Samstag, 24.08.2019
Salzkammergut-Rundblick - Nachrichten für das Salzkammergut
 

Hochwasser –was nun? Hochwassergefährdung durch Traun und Ischl im Stadtzentrum:

Der Bürgermeister der Stadt Bad Ischl, Hannes Heide, und der für Katastrophen- und Hochwasserschutz zuständige Landesrat Elmar Podgorschek laden vom Hochwasser betroffene BürgerInnen am 30. Jänner um 19:00 Uhr in das Kongresshaus Bad Ischl zu einem Informationsabend ein.

Traun und Ischl sind uns als Naherholungsräume im Stadtzentrum bestens vertraut. Wohl kein Ischler hat nicht schon einmal den beruhigenden Ausblick auf seinen Fluss, eingebettet in unsere einmalige Umgebung bewundert und in heißen Sommertagen die kühle Brise, die von den Flüssen ausgeht, genossen. Der Zusammenfluss von Traun und Ischl liegt mitten in unserem Stadtgebiet. Diese beiden Flüsse können im Hochwasserfall dramatischen Einfluss auf unsere Lebensumstände nehmen. Innerhalb unseres Stadtgebietes befinden sich auch Bereiche, die als besonders gefährlich eingestuft werden. Das Stadtgebiet von Bad Ischl kann in absehbarer Zeit nicht mittels technischer Hochwasserschutzmaßnahmen vor maßgeblichen Hochwässern geschützt werden.
Schlimm kann es werden, wenn uns ein Hochwasserereignis unvorbereitet und unerwartet überrascht.

Deshalb haben wir uns vor einiger Zeit gemeinsam mit der für den Hochwasserschutz an Traun und Ischl zuständigen Bundwasserbauverwaltung - zu der auch der Gewässerbezirk Gmunden gehört - entschieden, die Hochwassergefahr für das Stadtgebiet von Bad Ischl im Detail analysieren zu lassen. Die Ergebnisse dieser Analysen, die vom Büro Humer im Auftrag des Landes erstellt wurden, sind Überflutungsbilder.

Die wesentlichen Überflutungsbilder werden bei einer Informationsveranstaltung für die Bürgerinnen und Bürger von Bad Ischl am Mittwoch, 30. 1. 2019, im Kongresshaus Bad Ischl vorgestellt. Beginn ist um 19 Uhr!

Sie haben die Möglichkeit selbst festzustellen, in wie weit sie vom Hochwasser betroffen sind. Animationen zum Hochwasserabfluss in der Stadt machen die Hochwassergefahr anschaulicher.

Ziel der Veranstaltung ist es, sie darüber zu informieren, welche Erwartungen an einen Hochwasserschutz für Bad Ischl sie haben dürfen, welche Aufgaben die Gemeinde im Katastrophenfall hat, welche Aufgaben die Feuerwehr wahrnimmt, welche Erfahrungen die Feuerwehr und Blaulichtorganisationen beim letzten Hochwassereinsatz gemacht haben, welche Möglichkeiten zur Vorbereitung auf ein Hochwasser Sie haben, was Katastrophenschutz aus Sicht des Landes bedeutet, was Hochwasser für die Flächennutzung bedeutet und vor allem - was Sie machen können und sollen.

Im Anschluss an ein allgemeinen Informationsblock haben sie die Möglichkeit mit Ansprechpartnern zu verschiedenen Themen Detailfragen zu erörtern.
Diese News an Freunde schicken:

Bilder zum Vergrößern anklicken:

 

Weitere Artikel

Jungfischerausbildung: Leidenschaft zum Fischen entdecken -  - PRESSEFOTO_FROSKG_JUNGFISCHERAUSBILDUNG

Jungfischerausbildung: Leidenschaft zum Fischen entdecken

21.01.2019

In der Fischereiausbildung werden materielle und immaterielle Werte und Grundlagen über Weidgerechtigkeit, Lebensqualität, frische Luft, eine positive Einstellung zur Natur, Werte, Tugenden und Fertigkeiten vermittelt

weiter lesen ...
 
Öffentliche Bibliothek der Pfarre Bad Ischl - Rückblick und Ausblick -  - Brandstetter _C Lukas Beck

Öffentliche Bibliothek der Pfarre Bad Ischl - Rückblick und Ausblick

18.01.2019

Mehr als 33.000 Entlehnungen der 11.757 Medien konnte das Bibliotheksteam der Bad Ischler Pfarrbibliothek 2018 verzeichnen.

weiter lesen ...
 

„Kaiser Maximilian und Vöcklabruck“, ein Vortrag von DDDr. Franz Satzinger.

18.01.2019

2019 Europaweites Gedenkjahr „500 Jahre Kaiser Maximilian“

weiter lesen ...

