Freitag, 28.01.2022
Salzkammergut-Rundblick - Nachrichten für das Salzkammergut
 

AUVA-Aktion 500 LEBEN

„Arbeiten auf Dächern und in der Höhe ist gefährlich. Aufpassen alleine reicht nicht aus. Für
das richtige Sichern und schnelle Reagieren in Gefahrensituationen ist regelmäßiges Üben
das Um und Auf. Wir als AUVA-Landesstelle Linz starten damit schon bei den Lehrlingen. Im
Rahmen der Aktion 500 Leben können Berufsschülerinnen und Berufsschüler unter
gesicherten Bedingungen das richtige Verhalten bei Arbeiten auf Dächern lernen und
festigen“, so Dr. Erhard Prugger, Vorsitzender der AUVA-Landesstelle Linz.

Übungsbetrieb in Oberösterreichs Berufsschule
Diese Aktion für mehr Sicherheit und Gesundheit in der Ausbildung und am Arbeitsplatz
findet in den oberösterreichischen Berufsschulen in Freistadt für Maurer:innen &
Tiefbauer:innen, Linz 8 für Dachdecker:innen & Spengler:innen, Linz 9 für
Gebäudereiniger:innen & Maler:innen, Linz 2 für Fertighausbauer:innen, Zimmerer:innen &
Rauchfangkehrer:innen sowie Wels 2 für Glasbautechniker:innen kostenlos statt.
Ende September war das Ausbildner-Team der AUVA-Landesstelle Linz in der Berufsschule
Linz 8 im Einsatz. In Kleingruppen wurde auf einer mobilen Höhentrainingsanlage, die auch
mit einer Steildachanwendung ausgestattet ist, trainiert.

„Wir nutzen diese kostenlose Aktion der AUVA für Schulen seit nunmehr 5 Jahren. Neben
dem so wichtigen Üben, Üben, Üben bekommen unsere Lehrlinge auch ein
Gefahrenbewusstsein vermittelt. Am Ende des Übungstages haben alle verstanden, dass
sicher im Berufsalltag zu sein auch bedeutet, nach getaner Arbeit wohlbehalten Familie und
Freizeit erleben zu können“, berichtet Berufsschuldirektor BD SR Dipl.Päd. Ing. Harald
Wagner.

Schüler:innen von Trainingskonzept überzeugt
Der Schwerpunkt des 3 x 3-stündigen Trainings – in jedem Lehrjahr werden drei Stunden
Training absolviert – richtet sich nach den gesetzlichen Vorgaben, also der korrekten
Benutzung der persönlichen Schutzausrüstung gegen Absturz und der Rettungsausrüstung.
Erlernt werden auch einfache Rettungsmaßnahmen zur Eigenrettung, Entlastung oder um
die Rettung eines:einer Kolleg:in einleiten zu können.

„Was mache ich, wenn-Fragen sind mir schon einige durch den Kopf gegangen. Ich habe
Antworten von Profis bekommen und die richtige Umsetzung auch gleich an der mobilen
Höhentrainingsanlage geübt. Ich bin mir sicher, dass diese Fallbeispiele im Alltag auftreten
werden – jetzt fühle ich mich gut gerüstet“, so Utku Kaplan, Spengler-Lehrling.
Diese News an Freunde schicken:
AUVA

Bilder zum Vergrößern anklicken:

 

Weitere Artikel

Freie Plätze in der Familienbund-Tagesstätte im Pfarrheim Kirchham -  - Fotocredit: Wakolbinger/OOE Familienbund

Freie Plätze in der Familienbund-Tagesstätte im Pfarrheim Kirchham

07.10.2021

Kinder bis drei Jahre finden in der von einer Tagesmutter geführten Tagesstätte optimale Bedingungen für eine liebevolle und sorgsame Betreuung in Kleingruppen vor.

weiter lesen ...
 
AK-Präsident Kalliauer: „Von Seiten des Landes wird kaum Wert auf menschenwürdige Arbeitsbedingungen gelegt“ -  - AK-Präsident Dr. Johann Kalliauer © F. Stöllinger, Arbeiterkammer Oberösterreich

AK-Präsident Kalliauer: „Von Seiten des Landes wird kaum Wert auf menschenwürdige Arbeitsbedingungen gelegt“

07.10.2021

Anlässlich des morgigen Welttages für menschenwürdige Arbeit fordert die Arbeiterkammer OÖ ein klares Bekenntnis zu einer hoch qualifizierten und professionellen Pflege – in allen Bereichen.

weiter lesen ...
 

Ankündigung einer Veranstaltung der Ebenseer Schreibwerkstatt

07.10.2021

Einladung zur Mundårt-Lesung : „ es hüristlt scho“ der Ebenseer Schreibwerkstatt am Donnerstag den 21. Okt. um 15:00 Uhr, GH Auerhahn in Ebensee

weiter lesen ...

Kultur und Wirtschaft lassen sich nicht trennen

07.10.2021

WKO Gmunden ehrt Dr.in Johanna Mitterbauer

weiter lesen ...
 

1. Kl. Süd / 14.8.2021
SV DAXNER Immobilien Ebensee 1922 – TSV Sparkasse Frankenmarkt 3:2 (0:1)

07.10.2021

In einem harten Spiel, mit zwei völlig unterschiedlichen Hälften konnten die Ebenseer den zweiten Sieg der Saison einfahren

weiter lesen ...

Bücher-Flohmarkt Attnang

07.10.2021

Die kleine Bücherei der Pfarre Attnang hat mit Josef Schmidt einen ambitionierten Leiter.

weiter lesen ...
 
