21.12.2021: Brand in Werkstättengebäude

FF St. Agatha
FF St. Agatha

Zum zweiten Brandeinsatz an diesem Tag wurden am Mittwoch Abend die Feuerwehren St. Agatha und Bad Goisern alarmiert. In einem Werkstättengebäude in der Ortschaft Reiten war es vermutlich durch einen Hitzestau zu einem Brand gekommen. Im Bereich des Abluftrohres des Heizungsofens entzündeten sich Teile der Holzverschalung.

Durch die Feuerwehrkräfte wurde nach dem Eintreffen beim Brandobjekt umgehend mit Löscharbeiten begonnen. Um an die verschiedenen Brandstellen zu kommen, mussten größere Teile der Holzverkleidung mittels Motorsägen entfernt werden. Erst dadurch gelang es, alle Glutnester aufzuspüren und abzulöschen. Mit einem Lüfter wurde das Gebäude belüftet, nach einer Kontrolle der Brandstelle mittels einer Wärmebildkamera konnte schließlich Brand aus gegeben werden. Aus Sicherheitsgründen verblieb noch ein Teil der Feuerwehrmannschaft als Brandwache an der Einsatzstelle.

Weitere Meldungen

Das Rote Kreuz sucht Dolmetscher:innen

Der Krieg in der Ukraine führt zu einer intensiven Fluchtbewegung der ukrainischen Bevölkerung. Um den in Österreich Angekommen zu helfen sucht das Rote Kreuz dringend Personen, die ukrainisch und / oder russisch sprechen und dolmetschen können.

weiter lesen ...