Samstag, 22.01.2022
Salzkammergut-Rundblick - Nachrichten für das Salzkammergut
 

Metaller-KV: 1.800 BetriebsrätInnen beschlossen einstimmig Betriebsversammlungen

Wien (OTS) - Zwischen 15. und 20. Oktober fanden aufgrund der Kollektivvertragsverhandlungen für die Beschäftigten der Metallindustrie acht regionale BetriebsrätInnen-Konferenzen statt. Die Gewerkschaften PRO-GE und GPA informierten dabei rund 1.800 TeilnehmerInnen über den Stand der Verhandlungen. Enttäuschung und Verärgerung unter den BetriebsrätInnen sind groß, denn die Arbeitgeber waren bisher nicht bereit, ein faires Angebot für Lohn- und Gehaltserhöhungen zu legen. Der Fachverband Metalltechnische Industrie (FMTI) bietet lediglich eine Erhöhung von maximal 2,2 Prozent.

„Das Angebot kommt nach Abzug der Inflation einer Nulllohnrunde gleich und ist damit eine klare Provokation. Zudem wurden alle rahmenrechtlichen Forderungen der Gewerkschaften komplett abgelehnt. Nur bei der Erhöhung der Zulage für die zweite Schicht wurde den ArbeitnehmerInnen für die nächsten drei Jahre jeweils 11 Cent Erhöhung angeboten. Das ist eine Verhöhnung für die rund 70.000 SchichtarbeiterInnen in der Metallindustrie“, betonen die beiden Chefverhandler Rainer Wimmer (PRO-GE) und Karl Dürtscher (GPA).

Dem nicht genug, fordern die FMTI-Arbeitgeberverhandler weitreichende Verschlechterungen bei der Arbeitszeit: So soll es künftig eine Ausdehnung der übertragbaren Zeitsalden beim Zeitkontenmodell und ein längerer Durchrechnungszeitraum für die zulässige durchschnittliche wöchentliche Höchstarbeitszeit geben. Die Möglichkeit für Sonn- und Feiertagsarbeit soll deutlich ausgeweitet werden. „Die Folgen für die Beschäftigten wären

längere Arbeitszeiten, mehr Arbeit an Feiertagen und am Wochenende und gleichzeitig weniger Geld für Überstunden. Die Beschäftigten sollen wie Zitronen ausgepresst werden. Das werden wir sicher nicht zulassen“, sagen Wimmer und Dürtscher.

Die BetriebsrätInnen stehen geschlossen hinter den gewerkschaftlichen Forderungen und haben in einer Resolution die weitere Vorgangsweise beschlossen. „Sollte ein Abschluss auch am 21. Oktober nicht zustande kommen, werden wir zwischen 27. und 29. Oktober 2021 Betriebsversammlungen abhalten. In diesen Versammlungen werden wir die Kolleginnen und Kollegen über den Verhandlungsstand informieren und Beschlüsse über die Einleitung gewerkschaftlicher Kampfmaßnahmen treffen“, heißt es in der Resolution.

„Die Unterstützung der ArbeitnehmerInnen für die Forderungen ist hoch. Genauso hoch ist die Kampfbereitschaft“, betonen Wimmer und Dürtscher. Die Gewerkschaften bleiben jedenfalls bei ihrer Forderung nach 4,5 Prozent mehr Lohn und Gehalt. Weitere Forderungsschwerpunkte sind unter anderem die Anhebung der Zulagen für die 2. und 3. Schicht bzw. für die Nachtarbeit. Diese sollen künftig verdreifacht (auf 1,50 Euro pro Stunde) bzw. verdoppelt (auf 5 Euro pro Stunde) werden. Weiters fordern die Gewerkschaften einen selbstbestimmten Verbrauch von Gleitzeitguthaben in ganzen Tagen und eine Erhöhung der Lehrlingseinkommen auf 1.000 Euro (1. Lehrjahr), 1.300 Euro (2.), 1.600 Euro (3.) und 2.000 Euro (4. Lehrjahr).

