Freitag, 28.01.2022
Salzkammergut-Rundblick - Nachrichten für das Salzkammergut

LH-Stv. Haberlander angesichts steigender Corona-Zahlen:
„Wachsam bleiben, Schutzmaßnahmen einhalten, impfen lassen!“

Der Krisenstab des Landes Oberösterreich beobachtet, bewertet und analysiert die Corona-Fallzahlen täglich präzise, um gegebenenfalls frühzeitig mit konkreten Handlungsempfehlungen reagieren zu können. Derzeit sind viele Neuinfektionen auf Reisende und Rückkehrerinnen und Rückkehrer aus deren Heimaturlauben zurückzuführen. Von den insgesamt 1.744 Neuinfektionen von 1. bis 16. August waren 411 Reiserückkehrerinnen und -rückkehrer (23,6 %). In der vergangenen Woche ist die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrinnen und -rückkehrer deutlich gestiegen – auf zwischen 26 und 66 Personen pro Tag. Größere Zusammenkünfte im Rahmen von Veranstaltungen und größere Feiern auch im Familienkreis tragen schließlich dazu bei, dass es so immer wieder zu größeren Fallhäufungen kommt und die Infektionszahlen steigen.


LH-Stv. Mag.a Christine Haberlander nimmt die Situation zum Anlass, um auf die gebotenen Schutzmaßnahmen hinzuweisen: „Die aktuelle Entwicklung der Zahlen ist ein Schuss vor den Bug. Wir müssen wachsam bleiben und die sinnvollen Schutzmaßnahmen – Abstand halten, Maske tragen, Händehygiene – auch weiterhin gewissenhaft einhalten um die Infektionszahlen niedrig zu halten. Das wirksamste Mittel im Kampf gegen die Pandemie bleibt aber weiterhin – die Impfung. Dafür zählt Stück für Stück jede Schutzimpfung, die wir verabreichen. Wie hoch der Impfschutz der Gesellschaft ist, liegt letztlich in unser aller Händen.“


Krankenhausbelegung steigt

Die Spitalsbelegung in Oberösterreich weist einen steigenden Trend auf. So müssen mit Stand heute wieder rund 40 Menschen im Krankenhaus auf Grund einer Corona-Infektion behandelt werden. Sieben davon benötigen intensivmedizinische Betreuung.


Wettlauf mit der Zeit – Impfung wirkt:

Um die Pandemie in den Griff zu bekommen braucht es eine möglichst hohe Durchimpfungsrate, die effektiv schützt. Je mehr Menschen sich also impfen lassen, desto besser werden wir durch den Herbst und Winter kommen. Nicht nur der Individualschutz sollte dabei Motivation sein. Durch eine Impfung wird nicht nur das Risiko, sich selbst sondern auch andere anzustecken, geringer. Sollte man sich doch anstecken, was man nie zu 100 Prozent ausschließen kann, dann wird die Infektion mit hoher Wahrscheinlichkeit deutlich milder verlaufen und kann unsere Krankenhäuser vor Überlastungen bewahren.

Infos zur Impfung und den aktuellen Angeboten gibt es unter www.ooe-impft.at .

Diese News an Freunde schicken:
Oö. Landeskorrespondenz

 


Weitere Artikel

Dritte Schutzimpfung: LH-Stv. Christine Haberlander fordert vom Bund individualisierte Erinnerungsschreiben via e-Impfpass -  - Christine Haberlander_ Fotocredit anfügen Volker WeihboldLand OOE

Dritte Schutzimpfung: LH-Stv. Christine Haberlander fordert vom Bund individualisierte Erinnerungsschreiben via e-Impfpass

10.08.2021

Der für Gesundheit zuständige Bundesminister Dr. Wolfgang Mückstein kündigte heute erste Auffrischungsimpfungen gegen das Corona-Virus für Mitte Oktober dieses Jahres an.

weiter lesen ...
 
Corona Schutzimpfung am 06.08.2021in Schwanenstadt -  -

Corona Schutzimpfung am 06.08.2021in Schwanenstadt

03.08.2021

Freitag, 06.08.2021
um 16.OO - 20.00 Uhr im Stadtsaal Schwanenstadt

weiter lesen ...
 

Anmeldefreie Impftage in OÖ starten in die nächste Runde

02.08.2021

Kommenden Mittwoch, Donnerstag und Freitag gibt es erneut die Möglichkeit für Walk-In-Impfungen

weiter lesen ...

Mit der Schutzimpfung Quarantäne als Kontaktperson vermeiden

01.08.2021

Vollständig Immunisierte müssen nicht 14 Tage in Quarantäne

weiter lesen ...
 

