte Glasplatte. Dabei entstehen wunderbare Bildergeschichten ähnlich wie Scherenschnitte, die von einer Kamera gefilmt und in Echtzeit auf eine große Leinwand übertragen und somit für ein größeres Publikum erlebbar werden.
Diese Kunstform schafft eine magische Atmosphäre, der sich kein Zuschauer
entziehen kann. Gerade in der heutigen digitalisierten, schnelllebigen Welt spürt das Publikum sofort, wie diese analoge Performance gerade wegen seiner Einfachheit fasziniert und emotional tief berührt. Durch die ineinander
übergehenden Bilder entsteht ein einzigartiger Animationseffekt. Mit wenigen
Handbewegungen kreiert die Künstlerin ein Bild – jedoch nur für den Moment.
Sobald das Bild fertig erscheint, wird es wieder weggewischt und ein neues Bild entsteht. Die Sandmalerei macht uns so auch die Vergänglichkeit und
Einzigartigkeit jedes einzelnen Moments im Leben bewusst. Vielleicht berührt
genau deshalb die Sandmalerei den Zuschauer so tief im Herzen...

Über Irina Titova:
Irina Titova wurde 1990 in Moskau als Tochter eines Universitätsprofessors und einer Schriftstellerin geboren. Nach dem Abschluss des Kunststudiums an der Pädagogischen Universität Moskau hat sie unter anderem mit autistischen
Kindern gearbeitet. Im Rahmen dieser Tätigkeit hat sie für sich die einmalige und seltene Kunst der Sandmalerei entdeckt.
Mittlerweile ist Irina Titova eine der besten Sandkünstlerinnen weltweit - nur
ganz wenige beherrschen diese beeindruckende Art der Kunst in Perfektion. Mit ihren emotionalen und faszinierenden Sand-Performances wird Irina Titova von Moskau bis Sankt Petersburg und von Berlin bis Rom gefeiert.

Kartenvorverkauf: alle Raiffeisenbanken und Sparkassen ; OÖ Nachrichten
Alle ÖTicket-Vorverkaufsstellen / Maximarkt / Libro / MediaMarkt
VÖCKLABRUCK: Tourismusbüro Tel. 07672/26644
ZUK Kartenservice Tel. 06133/6317 bzw. www.zuk.at
Diese News an Freunde schicken:

Bilder zum Vergrößern anklicken:

 

Weitere Artikel

7. Holzknecht-Skijöring in Gosau am 9.2.2019 -  - Speed und Action im Schnee sind garantiert 
Bild: Karl Posch

7. Holzknecht-Skijöring in Gosau am 9.2.2019

09.02.2019

Motocrossfahrer im Schneeloch Oberösterreichs

weiter lesen ...
 
Großer Ohlsdorfer Kinderfasching -  - Sportunion Ohlsdorf

Großer Ohlsdorfer Kinderfasching

05.02.2019

Am kommenden Samstag, 9. Februar, veranstaltet die Sportunion Ohlsdorf ihr traditionelles „Narrenfest” für Klein und Groß.

weiter lesen ...
 

Vöcklabruckerinnen feiern zum 10. Mal den Frauentag

05.02.2019

Am Sonntag, den 10. März feiern Frauen in Vöcklabruck wieder das Internationale Frauenfest

weiter lesen ...

Anmeldung HLW Wolfgangsee

05.02.2019

Anmeldungen für das Schuljahr 2019/2020 sind ab 8. Februar 2019 möglich.
Anmeldezeiten: Mo bis Fr: 8:00 - 12:00 Uhr

weiter lesen ...
 

Veranstaltungsinfo: BUNTSPECHT am 15. Februar im Kino Ebensee

04.02.2019

Freitag 15. Februar 2019, 20:30 Uhr
BUNTSPECHT (A)

weiter lesen ...

Maskenball „Ab ins (Arbeiter) Heim“

Am 9.Februar ab 19 30 Uhr Arbeiterheim Ebensee am Traunsee

04.02.2019

Am 9.Februar ab 19 30 Uhr, starten die Vereine Ebenseer Fasching und Arbeiterheim Ebensee wieder mit dem Maskenball „Ab ins (Arbeiter) Heim“ der nur alle 2 Jahre stattfindet, durch.

weiter lesen ...
 
