HLW Wolfgangsee: ankommen und wohlfühlen

HLW Wolfgangsee
HLW Wolfgangsee

Zu Beginn des neuen Schuljahres fand für die SchülerInnen der drei ersten Klassen der HLW Wolfgangsee die „Schuleingangsphase“ statt. Diese intensive Zeit des Kennenlernens soll das Ankommen in der neuen Schule erleichtern und die Klassengemeinschaft fördern.
Am Programm standen neben unterschiedlichen Interaktionsspielen auch erlebnispädagogische Aufgaben im Outdoorbereich. So konnten die SchülerInnen Selbstvertrauen, Teamgeist und Körperbeherrschung unter Beweis stellen.
Unter dem Motto „Alle sitzen in einem Boot“ durften die Klassen in den schuleigenen Ruderbooten auf den See hinaus, um dort unterschiedliche Aufgaben zu erledigen.
Geschick, Problemlösungsstrategien aber vor allem „blindes Vertrauen“ zeigten die SchülerInnen bei der Bewältigung einzelner Teamaufgaben. Dabei mussten die ErstklasslerInnen einen imaginären Säurefluss gemeinsam überqueren und mit verbundenen Augen Seilfiguren legen.
Den Abschluss der erfolgreichen Schuleingangsphase bildete ein gemütliches Zusammensein bei einem Lagerfeuer mit Sonnenuntergang.

Weitere Meldungen

museum.ebensee -- Buchpräsentation

Buchpräsentation im museum.ebensee
Montag, 13. Juni, 19.00 Uhr
Eintritt: Freiw. Spende

Der Mittelpunkt dieses Buches ist der über die Grenzen Ebensees hinaus legendäre kaiserliche Förster Karl Mitterhauser.

weiter lesen ...