Samstag, 29.01.2022
Salzkammergut-Rundblick - Nachrichten für das Salzkammergut
 

Zur Krippe her kommet
Landschaftskrippen in Ebensee

Landschaftskrippen in Ebensee

Nehmen Sie sich etwas Zeit und besuchen sie die einzigartigen Ebenseer Landschaftskrippen, die jetzt in vielen Privathäusern zu besichtigen sind oder im Heimathaus sprich Museum. Hier erleben Sie das Geschehen von Christi Geburt im Stall von Bethlehem in heimatgetreuer Umgebung aber es gibt auch orientalische Darstellungen.
Einige dieser Krippen darf ich Ihnen vorstellen: Mittendorfer (Pendler), Frey, Heissl (Winterkrippe) Reisenbichler, Spitzer u. weitere im Heimathaus (Museum)

Als der traditionsreichste Krippenort lädt Ebensee seine Gäste ein, diese Kulturschätze bei einem gemütlichen Spaziergang zu besichtigen und während der Erklärungen der Hausbesitzer mehr über die Hintergründe und Entstehung der Hauskrippe zu erfahren.

Schon früh im Herbst begibt sich der Krippenbesitzer (=Krippenvater) in die umliegenden Bergwälder um Moos (Mias) zu sammeln, welches der Hauptbestandteil der Krippe ist. Er sucht dabei nach bestimmten Sorten, dem Steinmoos, das in Mischwäldern wächst und in möglichst großen Stücken von den Steinen herabgezogen wird, und einigen anderen Moossorten. Das so gewonnene Moos wird bis zum Advent, wo die Krippe aufgebaut wird, im Dachboden oder einem anderen geeigneten Raum im Haus zum Trocknen aufgelegt. Neben dem Steinmoos gibt es noch den sogenannten Hogan, einen dicken, festen, hellgrünen Moosbauschen, der sich vorzüglich zum Imitieren von Hügeln eignet.
Je nach Größe der Krippe beginnt man zwei bis fünf Wochen vor Weihnachten mit dem Aufbau. Das Gerüst bildet eine Holzplatte, auf beliebigen Stützen montiert, unter der die Hausbewohner früher oft aus Platzmangel sogar schlafen mußten. Als Untergrund für Berge und Hügel dienen herkömmliche Holzscheiter, wie sie zum Heizen verwendet werden. Die Felsen und Gesteinformationen bestehen hingegen aus Wurzeln und Baumschwämmen, die beim Moosholen im Herbst gefunden wurden. Um der Krippe eine Landschaftstiefe zu verleihen wird als Hintergrundgemälde die sogenannte Halt aufgestellt, die die Fortsetzung der plastischen Landschaft zeigt. Sie wird selber gemalt und in ihr findet man, wie in der gesamten Krippe die Verschmelzung von heimischer und orientalischer Landschaft. Den obigen Rand zieren Zweige von Efeu, Tannen und Eiben, in denen ein genauer Beobachter sicher die kleinen Papiervögel findet, die von der Tradition der Ebenseer Vogelfänger herrühren. An Stelle orientalischer Tempel befinden sich in einer Ebenseer Landschaftskrippe originalgetreue Nachbauten der Häuser aus der Nachbarschaft und sonstiger bekannter Gebäude der Umgebung.
Diese News an Freunde schicken:
Reinhard Feuchtner

Verweise:

Fotosammlung Feuchtner


Bilder zum Vergrößern anklicken:

 

Weitere Artikel

Der FC Red Bull Salzburg verzichtet auf das Trainingslager -  - FC Red Bull Salzburg

Der FC Red Bull Salzburg verzichtet auf das Trainingslager

08.01.2022

Vorbereitung in Salzburg aufgrund steigender Infektionszahlen | Sechs Spieler positiv auf Corona getestet

weiter lesen ...
 
07.01.2022 Personenrettung – Forstunfall -  -

07.01.2022 Personenrettung – Forstunfall

07.01.2022

Am 7. Jänner im neuen Jahr 2022 wurden die Feuerwehren Ottnang, Bergern, Bruckmühl und Plötzenedt nachmittags zu einer Personenrettung alarmiert.

weiter lesen ...
 

10 Jahre Postpartner

07.01.2022

Bereits im September 2021 war der 10. Jahrestag unserer Partnerschaft mit der Post.

weiter lesen ...

100% Freiwilligkeit für die Bevölkerung

07.01.2022

10 Menschen konnten durch Puchheimer Feuerwehrmitglieder im Jahr 2021 gerettet werden

weiter lesen ...
 

Gmunden: Umgestaltung der Schiffsanlagestelle Weyer stößt sauer auf

07.01.2022

Grüne, SPÖ und NEOS stimmten gegen Auftragsvergabe

weiter lesen ...

Junioren weiter im Aufwind

07.01.2022

Riccarda Ruetz holt Sieg bei Weltcup in Latzfons – Miguel Brugger auf Rang drei

weiter lesen ...
 

