Ihr Auftritt bitte bei der Fête de la Musique!

Ob Volksmusik, Rock oder Exotik: In Gmunden dürfen am 21. Juni alle, die es wollen, auftreten.
Fotos: Stadtgemeinde Gmunden,
Ob Volksmusik, Rock oder Exotik: In Gmunden dürfen am 21. Juni alle, die es wollen, auftreten. Fotos: Stadtgemeinde Gmunden,

Die Fête de la Musique, das in Paris erfundene Straßenmusik-Fest zur Sommer-Sonnenwende, findet mittlerweile in vielen Ländern der Welt statt – in Gmunden und der gesamten Region nach der vorjährigen Premiere heuer zum zweiten Mal. Amateure und Profis, Bands, aber auch Solo-Musiker und -Musikerinnen aus allen erdenklichen Genres sind dazu eingeladen, im öffentlichen Raum aufzutreten und aufzuspielen: Volksmusik, Klassik, elektronische Tanzmusik, Jazz, Rock, Pop, Tanz und auch experimentelle Musik-Performances – alles ist willkommen und erlaubt.

In Gmunden erstreckt sich die diesjährige, ins Kulturhauptstadt-Programm eingebettete Fête am Freitag, 21. 6., von 17 bis 24 Uhr auf die gesamte Innenstadt, bevorzugt in Gassen und auf Plätzen vor Bars und Gasthäusern,
wo man genüsslich und auch kulinarisch gut versorgt zuhören kann.

Damit sich die Akteure zeitlich und räumlich nicht in die Quere kommen, übernimmt die Kulturabteilung der Stadt die Koordination. Auftrittswillige sind ab sofort aufgerufen, dort bekanntzugeben, wann und wo genau sie musizieren möchten. Die Stadt freut sich über jede Mitwirkung.

E-Mail: kulturamt@gmunden.ooe.gv.at
Tel. 07612 / 794-81

Weitere Meldungen