Sommerkino & Kurkonzert am 7.8. im Kurpark

Sommerkino TVB_LOGO_WEB ©Lenzenweger_
Sommerkino TVB_LOGO_WEB ©Lenzenweger_

Nach der Österreich Vorpremiere von MONSIEUR CLAUDE 3 und dem Europa Open Air Kino mit „Quo Vadis, Aida?“ setzt Bad Ischl den beliebten Kinosommer mit „Ein Sommer in der Provence“ fort. Gespielt wird der Film bei Schönwetter in der bereits liebgewonnenen Kinolocation, dem Ischler Kurpark. Bei Schlechtwetter wird der Film in der Trinkhalle gezeigt.

Bevor es am 7. August mit Jean Reno in „Ein Sommer in der Provence“ in den malerischen Süden Frankreichs geht, sorgt ein Platzkonzert des Musikvereins Siebenbürger aus Vorchdorf für gute Stimmung im Kurpark! Im Film bringt ein Ferienaufenthalt der Enkelkinder, welche das erste Mal zu ihrem Großvater Paul (Jean Reno) fahren, den sie wegen eines Familienstreits nie zuvor kennengelernt haben, einige Auseinandersetzungen mit sich. Schlussendlich wird es jedoch ein wunderschöner Sommer für alle Beteiligten. Wir freuen uns auf einen Sommer-Kinoabend für die ganze Familie!


Infos: So., 7. 8., Kurpark (Schlechtwetter: Trinkhalle): Ein Sommer in der Provence; Eintritt Euro 7,00


Kurkonzert: 19:30
Kinokasse geöffnet ab 19:00 Uhr (Filmbeginn ca. 21:15 Uhr)

Tourismusverband Bad Ischl
Auböckplatz 5
4820 Bad Ischl


Tel. 06132 27757
Web: www.badischl.at/kulturprogramm

Vorschau: Am 28. August wird zu Ehren des großen Regisseurs Luchino Visconti und zum Jubiläum seines Meisterwerks „Ludwig II“ als Open Air Kino vor der Kaiservilla gespielt.

Weitere Meldungen