Veranstaltung: Malen ohne Pinsel -  - Veranstaltung: Malen ohne Pinsel

Veranstaltung: Malen ohne Pinsel

31.01.2019

Workshop mit Künstler Stephan Unterberger

weiter lesen ...
 
Premiere für Spielzeugflohmarkt -  - Hast du auch viel Spielzeug zu Hause mit dem keiner mehr spielt? Dann bist du bei unserem ersten Spielzeugflohmarkt im Otelo Bad Ischl genau richtig.

Premiere für Spielzeugflohmarkt

31.01.2019

Hast du auch viel Spielzeug zu Hause mit dem keiner mehr spielt? Dann bist du bei unserem ersten Spielzeugflohmarkt im Otelo Bad Ischl genau richtig.

weiter lesen ...
 
Kinderball der Kinderfreunde Ebensee am Traunsee
 - Sonntag, 3.Februar 2019 Arbeiterheim Ebensee ab 14:30 Uhr - Kinderball der Kinderfreunde Ebensee

Kinderball der Kinderfreunde Ebensee am Traunsee

Sonntag, 3.Februar 2019 Arbeiterheim Ebensee ab 14:30 Uhr

31.01.2019

Am Sonntag 3Februar 2019 ab 14 30 Uhr bis ca. 16:30 Uhr ist im Arbeiterheim Ebensee wieder beste Stimmung angesagt. Der traditionelle Kinderfaschingsball, unter dem Motto „Micki Maus“, lässt wie jedes Jahr die Kinderherzen in Ebensee höher schlagen.

weiter lesen ...
 

BAND OF RASCALS am 8. Februar im Kino Ebense

30.01.2019

Freitag 8. Feburar 2019, 20:30 Uhr
BAND OF RASCALS (CAN)

weiter lesen ...

Fasching in Bad Ischl 2019

30.01.2019

Wenn der „Båder-Jågerl und seine Frau Gertraud“ aus ihrem Sommerquartier im Museum der Stadt geholt werden ist der Fasching in Bad Ischl nicht mehr weit.

weiter lesen ...
 
Ankündigungen Gemeinde Altmünster -  -

Ankündigungen Gemeinde Altmünster

30.01.2019

Der Verein „Unser Reindlmühl – Der Verein zur Dorferhaltung“ lädt auch heuer zum jährlichen Kinderfasching ein.

weiter lesen ...
 
Es wird das größte Kinderschneefest das es je in Gosau gegeben hat -  - Zwisi mit Kindern (c) DAG

Es wird das größte Kinderschneefest das es je in Gosau gegeben hat

30.01.2019

„Es wird das größte Kinderschneefest das wir bisher in Gosau veranstaltet haben“, freut sich der Vorstand der Dachstein Tourismus AG und Geschäftsführer der OÖ Seilbahnholding Alfred Bruckschlögl.

weiter lesen ...
 
„Unser 28. Ball“ 
Freitag, 1. Februar 2019 ab 19.30 Uhr - Benefizveranstaltung zugunsten des Vereins Berg- und Wasser Sportunion Salzkammergut - Unser 28.Ball

„Unser 28. Ball“
Freitag, 1. Februar 2019 ab 19.30 Uhr

Benefizveranstaltung zugunsten des Vereins Berg- und Wasser Sportunion Salzkammergut

29.01.2019

Unser 28. Ball“ unter dem Motto „AUF HOHER SEE“ findet am Freitag, 1. Februar 2019 ab 19.30 Uhr in den Rathaussälen von Ebensee am Traunsee statt.

weiter lesen ...
 

Konstellationen von Nick Payne

29.01.2019

Das Stück KONSTELLATIONEN von Nick Payne räumt gerade weltweit einen Preis nach dem anderen ab und bringt Kritiker wie Publikum gleichermaßen zum Jubeln und Staunen. Nun kommt es endlich nach Salzburg!

weiter lesen ...

IMBOLC - BRIGID – LICHTMESS

27.01.2019

Besinnung auf das keltische Naturverständnis
Sonntag, 3. Februar - 16 Uhr Schörfling am Attersee

weiter lesen ...
 
 
Werbung