Samstag, 29.01.2022
Salzkammergut-Rundblick - Nachrichten für das Salzkammergut

WELTCUP UMHAUSEN: NĂ„CHSTER KRIMI VORPROGRAMMIERT

Nimmt man den ersten Traininingslauf der Rennrodler auf Naturbahnen am Freitag als Maßstab, ist für den zweiten Weltcupbewerb der Herren am Sonntag der nächste Krimi vorprogrammiert! Auftaktsieger und Lokalmatador Thomas Kammerlander und der Südtiroler Alex Gruber zauberten nämlich exakt die selbe Zeit ins Eis. „Kammi” legte im zweiten Lauf nach. Da hatte Gruber deutlichen Rückstand.

Konstant Stark auch Weltcup-Titelverteidiger Michael Scheikl, der die Ränge drei und zwei erreichte. Er ist somit auch am Sonntag wieder einer der Favoriten.

Bei den Damen war Michelle Diepold stark unterwegs, hatte im ersten Lauf allerdings in der Schlusskurve eine Bandenberührung, die viel Zeit kostete. Im zweiten Training war sie dann als Dritte in Schlagdistanz zur Dominatorin Evelin Lanthaler aus Südtirol. Tina Unterberger erreichte die Ränge fünf und sechs.

Im Doppel-Training untermauerten die Cousins Fabian und Simon Achenrainer mit zwei dritten Rängen ihre Anwartschaft auf einen neuerlichen Podestplatz beim Rennen am Samstag.

Thomas Kammerlander: „Es ist in der Bahn besser gelaufen als am vergangenen Wochenende. Ich bin aber immer noch nicht ganz zufrieden, weil das Material nicht so passt, wie ich es mir wünsche. Natürlich ist es Jammern auf hohem Niveau, aber fürs Rennen wird noch eine Steigerung nötig sein.”

Michael Scheikl: „Das Training hat gepasst. Ich bin relativ konstant unterwegs, wenn auch beide Läufe noch etwas fehlerbehaftet waren. Die kleinen Missgeschicke gilt es auszumerzen, dann schaut’s fürs Rennen wieder gut aus. Ich kann locker drauf los fahren und wieder vorne mitmischen.“

Michelle Diepold: „Im erste Lauf ist in der Schlusskurve leider ein Fehler passiert. Bis dahin war’s aber gut. Mit dem zweiten Training war ich dann sehr zufrieden. Auf der Bahn liegt ein richtig cooles Ei. Sie ist in einem deutlich besseren Zustand als in der Vorwoche.”

Tina Unterberger: „Es war für mich mal wieder klassisch Umhausen. Die Bahn mag mich einfach nicht wirklich. Wir haben heute aber einiges ausprobiert. Jetzt wissen wir, wo wir schrauben müssen. Am Samstag werden wir dann sehen, ob das klappt.”

Weltcup Rennrodeln auf Naturbahnen, Umhausen:
Training 1, Herren: 1. Kammerlander (Ö), Gruber (Ita) 1:13.07, 3. Scheikl (Ö) +0.37, 4. Clara (Ita) +0.91, 5. Pigneter (Ita) +1.10, … 9. Achenrainer (Ö) +1.69, 10. Markt (Ö) +1.95, … 15. Feldhammer (Ö) +2.68.
Training 2, Herren: 1. Kammerlander (Ö) 1:13.19, 2. Scheikl (Ö)+0.36, 3. Pigneter (Ita) +0.57, 4. Clara (Ita) +0.59, 5. Gruber (Ita) +0.82, … 9. Achenrainer (Ö) +1.41, 10. Markt (Ö) +1.94, 14. Feldhammer (Ö) +2.61.
Training 1, Damen: 1. Lanthaler (Ita) 1:15.01, 2. Pinggera (Ita) +0.24, 3. Walch (D) +0.35, 4. Lavrenteva (Rus) +1.13, 5. Unterberger (Ö) +1.51, … 8. Diepold (Ö) +1.79, 9. Ruetz (Ö) +2.03, … 13. Markt (Ö) +4.25.
Training 2, Damen: 1. Lanthaler (Ita) 1:15.08, 2. Pinggera (Ita) +0.12, 3. Diepold (Ö) +0.31, 4. Walch (D) +0.38, 5. Lavrenteva (Rus) +0.59, 6. Unterberger (Ö) +0.83, … 10. Ruetz (Ö) +2.33, … 15. Markt (Ö) +5.01.
Training 1, Doppel: 1. Porshnev/Lazarev (Rus) 1:18.08, 2. Pigneter/Clara (Ita) +0.28, 3. Achenrainer/Achenrainer (Ă–) +0.52.
Training 2, Doppel: 1. Pigneter/Clara (Ita) 1:18.41, 2. Lambacher/Lambacher (Ita) 0.06, 3. Achenrainer/Achenrainer (Ă–) +0.27.

Rennprogramm vom Wochenende:

Samstag, 15. Jänner:
10 Uhr – 1. Wertungslauf Damen
11 Uhr – 1. Wertungslauf Doppelsitzer
11.45 Uhr – Finallauf Damen
12.45 Uhr – Finallauf Doppelsitzer

Sonntag, 16. Jänner:
10 Uhr – 1. Wertungslauf Herren
11 Uhr – Finallauf Herren
Diese News an Freunde schicken:
RODEL AUSTRIA NATURBAHNEN

Verweise:

www.rodel-austria.at

 


Weitere Artikel

Testspielsieg der Roten Bullen gegen SKU Amstetten -  - FC Red Bull Salzburg

Testspielsieg der Roten Bullen gegen SKU Amstetten

14.01.2022

FC Red Bull Salzburg – SKU Ertl Glas Amstetten 6:0 (0:0). Tore: Sesko (49., 50., 54., 58.), Kjaergaard (70.), Capaldo (85.)

weiter lesen ...
 
