Fahrzeugbergungen mit Kran

Fotos: © FF Bad Goisern
Fotos: © FF Bad Goisern

Am Nachmittag des 31. August 2023 wurde die Kran-Gruppe zu einer Fahrzeugbergung alarmiert, nachdem ein PKW von der Fahrbahn abgekommen und in eine Regenrinne geraten war. Um für eine schonende Bergung zu sorgen, wurde seitens der FF Lasern die Feuerwehr Bad Goisern mit dem Kran zugezogen. Während die Laserer Kameraden das Fahrzeug mit der Seilwinde sicherten, konnte der Audi schließlich behutsam mittels Kran wieder auf die Fahrbahn gehievt werden.
Tags darauf war auf der B 145 in der Goiserer Ortschaft Anzenau ein PKW samt Anhänger plötzlich ins Schlingern geraten und in der Folge umgekippt. Dabei verteilte sich der geladene Kies auf der Fahrbahn, die beiden Fahrzeuginsassen konnten scheints unverletzt aus dem Zugfahrzeug klettern. Die Aufräumarbeiten wurden seitens der Feuerwehren Bad Goisern und Weißenbach erledigt. Mit Besen, Schaufeln und Manneskraft wurde vorerst die Fahrbahn vom Kies gereinigt, ehe dann der PKW mittels Bergekran aus der Seitenlage wieder auf die Räder gestellt wurde. Während der Dauer der Arbeiten musste der Verkehr gänzlich bzw. wechselweise angehalten werden.

Weitere Meldungen