Auch 2019 gibt es im Kurhaus Bad Aussee das „Josefisingen“ der Ausseer Bradlmusi

18.01.2019

Seit vielen Jahren ist das Josefisingen ein Fixpunkt für alle Volksmusikfreunde aus Nah und Fern und ein Garant für eine hochkarätige Veranstaltung.

weiter lesen ...
 

Lichtermarsch durch Bad Ischl am 18. Jänner 2019

18.01.2019

12-Stunden-Tag, Zerschlagung der Sozialversicherungen, Kürzungen im Kulturbereich, demokratiegefährdende Politik der Regierung - ES REICHT!

weiter lesen ...

FIS Snowboard Parallelslaloms Gosau 2019

15.01.2019

Am 19.+20.01.2019 gastiert der Snowboard-Zirkus mit zwei internationalen Parallelslaloms auf der Hornspitz-Rennpiste in Gosau.

weiter lesen ...
 
SV-Reform – Die große Enteignung -  -

SV-Reform – Die große Enteignung

14.01.2019

Gewerkschaft lädt zu Vortrag und Diskussion am 23. Jänner 2019
um 18 Uhr im Arbeiterheim Ebensee.

weiter lesen ...
 
Nächste Gelegenheit zur Besichtigung der Ausstellung „Leben und Arbeit in der Weberei Ebensee“ -  - Wanderausstellung macht im Bezirksseniorenheim Ebensee Station

Nächste Gelegenheit zur Besichtigung der Ausstellung „Leben und Arbeit in der Weberei Ebensee“

14.01.2019

Wanderausstellung macht im Bezirksseniorenheim Ebensee Station

weiter lesen ...
 
2019 Zur Krippe her kommet
Krippenschaun in Ebensee - Weihnachtskrippen - Foto Feuchtner

2019 Zur Krippe her kommet
Krippenschaun in Ebensee

Weihnachtskrippen

12.01.2019

Nehmen Sie sich etwas Zeit und besuchen sie die einzigartigen Ebenseer Landschaftskrippen, die jetzt in vielen Privathäusern zu besichtigen sind oder im Heimathaus sprich Museum.

weiter lesen ...
 

Goldi Talente Cup 2019 – Erster Stopp in Bad Goisern wird verschoben

11.01.2019

Aufgrund wetterbedingter Umstände muss der für 12. Jänner geplante erste Stopp des Goldi Talente Cup 2019 in Bad Goisern verschoben werden. Der neue Termin für Oberösterreich ist der 27. Jänner um 11.00 Uhr.

weiter lesen ...

Plattform erweitert Ihr Angebot beim Begegnungscafé

11.01.2019

Ab Jänner 2019 erweitert die Plattform „Willkommen in Gmunden“ ihr Angebot.

weiter lesen ...
 
Conny und die Sonntagsfahrer
Komm ein bisschen mit ..............
 - 12.01.2019 Kongress und Theaterhaus Bad Ischl 20.00 Uhr - Conny und die Sonntagsfahrer

Conny und die Sonntagsfahrer
Komm ein bisschen mit ..............

12.01.2019 Kongress und Theaterhaus Bad Ischl 20.00 Uhr

09.01.2019

Komm ein bisschen mit ..............
Lassen Sie sich entführen in die 50er und 60er Jahre mit Conny und den Sonntagsfahrern

weiter lesen ...
 
Maturaball des EJ BORG Bad Aussee -  -

Maturaball des EJ BORG Bad Aussee

08.01.2019

Bald ist es wieder soweit: Am 26. Jänner 2019 findet der Maturaball des Erzherzog Johann BORG Bad Aussee unter dem Motto Schachmatt - Bald haben wir’s schwarz auf weiß, im Kur- & Congresshaus in Bad Aussee, statt.

weiter lesen ...
 
Otelo bietet 2019 wieder viele Veranstaltungen -  -

Otelo bietet 2019 wieder viele Veranstaltungen

08.01.2019

Seit genau sechs Monaten gibt es nun ein Otelo, ein offenen Technologielabor, in Bad Ischl. In dieser Zeit haben bereits viele Kinder und auch Erwachsene die vielfältigen Angebote angenommen.

weiter lesen ...
 

Öffentliche Bibliothek Vorchdorf - Literaturkreistreffen am30.1.2019

08.01.2019

Literaturkreistreffen Mittwoch 30.01.2019, 19.00 h, in der Öffentlichen Bibliothek Vorchdorf.

weiter lesen ...

NOCKALM QUINTETT

Rückblende 2018

05.01.2019

Auf vielfachen Wunsch der Fans und Freunde, gab es 2018 wieder eine Solotournee
vom Nockalm Quintett unter dem Titel „NOCKALM WEIHNACHT“.

weiter lesen ...
 
 
Werbung