25 Jahre – und kein bisschen leise!

FRS-Geburtstagschallenge (c) FRS
FRS-Geburtstagschallenge (c) FRS

Im März 1999 startete das Freie Radio Salzkammergut (FRS) seinen Sendebetrieb. Den heurigen 25. Geburtstag feierte das FRS nun folgerichtig mit einer großen Radio-Challenge: 25 Stunden lang durchgehend live on air. Über 60 Personen beteiligten sich an den vielfältigen Sendungen, die rund um die Uhr live aus den FRS-Studios in Bad Ischl und Vöcklabruck ausgestrahlt wurden.

Der „Radio-Marathon“ startete am Freitag, 29. März um 11 Uhr – ein Experiment für alle Beteiligten. Als Bürger:innen-Radio war für das FRS ein Geburtstagsfest zusammen mit der Community besonders wichtig. Zahlreiche Sendungsmacher:innen gestalteten spezielle Programmstunden und holten verschiedenste Gäste vors Mikro: Bürgermeister:innen der Senderegion und frühe Radioaktivist:innen kamen ebenso zu Wort wie neue Radiomacher:innen und Hörer:innen. Herzliche, berührende und lustige Geburtstagsglückwünsche waren zu hören, und so mancher Moderator schwelgte in süßer Erinnerung: „Es muss ungefähr 2005 gewesen sein, als ich zum Radio gekommen bin – und so konstant und konsequent wie die Leute hier sich engagieren, wusste ich gleich: Das Freie Radio Salzkammergut ist gekommen um zu bleiben!“ So gratulierte der langjährige Sendungsmacher von „Hello Africa“, Macdonald Chiemezie Nwokeji, dem FRS und allen, die zum Programm beitragen.

Die 25 Stunden durchgehendes Live-Programm sorgten naturgemäß für regen Betrieb im Studio. Das wurde dem „Spirit“ des FRS absolut gerecht, sieht sich doch das Freie Radio als Ort des offenen Austausches und des Diskurses – eben als Ort der Begegnung und des Miteinanders „für viele unterschiedliche Menschen, die trotz ihrer Unterschiede an einem gemeinsamen Werk arbeiten“, wie es FRS-Programmkoordinatorin Cornelia Friedwagner auf den Punkt brachte. Mit seinem werbefreien Hörfunkprogramm sorgt das Freie Radio für eine Mischung aus Musik und Geschichten, die in dieser Form einzigartig ist in ihrer Vielfalt und die Region Salzkammergut nun seit 25 Jahren auf besondere Weise abbildet.

Zum Radio-Jubiläum gibt es neben der erfolgreich bestandenen Challenge noch weiteres Programm zu hören, von Archiv-Perlen aus der Radio-Geschichte über „Backstage“-Infos zum Freien Radio bis hin zu Gesprächen mit Menschen, die das FRS geprägt haben. Viele der Sendungen stehen online zum Nachhören zur Verfügung auf freiesradio.at.

Weitere Meldungen

Average (c) Philipp Lehner

Hip Hop Party mit „Average“ im OKH

Hip Hop Party mit „Average“ im OKH am 20. April

Das OKH – Offenes Kulturhaus Vöcklabruck lädt zusammen mit dem KateRock Verein am 20. April herzlich zum Hip Hop Abend mit dem Linzer Rapper „Average“ ein.

weiter lesen ...
Fotocredit: Textilforum Salzkammergut

Initiative 1 m2 Flachs

Das Mitmach-Set kann im Büro des Frauenforum Salzkammergut Soleweg 7, 4802 Ebensee zu den Büro-Öffnungszeiten Mo-Do 9:00 - 12:00 abgeholt werden.

weiter lesen ...