Die nächste Verhandlungsrunde für den Kollektivvertrag Metallindustrie findet am 21. Oktober in der Wirtschaftskammer Österreich statt. Beginn ist 14 Uhr.
Diese News an Freunde schicken:
PRO-GE

 


Weitere Artikel

Jetzt vor Omikron schützen und zu einer weiteren Covid-Impfung gehen -  -

Jetzt vor Omikron schützen und zu einer weiteren Covid-Impfung gehen

Warum gerade jetzt eine weitere Dosis wichtig ist

weiter lesen ...
 

Salzburger Youngsters entzaubern rustikale Wölfe

20.10.2021

FC Salzburg U19 vs. VfL Wolfsburg U19; 3:0 (1:0). Torschützen: Omoregie (37.), Owusu (81.), Meier (88./ET)

weiter lesen ...
 

Aktuelle Situation Covid-19 in OÖ (Stand 20. Oktober 2021)

Neuinfektionen: - Seit gestern gab es 1.177 Neuinfektionen in Oberösterreich, davon entfallen 350 auf den Bildungsbereich (Ergebnisse der PCR-Testungen vom 18.10.2021 im Rahmen der Aktion „Alles Spült“).

20.10.2021

Zur aktuellen Lage im Bezirk Braunau:
Das Infektionsgeschehen im Bezirk Braunau ist seit einiger Zeit sehr hoch und liegt mit einer gemittelten 7-Tages-Inzidenz von 433,7 über der kritischen 400er Marke.

weiter lesen ...

Auma Obama zu Besuch im Bundesforste-Wald der Zukunft

20.10.2021

Auma Obama und Doris Schmidauer auf Lokalaugenschein im Wald der Zukunft - Neue Initiative zur Wiederaufforstung in Kenia

weiter lesen ...
 

ServusTV – Erfolgreiche Premiere des zweiten Altaussee-Krimis Letzter Gipfel

Zu sehen am Samstag, 30. Oktober, 20:15 Uhr bei ServusTV

20.10.2021

Erfolgreiche Premiere der neuesten ServusTV-Krimiverfilmung Letzter Gipfel

weiter lesen ...

Coca-Cola und Österreichische Lotterien übergaben 10.000 Euro an Special Olympics Österreich

20.10.2021

Es war für alle TeilnehmerInnen ein Lauffest der besonderen Art.

weiter lesen ...
 
OPEN HOUSE im Bundesschulzentrum Bad Aussee -  - OPEN HOUSE im Bundesschulzentrum Bad Aussee

OPEN HOUSE im Bundesschulzentrum Bad Aussee

20.10.2021

Am 9.Dezember von 17 bis 19 Uhr und am 10.Dezember von 9 bis 12 Uhr führen SchülerInnen des Erzherzog Johann BORG und der Höheren Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe in Bad Aussee durch ihre Schule.

weiter lesen ...
 
Diskussionsveranstaltung über Bosnien & Herzegowina am 16.10 -  - (v.l.n.r.): Europaabgeordneter Hannes Heide, Mag. Sabine Kernthaller, Bürgermeisterin Ines Schiller, Dr. Valentin Inzko -- Fotos von: Oskar Neubauer

Diskussionsveranstaltung über Bosnien & Herzegowina am 16.10

20.10.2021

Diskussion in Bad Ischl mit Valentin Inzko, Sabine Kernthaller und Hannes Heide:
Die Lage in Bosnien und Herzegowina ist bedeutend für Österreich, das Land braucht eine europäische Perspektive!

weiter lesen ...
 
AK-Präsident Kalliauer: „Jetzt konkrete Maßnahmen gegen steigende Energiekosten setzen “ -  - AK-Präsident Dr. Johann Kalliauer © F. Stöllinger, Arbeiterkammer Oberösterreich

AK-Präsident Kalliauer: „Jetzt konkrete Maßnahmen gegen steigende Energiekosten setzen “

20.10.2021

Die enormen Preissteigerungen der letzten Wochen auf den internationalen Energiemärkten – unter anderem als Folge der Corona-Krise – verlangen sofortiges und konkretes Handeln.

weiter lesen ...
 