Jahreshauptversammlung 2021 mit Neuwahlen der ASKÖ Ortsgruppe Hallstatt -  - Neuer ASKOe - Obmann Wolfgang Edlinger in Hallstatt - Foto Franz Frühauf

Jahreshauptversammlung 2021 mit Neuwahlen der ASKÖ Ortsgruppe Hallstatt

06.10.2021

„Unser Verein muss in der Öffentlichkeit wieder Präsenz zeigen, Veranstaltungen und Angebote für Jung und Alt müssen erweitert werden. Obmann Wolfgang Edlinger

weiter lesen ...
 
Mehr als 100 Möglichkeiten zur anmeldefreien Impfung durch Pop-Up-Impfstellen und Impfbus in OÖ -  - Covid-19-Testbus - Foto Land OOE

Mehr als 100 Möglichkeiten zur anmeldefreien Impfung durch Pop-Up-Impfstellen und Impfbus in OÖ

06.10.2021

Impfung an JKU bis einschließlich Freitag – auch Drittimpfung bei den Impfstellen in OÖ möglich

weiter lesen ...
 
Neues aus dem Otelo Vorchdorf -  -

Neues aus dem Otelo Vorchdorf

06.10.2021

Die Schreibfedern treffen sich wieder und erforschen gemeinsam die Welt des Schreibens, mit INput von außen oder mit gegenseitiger Bestärkung

weiter lesen ...
 

FSG Wimmer zu Rekord-Inflation: Menschen nachhaltig entlasten

06.10.2021

Steuerreform darf keine Mogelpackung sein

weiter lesen ...

ÖFB – Umtauschbasar im Festsaal Bad Goisern

Montag, 11. 10 bis Donnerstag, 14.10.2021

06.10.2021

Der Umtauschbasar findet unter strikter Einhaltung und vorbehaltlich der derzeit geplanten Corona-Regeln (3G/1G, mit Zutrittskontrolle, Tragen einer Maske im Gebäude) statt.

weiter lesen ...
 
Energie AG und Energy Globe präsentieren die besten österreichischen Umweltprojekte -  - Wolfgang Neumann (Energy Globe), Generaldirektor Werner Steinecker 
© Energie AG

Energie AG und Energy Globe präsentieren die besten österreichischen Umweltprojekte

05.10.2021

Der sorgsame Umgang mit der Umwelt und den vorhandenen Ressourcen sowie das Bekenntnis zum ökologischen, nachhaltigen und effizienten Wirtschaften gehören zu den Leitlinien der Energie AG Oberösterreich.

weiter lesen ...
 
Köstinger: Landessieger für Auszeichnung Zivildiener des Jahres 2020 stehen fest -  - Der Zivildienst ist ein wichtiger Dienst für ?-sterreich. Im Rahmen einer Festveranstaltung zeichnete Bundesministerin Elisabeth Köstinger deshalb besonders engagierte junge Männer aus jedem Bundesland aus. 
FotografIn: Paul Gruber - Quelle: BMLRT

Köstinger: Landessieger für Auszeichnung Zivildiener des Jahres 2020 stehen fest

05.10.2021

Mehr als 100 Nominierungen eingegangen - Bundessieger wird am 4. Oktober aus dem Kreis der Landessieger gekürt

weiter lesen ...
 
Startschuss für neue Basisausbildung im Behindertensport -  - Foto-Copyright-O?BSV-Daniel Kudernatsch

Startschuss für neue Basisausbildung im Behindertensport

05.10.2021

Mit dem „Basismodul PLUS Behindertensport“ für Übungsleitende hat der Österreichische Behindertensportverband (ÖBSV) gemeinsam mit den drei Dachverbänden (ASKÖ, ASVÖ und SPORTUNION) und Sport Austria eine neue Ausbildung ins Leben gerufen.

weiter lesen ...
 

Gute Zusammenarbeit findet kulinarische Fortsetzung:
AK-Medienempfang „Fisch“ erstmals im Ars Electronica Center

04.10.2021

Auch heuer lud die Arbeiterkammer Oberösterreich wieder zu ihrem traditionellen Medienempfang ein, der erstmals im Ars Electronica Center Linz stattfand. Warum gerade diese Location, ist leicht erklärt.

weiter lesen ...

LR Klinger: Sicherheitspaket für die OÖ. Tunnelfeuerwehren

04.10.2021

Weitere 350.000 Euro aus den Sicherheitspaket V ausgeschüttet

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Wetter Aktuell

jetzt, Freitag

bedeckt
Temperatur: 2 ºC
Wind: 6.6km/h aus W
Luftfeuchtigkeit: 94%

im Tagesverlauf

Schnee
Tageswerte: 0 bis 2 ºC
 
Mondphase
 Aktuelle Tag- Nachtverteilung

 

Mond abnehmend
Vollmond: 15.02.2022
Neumond: 01.02.2022
Sonnenaufg.: 07:27
Sonnenunterg.: 16:47
 

Sa


-2 bis 6 ºC

So


0 bis 6 ºC

Mo

Schnee
-2 bis 3 ºC
 
 Wetter-Tendenz 1 Woche
Temperaturverlauf (farbig, Werte links)
Bewöklung in Prozent (grau, Werte rechts)
Niederschlag in mm/h (Balken, Werte links, blau=Regen, weiß=Schnee)
Wind in km/h (orange Linie, Werte rechts)
Quellen: AKU, OpenWeatherMap


Text



Text