Brandmeldealarm am Kreuzplatz in Bad Ischl

„Brandmeldealarm Kreuzplatz“, mit dieser Meldung wurden die Kameraden der Hauptfeuerwache Bad Ischl und der FF Pfandl heute um 22:24 Uhr zum Einsatz gerufen.

Sofort nach dem Eintreffen wurde die Lage erkundet. Laut der automatischen Brandmeldeanlage löste ein Melder im ersten Stock eines Bankgebäudes aus.

Bei der genauen Nachschau konnte kein Grund für die Auslösung festgestellt werden.
Nach kurzer Zeit konnte wieder in die Zeughäuser eingerückt werden.

Im Einsatz standen 53 Mann der Hauptfeuerwache und der FF Pfandl mit sieben Fahrzeugen.

Einsatzende: 22:59 Uhr

Weitere Meldungen

museum.ebensee -- Buchpräsentation

Buchpräsentation im museum.ebensee
Montag, 13. Juni, 19.00 Uhr
Eintritt: Freiw. Spende

Der Mittelpunkt dieses Buches ist der über die Grenzen Ebensees hinaus legendäre kaiserliche Förster Karl Mitterhauser.

weiter lesen ...