ÖSV-Freeskier starten in die Weltcupsaison

Am 22. Oktober 2020 startet die Freeski-Elite in die Weltcupsaison 2021/22 und kämpft beim City Big Air in Chur (SUI) um wichtige Weltcuppunkte. Mit Weltcup-Gesamtsiegern, Olympiasiegern, X-Games-Gewinnern und Weltcup-Debütanten aus 20 Nationen stellt dieser Bewerb das erste Kräftemessen der Saison dar. In diesem Winter geht es jedoch nicht nur um wichtige Weltcuppunkte, sondern auch um die begehrten Startplätze für die Olympischen Winterspiele vom 4. bis 22. Februar 2022 in Peking.

Das rot-weiß-rote Freeski-Team ist beim Weltcupstart mit sechs Athleten vertreten. Bei den Damen sind die jungen Tirolerinnen Lara Wolf (Paznaun, T) und Laura Wallner (Stubai, T) auf Spitzenplätze aus. Bei den Herren führt der eingebürgerte Salzburger Matej Svancer (Kaprun, S), der in der vergangenen Weltcupsaison durch den Einzug in das Big-Air-Finale am Kreischberg und dem Gewinn des Big-Air-Juniorenweltmeistertitels in Russland aufhorchen ließ, das österreichische Aufgebot an.

Doch auch Svancers ÖSV-Teamkollege Lukas Müllauer (Saalfelden, S), der im März 2019 in Quebec (CAN) als erster österreichischer Freeskier einen Big-Air-Weltcup gewinnen konnte, wird alles daransetzten, um sich für das Finale zu qualifizieren. Hannes Rudigier (Kappl, T) hat sich nach seinen guten Leistungen im Slopestyle in der vergangenen Saison zum Ziel gesetzt, auch im Big Air den Anschluss zu schaffen. Auch Routinier Samuel Baumgartner (Hinterstoder, OÖ) konnte sich in der vergangenen Saison über die Europacup-Gesamtwertung einen Fixstartplatz im Weltcup sichern und blickt dementsprechend zuversichtlich dem Saisonstart entgegen.

Nachwuchstalent und Junioren-Vizeweltmeister Daniel Bacher (Stubaital, T) muss aufgrund einer Fersenprellung auf einen Start verzichten. „Es ist einfach schade, in Chur nicht starten zu können, aber ich möchte mich nun ganz auf meine Reha konzentrieren, damit einem Start beim Heimweltcup Ende November am Stubaier Gletscher nichts im Wege steht“, so Bacher.

*** ÖSV-Aufgebot für den Big-Air-Weltcup der Freeskier in Chur: *** Damen (2): Lara Wolf (T), Laura Wallner (T) Herren (4): Samuel Baumgartner (OÖ), Lukas Müllauer (S), Hannes Rudigier (T), Matej Svancer (S).
*** Programm (Änderungen vorbehalten): *** Freitag, 22.10.21: 09.00 – 15.00 Uhr, Qualifikation Damen & Herren Freitag, 22.10.21: 18.00 – 19.30 Uhr, Finale Damen & Herren *Programmänderungen vorbehalten

*** TV-Hinweis: *** Der ORF Livestream überträgt LIVE den City Big-Air-Weltcup in Chur am Freitag, 22. Oktober 2021 um 17:55 Uhr. Des Weiteren werden bei ORF Sport + die Highlights vom Big-Air-Weltcup der Freeskier in Chur ab 23.00 Uhr übertragen!

Weitere Meldungen

museum.ebensee -- Buchpräsentation

Buchpräsentation im museum.ebensee
Montag, 13. Juni, 19.00 Uhr
Eintritt: Freiw. Spende

Der Mittelpunkt dieses Buches ist der über die Grenzen Ebensees hinaus legendäre kaiserliche Förster Karl Mitterhauser.

weiter lesen ...
Die Gemeinde Leonding trat für „Oberösterreich radelt“ fleißig in die Pedale. 
Credit: Stadtgemeinde Leonding

Das war Oberösterreich radelt 2021

Die beliebte Rad-Aktion Oberösterreich radelt ging heuer bereits in die dritte Runde! 3.110 Teilnehmer:innen waren aktiv und sind im Aktionszeitraum von 20. März bis 30. September eifrig mitgeradelt.

weiter lesen ...