Das Rote Kreuz sucht Dolmetscher:innen

Der Krieg in der Ukraine führt zu einer intensiven Fluchtbewegung der ukrainischen Bevölkerung. Um den in Österreich Angekommen zu helfen sucht das Rote Kreuz dringend Personen, die ukrainisch und / oder russisch sprechen und dolmetschen können.

Es gibt viele Bande nach Russland und in die Ukraine. Viele Menschen mit russischen und ukrainischen Wurzeln leben hier. Diese Menschen sucht das Rote Kreuz, um Übersetzer zu finden, die den Angekommenen in dieser für sie traumatischen Situation zu helfen und um die humanitäre Arbeit des Roten Kreuzes zu unterstützen.

Wer ukrainisch und/oder russisch kann und bereit ist, bei Übersetzungen zu unterstützen, wende sich bitte an:

Oberösterreichisches Rotes Kreuz Bezirk Vöcklabruck
Telefon: 07672 / 28 144-0
Mail: vb-office@o.roteskreuz.at

Weitere Meldungen

Kletterin stürzte ab

Beim Abstieg vom Hohen Kreuz 2174Hm Gemeinde Grünau im Almtal zurück zur Welserhütte verletzte sich die 53 jährige Sabine H aus Niederösterreich. Ihr war im Bereich zur Artzlochscharte ein großer Felsblock ausgebrochen

weiter lesen ...