Philatelietag und Sonderausstellung des Privilegierten Schützenvereins Hallstatt

Schützenmeister Rudolf Scheutz in der Sonderausstellung - Foto Franz Frühauf
Schützenmeister Rudolf Scheutz in der Sonderausstellung - Foto Franz Frühauf

Samstag, 21. Mai 2022

Der Privilegierte Schützenverein Hallstatt feiert heuer, es ist zwar 2 Jahre später als ursprünglich geplant, ein ganz besonderes Fest, sein 400- jähriges Bestehen.
1620 wird als offizielles Gründungsjahr immer angegeben, doch seine Wurzeln sind sicherlich viel früher zu finden, aber momentan nicht urkundlich belegbar.
400 Jahre ist eine wirklich lange Zeit und müssen gebührend gefeiert werden.
Die Privilegierten Scheibenschützen von Hallstatt wollen mit allen Freunden des Schießsports, der Bevölkerung von Hallstatt und den umliegenden Gemeinden des Salzkammergutes, dieses außergewöhnliche Jubiläum mit einigen Aktivitäten feiern.
Am Samstag, 21. Mai 2022, von 10 Uhr bis 14 Uhr veranstalten wir einen Philatelietag in unserer Schießstätte in Hallstatt, im Echerntal.
Ebenfalls am Samstag, 21. Mai 2022 um 16:00 Uhr, Eröffnung der Sonderausstellung „Treffpunkt - 400 Jahre Schützenverein Hallstatt, Tradition seit 1620!“im Welterbemuseum Hallstatt. Das Quintett der Salinenmusikkapelle Hallstatt wird die Eröffnung musikalisch umrahmen.
Das große Jubiläumsschießen findet am Freitag, 24. und Samstag, 25. Juni 2022 statt.
Freitag, 24. Juni 2022 von 8 bis 18 Uhr und Samstag, 25. Juni 2022 von 8 bis 16 Uhr, mit jeweils 1 Stunde Mittagspause von 12 bis 13 Uhr.
Am Samstag-Abend, 25. Juni 2022 mit Beginn um 19:00 Uhr findet ein Festabend mit integrierter Siegerehrung statt.

Es soll ein „Bunter Abend“ mit Musik, interessanten Details vom 400-jährigen Jubilar, dem Privilegierten Schützenverein sein. Durchs Programm führt der bekannte Moderator „Englbert Buttinger“.

Die Hallstätter Scheibenschützen laden sehr herzlich zu allen Veranstaltungen ein und würden sich sehr freuen auf Euren Besuch. Der Schützenrat des Privilegierten Schützenvereins grüßt alle mit einem herzlichen „ Schützen Heil !„

Weitere Meldungen

Bild: Laakirchen LAACHT2:0

LAAKIRCHEN LAAcht 2.0 – Kultur mitten in der Stadt

LAAKIRCHEN. Von 16. bis 18. Juni 2022 verwandelt sich der Kirchenparkplatz wieder in ein einzigartiges Veranstaltungsareal

Und bietet mit viel Musik und einem lustigen Familienprogramm Unterhaltung für jedes Alter. Künstler wie Katharina Straßer, Jungstar Chris Steger und Lokalmatador Eric Papilaya stehen mit einem abwechslungsreichen Programm auf der Bühne und versprühen gute Laune!

weiter lesen ...