Corona-Impfstandort Toscana übersiedelt ab 29. Juni in die Bezirkssporthalle Gmunden

31.07.2021

GMUNDEN Nachdem das Toskana-Congress als Impfquartier nicht mehr zur Verfügung steht, musste eine neue Bleibe gefunden werden.

weiter lesen ...

Aktuelle Situation Covid-19 in OÖ (Stand 30. Juli 2021)

30.07.2021

Seit gestern gab es 74 Neuinfektionen in Oberösterreich. (Fälle aktiv nachweisbar: 631 mit Stand 14:30 Uhr).

weiter lesen ...
 
PCR-Gurgeltests: Nach Linz nun auch Start in den Bezirken GM und VB -  - OOELogo

PCR-Gurgeltests: Nach Linz nun auch Start in den Bezirken GM und VB

29.07.2021

Test-Methode besonders bei Jüngeren sehr gefragt

weiter lesen ...
 
LH-Stv. Haberlander: „Impfen schützt: vor, während und nach der Reise“ -  - Christine Haberlander_ Fotocredit Volker WeihboldLand OOE

LH-Stv. Haberlander: „Impfen schützt: vor, während und nach der Reise“

29.07.2021

Angesichts hoher Zahlen an Infektionen bei Reisenden, Appell an Jugendliche und junge Erwachsene: Impfen vorm Reisen schützt vor schweren oder tödlichen Verläufen

weiter lesen ...
 
LH-Stv. Haberlander/LR Achleitner: „Impfen ist die beste Verteidigung, der Sport geht in die Offensive“ -  -

LH-Stv. Haberlander/LR Achleitner: „Impfen ist die beste Verteidigung, der Sport geht in die Offensive“

28.07.2021

Leichter Zugang zur COVID-19-Schutzimpfung bei insgesamt
sieben Sportveranstaltungen: Auftakt macht Faustball-WM in Grieskirchen

weiter lesen ...
 

Zuwachs bei Pop-Up-Impfstellen

27.07.2021

Impfen ohne Anmeldung nun auch bei IKEA Haid

weiter lesen ...

Auch in der kommenden Woche wieder an 2 Tagen unangemeldete Impfmöglichkeit in der Bezirkssporthalle Gmunden

26.07.2021

In der Bezirkssporthalle in Gmunden wird auch nächste Woche zusätzlich zum Pfizer-Impfstoff an zwei Tagen der Impfstoff von Johnson & Johnson ohne vorherige Anmeldung angeboten.

weiter lesen ...
 
„Anmeldefreier Impf-Donnerstag in OÖ“ am Donnerstag, 29. Juli -  -

„Anmeldefreier Impf-Donnerstag in OÖ“ am Donnerstag, 29. Juli

26.07.2021

Neue „Pop-up“-Impfstelle im Einkaufszentrum Varena Vöcklabruck

weiter lesen ...
 
Angebot für unangemeldete Impfwillige um den Impfstoff Johnson & Johnson in der Bezirkssporthalle erweitert.
 -  -

Angebot für unangemeldete Impfwillige um den Impfstoff Johnson & Johnson in der Bezirkssporthalle erweitert.

23.07.2021

GMUNDEN. In der Bezirkssporthalle in Gmunden wird nun zusätzlich zum Pfizer-Impfstoff auch für zwei Tage der Impfstoff von Johnson & Johnson angeboten.

weiter lesen ...
 
Impfangebote nahe bei Bürgerinnen und Bürgern:
Gemeinden unterstützen Aktivitäten, um Impfquote im Ort zu heben -  - OOELogo

Impfangebote nahe bei Bürgerinnen und Bürgern:
Gemeinden unterstützen Aktivitäten, um Impfquote im Ort zu heben

22.07.2021

Immer mehr Bürgermeisterinnen und Bürgermeister möchten die Impfquote im eigenen Ort weiter steigern.

weiter lesen ...
 

Impfangebot für künftige Studierende der Humanmedizin

20.07.2021

Impfangebot des Landes OÖ beim Med-Uni-Aufnahmetest in Wels

weiter lesen ...

Aktuelle Situation Covid-19 in OÖ (Stand 15. Juli 2021)

15.07.2021

Neuinfektionen:
Seit gestern gab es 40 Neuinfektion/-en in Oberösterreich. (Fälle aktiv nachweisbar: 255 mit Stand 14:30 Uhr)

weiter lesen ...
 
 
Corona-Virus - Hotlines
Wichtige Telefonnummern und aktuelle Meldungen finden Sie auf der Website des Bundesministerium für Gesundheit