Aktuelle Situation Covid-19 in OÖ (Stand 07. Jänner 2022)

07.01.2022

Neuinfektionen:
· Seit gestern gab es 1.278 Neuinfektionen in Oberösterreich.
· Fälle aktiv nachweisbar: 6.154 mit Stand 08:30 Uhr.

weiter lesen ...
 
OÖ: Neue Infusionstherapie für Hochrisikopatientinnen und -patienten -  - Gesundheitsreferentin LH-Stellvertreterin Christine Haberlander_ Fotocredit Volker WeihboldLand OOE

OÖ: Neue Infusionstherapie für Hochrisikopatientinnen und -patienten

07.01.2022

Bis zu 650 Behandlungen wöchentlich – Studien besagen 65-75 % Risikoreduktion

weiter lesen ...
 
AK: Hohe Energiepreise treiben die Inflation, zumindest die kalte Progression ist abzuschaffen -  -

AK: Hohe Energiepreise treiben die Inflation, zumindest die kalte Progression ist abzuschaffen

07.01.2022

Die ständig steigenden Kosten für Energie, angetrieben von den Öl- und Gaspreisen, die Mitte des Jahres wegen der CO2-Abgabe noch zusätzlich erhöht werden, schlagen sich in einer zunehmenden Inflationsrate nieder.

weiter lesen ...
 

Schwerer Verkehrsunfall auf Kreuzung B145 in St. Agatha

06.01.2022

Ein schwerer Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen ereignete sich heute kurz vor 17.00 Uhr auf der Salzkammergut Bundesstraße B145 im Bereich St. Agatha im Gemeindegebiet von Bad Goisern.

weiter lesen ...

Matthäus Unterdechler nächster Sieg im Kinder Landescup!

06.01.2022

Der für den SC-Dachstein Oberbank startende Matthäus Unterdechler feierte beim OÖ Kids Cup Riesentorlauf am Hochficht den zweiten Sieg in Folge.

weiter lesen ...
 
Dreikönigsaktion -  -

Dreikönigsaktion

06.01.2022

Unter Einhaltung der vorgeschriebenen Sicherheitsmaßnahmen zogen auch heuer wieder Anfang des Neuen Jahres unsere Sternsinger los und besuchten die Ohlsdorfer Haushalte.

weiter lesen ...
 
Husarenstück der Gmundner Haie in Kapfenberg! -  -

Husarenstück der Gmundner Haie in Kapfenberg!

06.01.2022

Am Dreikönigstag 6.1.2022 musste die Mannschaft der RAUCH TECHNOLOGY SHARKS Gmunden unter keinem guten Stern die Auswärtsreise zum Tabellenführer KAPFENBERGER SV nach Leoben antreten.

weiter lesen ...
 
TC Bad Ischl – Senioren Doppel Masters -  - Fotos (C) Reisenbichler: Vlnr.: Sieger Lechner & Goldstern, Sagmeister und Höll, Wiesinger & Schwarzbauer.

TC Bad Ischl – Senioren Doppel Masters

06.01.2022

Senioren zeigen tolle Matches bei Tennis-Doppel-Masters 2022

weiter lesen ...
 

Corona-Virus > Bezirksübersicht - aktueller Stand der Infizierten

05.01.2022

Aktueller Stand der Infizierten in Oberösterreich 05.01.2022 08:30 Uhr

weiter lesen ...

Schweren Herzens Absage des Glöcklerlaufes 2022 der „TRAUNSTOANA PASS Gmunden“

05.01.2022

Die Vorbereitung für den Glöcklerlauf am 5.1.2022 der Glöcklerpass „TRAUNSTOANA“ hätte nicht perfekter sein können.

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Wetter Aktuell

jetzt, Samstag

bedeckt
Temperatur: 1 ºC
Wind: 2.6km/h aus SSW
Luftfeuchtigkeit: 85%

im Tagesverlauf


Tageswerte: -1 bis 6 ºC
 
Mondphase
 Aktuelle Tag- Nachtverteilung

 

Mond abnehmend
Vollmond: 15.02.2022
Neumond: 01.02.2022
Sonnenaufg.: 07:26
Sonnenunterg.: 16:49
 

So


0 bis 6 ºC

Mo

Schnee
-2 bis 3 ºC

Di

Schnee
-1 bis 1 ºC
 
 Wetter-Tendenz 1 Woche
Temperaturverlauf (farbig, Werte links)
Bewöklung in Prozent (grau, Werte rechts)
Niederschlag in mm/h (Balken, Werte links, blau=Regen, weiß=Schnee)
Wind in km/h (orange Linie, Werte rechts)
Quellen: AKU, OpenWeatherMap
www.godspeed.at
Autohaus Lahnsteiner
www.salzkontor.at
Ebensee, Sägewerk, Carports, Dachstühle, Balkone, Zäune
Text