Rennradfahrer bei Unfall über Motorhaube geschleudert

Ein 57-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck lenkte seinen Pkw am 21. April 2020 gegen 14:35 Uhr auf der Gamperer Straße in Vöcklamarkt Richtung Kreuzung mit der Bieber Straße. Dort wollte er links Richtung Gampern abbiegen. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß mit einem 55-jährigen Rennradfahrer aus dem Bezirk Vöcklabruck. Dieser wurde über die Motorhaube geschleudert und kam anschließend auf der Fahrbahn zum Liegen. Der Mann wurde unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung durch den Notarzt in das Salzkammergut-Klinikum Vöcklabruck gebracht.

Weitere Meldungen

Das Rote Kreuz sucht Dolmetscher:innen

Der Krieg in der Ukraine führt zu einer intensiven Fluchtbewegung der ukrainischen Bevölkerung. Um den in Österreich Angekommen zu helfen sucht das Rote Kreuz dringend Personen, die ukrainisch und / oder russisch sprechen und dolmetschen können.

weiter lesen ...

Dieb erneut festgenommen

Ein 28-jähriger Welser entwendete am 19. April 2020 gegen 22:30 Uhr einen im Vorhaus eines unversperrten Wohnhauses in der Gemeinde Desselbrunn auf einem Kästchen abgelegten Autoschlüssel.

weiter lesen ...