2. Ă–sterreichische Badminton Bundesliga:
Ohlsdorf besiegt den TabellenfĂĽhrer! -  - Michael Schausberger (im Hintergrund) voll in Fahrt! Foto: Walter Klopf.

2. Ă–sterreichische Badminton Bundesliga:
Ohlsdorf besiegt den TabellenfĂĽhrer!

13.01.2022

Toller Auftakt 2022 der Badminton-Asse der Sportunion Ohlsdorf: Am 8. Jänner gelang ein erfreulicher 5:3-Erfolg gegen den aktuellen Tabellenführer WBH Wien!

weiter lesen ...
 

SPORTUNION Akademie startet mit ĂĽber 160 Kursen fĂĽr Sportvereine ins neue Semester

13.01.2022

Abgesehen vom Präsenzunterricht wird die Akademie des Sport-Dachverbandes im neuen Jahr 2022 zahlreiche Kurse über eine innovative Online-Lernplattform anbieten.

weiter lesen ...

Das erste Testspiel der Roten Bullen im Livestream

12.01.2022

Am Freitag ab 15:00 Uhr gegen Amstetten | Weiteres Testspiel fixiert | Eine Million Follower auf Social Media-Kanälen

weiter lesen ...
 

TC Bad Ischl - Landesmeisterschaften

Zwei Tennisasse vom TC Bad Ischl zeigten bei den Landesmeisterschaften ihr Können. Lara Lemmerer krönte sich sogar zur U10-Landesmeisterin.

12.01.2022

Zwillings-Power:Lara & Noah Lemmerer trumphen bei Tennis-Landesmeisterschaften auf

weiter lesen ...

Knieoperation bei Nicolas Seiwald notwendig

11.01.2022

Meniskusverletzung erfordert einen Eingriff

weiter lesen ...
 
FLORO Winterlaufcup Lauf 2 Gmunden 9.01.2022 - Fotos Hans Feitzinger -

FLORO Winterlaufcup Lauf 2 Gmunden 9.01.2022

Fotos Hans Feitzinger

10.01.2022

Der floro Winterlaufcup in Gmunden ist das ideale Lauftraining und/oder die ideale Abwechslung, welche dir deinen Trainingsstand im Wettkampfmodus in den Wintermonaten zeigt.

weiter lesen ...
 
Vöcklabruck verpasste mit das Silber Champions Cup Double -  - Champions Cup Vöcklabruck 1 (WN)

Vöcklabruck verpasste mit das Silber Champions Cup Double

10.01.2022

Nichts wurde aus dem Traum der Vöcklabrucker Faustballer, nach dem Champions Cup auf dem Feld auch den höchsten europäischen Titel in der Halle nach Österreich zu holen.

weiter lesen ...
 
Felix Simmel U10 Tennis Landesmeister OĂ– -  - Felix Simmel

Felix Simmel U10 Tennis Landesmeister OĂ–

09.01.2022

Der erst 8-jährige Felix Simmel (ASKÖ Ebensee Tennis) krönte sich zum U10 Tennis Landesmeister OÖ.

weiter lesen ...
 

Sigrun Kleinrath wieder zurĂĽck im Weltcup

09.01.2022

Nikolaus Mair, Jakob Peer, Eli Deubler und Kathi Ellmauer bei Austriacup in Seefeld

weiter lesen ...

Ein Sieg fĂĽr Onkel Johann

09.01.2022

Thomas Kammerlander entschied Hundertstelkrimi in Umhausen fĂĽr sich

weiter lesen ...
 
Achenrainer-Cousins am Podest -  - Tina Unterberger -- Fotos: OERV/Miriam Jennewein

Achenrainer-Cousins am Podest

08.01.2022

Rang drei beim Weltcup-Auftakt im Rennrodeln auf Naturbahnen – Damen knapp am Stockerl vorbei

weiter lesen ...
 
Der FC Red Bull Salzburg verzichtet auf das Trainingslager -  - FC Red Bull Salzburg

Der FC Red Bull Salzburg verzichtet auf das Trainingslager

08.01.2022

Vorbereitung in Salzburg aufgrund steigender Infektionszahlen | Sechs Spieler positiv auf Corona getestet

weiter lesen ...
 
Junioren weiter im Aufwind -  - Riccarda Ruetz -- Foto: OERV/Miriam Jennewein

Junioren weiter im Aufwind

07.01.2022

Riccarda Ruetz holt Sieg bei Weltcup in Latzfons – Miguel Brugger auf Rang drei

weiter lesen ...
 

Matthäus Unterdechler nächster Sieg im Kinder Landescup!

06.01.2022

Der für den SC-Dachstein Oberbank startende Matthäus Unterdechler feierte beim OÖ Kids Cup Riesentorlauf am Hochficht den zweiten Sieg in Folge.

weiter lesen ...

HusarenstĂĽck der Gmundner Haie in Kapfenberg!

06.01.2022

Am Dreikönigstag 6.1.2022 musste die Mannschaft der RAUCH TECHNOLOGY SHARKS Gmunden unter keinem guten Stern die Auswärtsreise zum Tabellenführer KAPFENBERGER SV nach Leoben antreten.

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Capricorn Adventures