BIG 5 – Österreichweit einzigartiges Schulsportprojekt startet in exklusivem Rahmen bei den „5fingers“ in Obertraun am Dachstein Krippenstein.

Wie wichtig Bewegung für Kinder und Jugendliche ist, ist ausreichend bekannt. Daher wurde in exklusivem Rahmen bei den 5fingers am Dachstein Krippenstein, ein neues, in Österreich einzigartiges Schulprojekt vorgestellt. BIG 5 des Schulsports!
Das Projektteam der pädagogischen Hochschule OÖ mit FI Mag. Fritz Scherrer (Fachinspektor für Bewegung und Sport OÖ), HOL. Dietmar Haugeneder (SMS Niederwaldkirchen), HOL. Armin Baumgartner (SMS Eferding), OSR. Wolfgang Hartl (SMS Linz Kleinmünchen), HOL. Michael Lindorfer (SMS Niederwaldkirchen), OSR. Heinz Tomani (MS Reichenthal) hat das neue Schulsport-Projekt konzipiert.
BIG 5 stehen für die 5 Säulen des Schulsportes: Turnen- Leichtathletik - Ball - Motorische Grundlagen - Vielseitigkeit.
Obersts Ziel von BIG 5 ist die Förderung der sportlichen Vielseitigkeit der SchülerInnen.
Ein einheitliches Bewertungssystem für die Pädagogen und laufende Einsicht und Verbesserungsmöglichkeit für die Kinder sind wichtige Kriterien des zukunftsweisenden Projektes. Am Ende des Schuljahres erhält jeder Schüler Leistungsblatt und Urkunde.
Das Schulsportprojekt BIG 5 startet in Oberösterreich und soll später bundesweit zum Einsatz kommen.
Präsentiert wurde dieses besondere Schulsportprojekt BIG 5 an einem besonderen Ort unseres Landes:
In Kooperation mit der OÖ.Seilbahnholding und in Beisein von Geschäftsführer der OÖ Seilbahnholding Dietmar Tröbinger , dem Austrian Sports Resorts BSFZ Obertraun-Geschäftsführer Andreas Holzinger, dem, Bürgermeister von Obertraun Hr. Mag. Egon Höll und Standortleiter Wolfgang Steiner, dem Projektteam und den Bezirks-ARGE LeiternInnen für Bewegung und Sport OÖ. , erfolgte die offizielle Präsentation von BIG 5 bei den 5 fingers am Krippenstein in 2000 Metern Seehöhe!
Die OÖ.Seilbahnholding und das Austrian Sports Resorts übernahmen die Einladung zu diesem besonderen Event.
Das neue Schulsportprojekt im Detail:
BIG 5 ist ein Bewertungskonzept, das zum Üben und Trainieren der schulsportrelevanten Sportarten motiviert und zu einem vielseitigen Sportunterricht beitragen wird.
Der Schulsport bewegt alle Kinder. Wichtig ist dem Team dabei die Vielseitigkeit. Schulsport beinhaltet vielfältige Sportarten. Dieses neue Bewertungstool wird zu einem abwechslungsreichen Sportunterricht beitragen.
Ablauf:
Das Projektteam stellt allen Schulen der Sekundarstufe I ein Bewertungstool (Excel-Tabelle) zur Verfügung. In den fünf Schwerpunktbereichen Turn 10, Leichtathletik, Ball, Motorische Grundlagen und Vielseitigkeit werden Ergebnisse über das Jahr ermittelt. Diese tragen die Lehrerinnen und Lehrer ein und erhalten am Jahresende eine automatisch generierte Auswertung über die sportliche Leistung ihrer Schülerinnen und Schüler.
Diese können sich auch während des Jahres über ihren aktuellen Trainingsstand informieren und werden so zu höheren Leistungen motiviert.
Pädagoginnen und Pädagogen erhalten mit BIG 5 ein Bewertungskonzept des Schulsports, welches die Basics des Schulsports abdecken. Die Übungs- und Trainingsinhalte werden in die Jahresplanung integriert bzw. ergeben die Jahresplanung. Jede Schülerin und jeder Schüler hat die Möglichkeit, die eigenen Stärken auszuspielen und die persönlichen schwächeren Seiten gezielt zu trainieren und zu üben.

Die Ergebnisse können als Einzel-, Klassen oder auch als Teamwertung abgerufen werden.



Fotos OÖ Seilbahnholding/Hörmandinger



.

Weitere Meldungen

museum.ebensee -- Buchpräsentation

Buchpräsentation im museum.ebensee
Montag, 13. Juni, 19.00 Uhr
Eintritt: Freiw. Spende

Der Mittelpunkt dieses Buches ist der über die Grenzen Ebensees hinaus legendäre kaiserliche Förster Karl Mitterhauser.

weiter lesen ...
Die Gemeinde Leonding trat für „Oberösterreich radelt“ fleißig in die Pedale. 
Credit: Stadtgemeinde Leonding

Das war Oberösterreich radelt 2021

Die beliebte Rad-Aktion Oberösterreich radelt ging heuer bereits in die dritte Runde! 3.110 Teilnehmer:innen waren aktiv und sind im Aktionszeitraum von 20. März bis 30. September eifrig mitgeradelt.

weiter lesen ...