Lesung mit Musik - Ein Cyborg in Bad Mitterndorf

20.10.2021

Ein Cyborg in Bad Mitterndorf“
am Freitag, 29.10.2021 um 20 Uhr
Großes Steirisches Underground-Event

weiter lesen ...

Lions Notfallbox wird in Bad Ischl bestens angenommen

19.10.2021

Der Lions Club dankt allen Institutionen, die als Absatzstellen mithelfen, die Box an die Bevölkerung weiter zu geben.

weiter lesen ...
 
Obertrauner Tennis-Ortsmeisterschaft 2021 - Selina Stricker und Florian Puchinger holten die Ortsmeistertitel! - Selina Stricker, Florian Puchinger

Obertrauner Tennis-Ortsmeisterschaft 2021

Selina Stricker und Florian Puchinger holten die Ortsmeistertitel!

19.10.2021

Doppelortsmeister wurde - zum 25. Mal in Folge - Franz Höll, diesmal mit seinem jungen Partner Manuel Dankelmayr.

weiter lesen ...
 
Zum Abschluss der Wandersaison in Obertraun - Berggottesdienst am Krippenstein! - Dienstag, 26.10.2021 -

Zum Abschluss der Wandersaison in Obertraun - Berggottesdienst am Krippenstein!

Dienstag, 26.10.2021

19.10.2021

Alle Teilnehmer der Bergmesse, die sich bis 10 Uhr bei der Kassa der Dachstein-Krippenstein-Seilbahn melden, erhalten für die Berg- und Talfahrt einen Sondertarif.

weiter lesen ...
 
BIG 5 – Österreichweit einzigartiges Schulsportprojekt startet in exklusivem Rahmen bei den „5fingers“ in Obertraun am Dachstein Krippenstein. -  -

BIG 5 – Österreichweit einzigartiges Schulsportprojekt startet in exklusivem Rahmen bei den „5fingers“ in Obertraun am Dachstein Krippenstein.

19.10.2021

Wie wichtig Bewegung für Kinder und Jugendliche ist, ist ausreichend bekannt.

weiter lesen ...
 

Saisonabschluss der Poserer Stahelschützen

19.10.2021

Traditionell fand am ersten und zweiten Oktober-Wochenende das Schützenmahl und Nachschießen im Schützenheim Posern statt.

weiter lesen ...

ÖSV-Freeskier starten in die Weltcupsaison

19.10.2021

Am 22. Oktober 2020 startet die Freeski-Elite in die Weltcupsaison 2021/22 und kämpft beim City Big Air in Chur (SUI) um wichtige Weltcuppunkte.

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Wetter Aktuell

jetzt, Samstag

leichter Schnee­fall
Temperatur: 1 ºC
Wind: 3.7km/h aus W
Luftfeuchtigkeit: 98%

im Tagesverlauf

Schnee
Tageswerte: -2 bis 1 ºC
 
Mondphase
 Aktuelle Tag- Nachtverteilung

 

Mond abnehmend
Vollmond: 15.02.2022
Neumond: 01.02.2022
Sonnenaufg.: 07:33
Sonnenunterg.: 16:38
 

So

Schnee
-1 bis 2 ºC

Mo

über­wiegend bewölkt
-2 bis 2 ºC

Di

über­wiegend bewölkt
-5 bis 2 ºC
 
 Wetter-Tendenz 1 Woche
Temperaturverlauf (farbig, Werte links)
Bewöklung in Prozent (grau, Werte rechts)
Niederschlag in mm/h (Balken, Werte links, blau=Regen, weiß=Schnee)
Wind in km/h (orange Linie, Werte rechts)
Quellen: AKU, OpenWeatherMap
www.godspeed.at
Autohaus Lahnsteiner
www.salzkontor.at
Ebensee, Sägewerk, Carports, Dachstühle, Balkone, Zäune
Text